28

Fotogalerie «MG WA – schnell, sicher und komfortabel»

Die Marke MG ist und war vor allem für leichte und kompakte Sportwagen bekannt. Doch MG konnte und wollte auch anders und stellte sich in der zweiten Hälfte der Dreissigerjahre mit den Typen SA und WA der Konkurrenz von SS Cars und Bentley entgegen. Der SA und noch mehr der WA waren luxuriöse Tourer-Modelle, die es an Komfort genauso wenig fehlen liessen wie an Sportlichkeit. Billig waren die Autos aber nicht und so blieben sie selten. Und sind es auch heute noch. Dieser Bericht schildert die Geschichte des MG WA und zeigt ein Exemplar auf vielen Fotos, ergänzt um seltene Verkaufsprospekte und historische Aufnahmen.

1 / 28 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 55'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

MG WA (karossiert im Stil von Reinbolt & Christé) (1939) - die komfortableste Möglichkeit, vor dem Krieg einen offenen MG zu fahren (© Bonhams, 2020)
MG WA (karossiert im Stil von Reinbolt & Christé) (1939) - elegante und über fünf Meter lange Cabriolet-Karosserie (© Bonhams, 2020)
MG WA (karossiert im Stil von Reinbolt & Christé) (1939) - deutlich grösser und breiter als andere MG-Vorkriegs-Sportwagen (© Bonhams, 2020)
MG WA (karossiert im Stil von Reinbolt & Christé) (1939) - formlich ein gelungener Wurf (© Bonhams, 2020)
MG WA (karossiert im Stil von Reinbolt & Christé) (1939) - macht auch geschlossen eine gute Figur (© Bonhams, 2020)
MG WA (karossiert im Stil von Reinbolt & Christé) (1939) - elegant geformtes Heck (© Bonhams, 2020)
MG WA (karossiert im Stil von Reinbolt & Christé) (1939) - stattliche Erscheinung (© Bonhams, 2020)
MG WA (karossiert im Stil von Reinbolt & Christé) (1939) - zentral angeordnete Instrumente (© Bonhams, 2020)
MG WA (karossiert im Stil von Reinbolt & Christé) (1939) - komplett instrumentiert, im Stil des Hauses in achteckigen Anzeigen (© Bonhams, 2020)
MG WA (karossiert im Stil von Reinbolt & Christé) (1939) - unbeschriftete Schalter (© Bonhams, 2020)
MG WA (karossiert im Stil von Reinbolt & Christé) (1939) - Vierganggetriebe, ausser dem ersten Gang waren alle Gänge synchronisiert (© Bonhams, 2020)
MG WA (karossiert im Stil von Reinbolt & Christé) (1939) - vier Sitzplätze, auch im Cabriolet (© Bonhams, 2020)
MG WA (karossiert im Stil von Reinbolt & Christé) (1939) - OHV-Bauweise beim Reihensechszylinder (© Bonhams, 2020)
MG WA (karossiert im Stil von Reinbolt & Christé) (1939) - aufwändig gebauter Reihensechszylinder (© Bonhams, 2020)
MG WA (karossiert im Stil von Reinbolt & Christé) (1939) - leistete rund 95 PS (© Bonhams, 2020)
MG WA (karossiert im Stil von Reinbolt & Christé) (1939) - Chassis-Plakette (© Bonhams, 2020)
MG WA (karossiert im Stil von Reinbolt & Christé) (1939) - MG-Zeichen und Kühlerfigur (© Bonhams, 2020)
MG WA (karossiert im Stil von Reinbolt & Christé) (1939) - sogar der Tankdeckel wirkt edel (© Bonhams, 2020)
MG SA 2 Litre (1938) - als Limousine, dynamisch gemalt (© Archiv Automobil Revue)
MG SA 2 Litre (1939) - als Limousine (© Archiv Automobil Revue)
MG SA 2 Litre (1939) - als Folding Top Foresome (© Archiv Automobil Revue)
MG SA 2 Litre (1939) - als Open Tourer (© Archiv Automobil Revue)
MG SA 2 Litre (1939) - Fahrgestell (© Archiv Automobil Revue)
MG SA 2 Litre (1938) - als Cabriolet von Reinbolt & Christé (© Archiv Automobil Revue)
MG SA 2 Litre (1938) - als Cabriolet von Reinbolt & Christé (© Archiv Automobil Revue)
MG SA 2 Litre (1938) - als Cabriolet von Reinbolt & Christé (© Archiv Automobil Revue)
MG WA 2,6 Litre (1939) - als Limousine (© Archiv Automobil Revue)

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...