Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Galledia
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Wohl kaum ein Auto polarisierte in den 90er Jahren so, wie die S-Klasse Baureihe W140 von Mercedes-Benz. Zu groß, zu protzig, so lautete die Kritik. Inzwischen ist die verstummt, denn ein W 140 ist nicht größer, als ein aktueller Passat. Nur deutlich mondäner. Aber wie fühlt sich die Toplimousine, der 600 SEL von damals heute an? Dieser Fahrbericht gilt der Zwölfzylinder-Version der Mercedes-Benz W140-Baureihe und porträtiert sie auf aktuellen und historischen Bildern.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Mercedes-Benz 600 SEL (W140) – ein Schiff wird kommen (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 69 Bilder sehen Sie grösser, aber...
Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30).
Probieren Sie es aus!
Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 48'000+ Einträgen
Weitere Premium-Vorteile sind hier zusammengefasst.

 

Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Mercedes-Benz 600 SEL (1992) - Die glatte Stoßstange wurde zugunsten einer harmonischeren Optik 1995 neu gestaltet (© Leon Wiedenhoff, 2020)Bild (1/1): Mercedes-Benz 600 SEL (1992) - Die glatte Stoßstange wurde zugunsten einer harmonischeren Optik 1995 neu gestaltet (© Leon Wiedenhoff, 2020)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Mercedes-Benz 600 SEL (1992) - Ein Schiff wird kommen. Die S-Klasse war groß und mächtig (© Leon Wiedenhoff, 2020)
Mercedes-Benz 600 SEL (1992) - Ein hoher Wertverlust ließ vor allem die Limousine schnell in ein zweifelhaftes Milieu abrutschen (© Leon Wiedenhoff, 2020)
Mercedes-Benz 600 SEL (1992) - Business as usual. Der W 140 war nicht selten das Beförderungsmittel von Vorständen großer Unternehmen (© Leon Wiedenhoff, 2020)
Mercedes-Benz 600 SEL (1992) - Die zahlreichen Chromstreben am Grill heben den 600er von den restlichen Modellen ab (© Leon Wiedenhoff, 2020)
Mercedes-Benz 600 SEL (1992) - Großes Kino. Wenn der 600er auftauchte war nicht selten ein Promi an Bord und die Regebogenpresse witterte ihre Chance (© Leon Wiedenhoff, 2020)
Mercedes-Benz 600 SEL (1992) - Als Nachfolger des W 126 wurde die S-Klasse der 90er Jahre komplett neu konstruiert. (© Leon Wiedenhoff, 2020)
Mercedes-Benz 600 SEL (1992) - Länge läuft. Der SEL war für Fondpassagiere eine Freude. Man hatte Platz (© Leon Wiedenhoff, 2020)
Mercedes-Benz 600 SEL (1992) - Ledersitze waren auch bei einem 500er nicht serienmäßig. Doch nur wenige Kunden bestellten die S-Klasse mit Velours (© Leon Wiedenhoff, 2020)
Mercedes-Benz 600 SEL (1992) - Klassische Rundinstrumente und ein wohnliches Interieur sollte die konservative Kundschaft ansprechen (© Leon Wiedenhoff, 2020)
Mercedes-Benz 600 SEL (1992) - Im Fond einer voll ausgestatteten S-Klasse begrüßte den Kunden ein First Class Ambiente (© Leon Wiedenhoff, 2020)
Mercedes-Benz 600 SEL (1992) - Rückenschmerzen Fehlanzeige. Im W 140 gibt es Sitze der Extraklasse (© Leon Wiedenhoff, 2020)
Mercedes-Benz 600 SEL (1992) - Am Heck fuhren bis 1995 die berühmten Peilstäbe zur Orientierung des Fahrers aus (© Leon Wiedenhoff, 2020)
Mercedes-Benz 600 SEL (1992) - Die kleinen 16 Zoll Räder sind wenig vorteilhaft. Später gab es größere Felgen und das Auto wirkte harmonischer (© Leon Wiedenhoff, 2020)
Mercedes-Benz 600 SEL (1992) - Insignien der Macht. Das v12 Logo war einer der wenigen Hinweise auf das Topmodell (© Leon Wiedenhoff, 2020)
Mercedes-Benz 600 SEL (1992) - Spitzentechnik zum Spitzenpreis. Ein voll ausgerüsteter 600 SEL kam 1993 auf 200.000 DM (© Leon Wiedenhoff, 2020)
Mercedes-Benz 600 SEL (1992) - Serienmäßig verfügte jedes S-Klasse der Baureihe W140 über Doppelverglasung (© Leon Wiedenhoff, 2020)
Mercedes-Benz 600 SEL (1992) - Saubere Sache. Diskret fährt der verchromte Griff der Heckklappe auf Anforderung heraus. (© Leon Wiedenhoff, 2020)
Mercedes-Benz 500 SE (1991) - Eine Designstudie für die spätere S-Klasse (© Daimler AG, 1991)
Mercedes-Benz 500 SE (1991) - Am Testen im Windkanal (© Daimler AG, 1991)
Mercedes-Benz 500 SE (1991) - Stattlicher Wagen vor imposanter Treppe (© Daimler AG, 1991)
Mercedes-Benz 600 SEL (1991) - Saust vorbei (© Daimler AG, 1991)
Mercedes-Benz 600 SEL (1991) - Ein 600er auf der Landstrasse (© Daimler AG, 1991)
Mercedes-Benz 500 SEL (1991) - Das Paar wartet vermutlich auf den Chauffeur. (© Daimler AG, 1991)
Mercedes-Benz 500 SEC (1994) - Auf Testfahrt für die mit Bosch entwickelte Fahrdynamik-Regelung FDR, die ein Jahr später als ESP eingeführt wurde (© Daimler AG, 1994)
Mercedes-Benz 500 SEL (1991) - Der Lange am See (© Daimler AG, 1991)
Mercedes-Benz 600 SEC (1992) - Das Coupe bot ebenso viel Luxus wie die Limousine, doch nur für zwei Personen (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 600 SEC (1992) - Mit nur zwei Türen, doch ebenso viel Luxus wie der Lange (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 500 SEL (1991) - Transportiert seine Insassen auch durch den Schnee mit Stil (© Daimler AG, 1991)
Mercedes-Benz 500 SEL (1991) - Würde sich vielleicht auch als der luxuriöseste Schneepflug der Welt eignen (© Daimler AG, 1991)
Mercedes-Benz 600 SEL (1992) - Um die Wirbelsäule zu entlasten, erdachte man sich bei Daimler den Gurtbringer. Den gab es auch schon im Vorgänger Coupé (© Leon Wiedenhoff, 2020)
Mercedes-Benz 500 SEL (1992) - Das Interieur mit viel Holz (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 500 SEL (1992) - Bequeme Sitze, wie man es von einer S-Klasse erwartet (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 600 SEC (1992) - Geniesst die Sicht aufs Meer (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 600 SEC (1992) - Der Neue trifft auf den Ursprung (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz S-Klasse (1992) - Eine Designzeichnung (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 600 SEC (1992) - Details des Designs werden besprochen (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz S-Klasse (1992) - Zwei Designer besprechen die neue S-Klasse (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 500 SEC (1992) - Normaler Anblick, eine S-Klasse vor einem Luxushotel (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 500 SEC (1992) - Auch dies dürfte oft vorgekommen sein. Der S-Klasse-Fahrer steigt in den Helikopter (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 600 SEC (1992) - Ein S-Klasse-Coupe geniest die Aussicht (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 600 SEC (1992) - Der Portier trägt das Gepäck von Herr und Frau S-Klasse-Fahrer (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 600 SEC (1992) - Auch bei Golfern beliebt (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 600 SEC (1992) - Der V12-Schriftzug weist auf das Spitzenmodell hin (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 600 SEC (1991) - Die beiden Topmodelle 500 und 600 SEC (© Daimler AG, 1991)
Mercedes-Benz 600 SEC (1991) - Spitzen-Coupes vor Luxusvilla (© Daimler AG, 1991)
Mercedes-Benz 300 SD (1992) - Etwas kleinere Motoren doch machen sie eine ebenso stattliche Figur wie die stärkeren Brüder (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 500 SEL (1991) - Raumlenkerachse (© Daimler AG, 1991)
Mercedes-Benz S-Klasse (1991) - Interieur (© Daimler AG, 1991)
Mercedes-Benz S-Klasse (1991) - Fertigungsroboter bei der Produktion (© Daimler AG, 1991)
Mercedes-Benz S-Klasse (1991) - Auf der Produktionsstrasse (© Daimler AG, 1991)
Mercedes-Benz S-Klasse (1991) - Luxuriöser Allrounder (© Daimler AG, 1991)
Mercedes-Benz S-Klasse (1994) - Mercedes-Benz S-Klasse-Coupé, Sicherheits Fensterheber. (Scheibe bleibt bei Wiederstand stehen) (© Daimler AG, 1994)
Mercedes-Benz S-Klasse (1995) - Auf einem zugefrorenen See am nördlichen Polarkreis in der Nähe der schwedischen Stadt Arjeplog (© Daimler AG, 1995)
Mercedes-Benz 500 SEL (1992) - Als Nachfolger des W 126 wurde die S-Klasse der 90er Jahre komplett neu konstruiert. (© Daimler AG, Als )
Mercedes-Benz 600 SEC (1992) - Das Design profitierte auch von neuen Farben und einer Akzentuierung der Seitenlinie (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 500 SEC (1992) - Der V8 Motor war im Coupe die kleinste Motorausführung (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 500 SEC (1992) - Deutsche Werarbeit. Statt Folie verarbeitete Mercedes echtes Holz für die Zierteile (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 500 SEC (1992) - Die Anzahl der Zylinder unter der mächtigen Frontklappe ist von aussen nicht nachzuvollziehen. Understatement pur (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 500 SE (1992) - Die S-Klasse der 90er erhielt als erstes Großserienauto ein CAN-Bus System (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 500 SE (1992) - Die W 140 Modelle gab es kurz vor Produktionsende sogar mit Xenon- Scheinwerfern. (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 600 SEC (1992) - Die zunächst montierten Achtloch Felgen in 16 Zoll Format wirken wie Noträder auf dem mächtigen Auto (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 600 SEC (1992) - Ein Faxgerät war in den frühen 90er Jahren der Inbegriff von Luxus. Erst recht im Auto. (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 600 SEC (1992) - Mit einer aufwändigen Klimatisierung, die sogar eine Fondklimaanlage beinhalten konnte, setzte Daimler Maßstäbe (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 500 SEC (1992) - Mörderbiene lautete der Spitzname des Coupe. Grund hierfür waren die komplex zu fertigenden Facettenscheinwerfer (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 500 SEC (1992) - Nach der Modellpflege 1995 wirkte das Coupe etwas eleganter. Die Räder wurden deutlich größer (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 500 SEC (1992) - S-Klasse mit einmal allem. Die Belegung der Mittelkonsole spiegelt die Finanzkraft des Erstkäufers wieder. (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 500 SEC (1992) - Statt Peilstäben verbaute Daimler ab dem Facelift eine optische Parkdistance (© Daimler AG, 1992)
Mercedes-Benz 500 SEC (1992) - Vor entsprechender Kulisse wirkt das W 140 Coupe regelrecht bescheiden (© Daimler AG, 1992)
 
ZG Premium Promo Eigenwerbung
ZG Premium Promo Eigenwerbung