Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
45

Fotogalerie «Lancia Trevi 2000 I.E. – Der Prügelknabe»

Nachträgliche Stufenheck-Versionen von Schrägheck-Autos wirken immer etwas unbeholfen. Am Lancia Trevi, dem Beta mit Rucksack, liess damals die Presse kein gutes Haar. Und dann war da noch dieses Armaturenbrett, das so gar nicht zum Rest des Autos passen wollte. Unser Artikel erzählt die Geschichte des Trevi, zeigt ihn auf aktuellen sowie zeitgenössischen Fotos und räumt mit einigen Vorurteilen auf.

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Das Stufenheck-Modell des Lancia Beta (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Das Stufenheck-Modell des Lancia Beta (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Das Stufenheck-Modell des Lancia Beta (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Das Stufenheck-Modell des Lancia Beta (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Das Stufenheck-Modell des Lancia Beta (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Das Stufenheck-Modell des Lancia Beta (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Das Stufenheck-Modell des Lancia Beta (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Das Stufenheck-Modell des Lancia Beta (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - passt bestens ins Reihenhäuschen-Quartier (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Einmaliges Armaturenbrett von Mario Bellini (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Interieur in bestechendem Originalzustand (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Einmaliges Armaturenbrett von Mario Bellini (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Die Instrumente sitzen in tiefen Höhlen (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Der Einspritzer reizt die Tachoskala voll aus (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Schön gezeichneter Drehzahlmesser (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Anzeigen für Tankfüllstand, Wassertemperatur, Öldruck sowie wirtschaftliches Fahren (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Winziges Lancia-Logo auf dem Zweispeichenlenkrad (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Das Kreis-Motiv setzt sich an der Deckenkonsole fort (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Einmaliges Armaturenbrett von Mario Bellini (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Lüftungsdüsen und leerer Radioschacht vor dem Schalthebel (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Lüftungsanschluss und Türöffner der Beifahrertür (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Karierte Stoffsitze (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Aurelio Lampredi entwickelt den Zweiliter-Vierzylinder (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Gut gefüllter Motorraum (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Der quer eingebaute Einspritzer leistet 122 PS (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Das Typenschild am vorderen rechten Radkasten (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Piktogramme auf dem Sicherungs- und Relaiskasten (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Seltsamer Wurmfortsatz am Luftschlauch (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - ein Gummilappen schützt den Wischermotor vor Spritzwasser (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Typischer Lancia-Grill in schlichter Umgebung (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Rechteckscheinwerfer und schmale Blinker (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Aerodynamisch versenkte Türgriffe (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Ab Juni '83 heisst der Beta Trevi nur noch Trevi (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Emblem und Koferraumschloss auf der Heckklappe (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Aufkleber des ausliefernden Händlers in der Heckscheibe (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Originaler Werbe-Aufkleber in der Heckscheibe (© Bruno von Rotz, 2021)
Lancia Beta Berlina (1973) - Abbildung aus dem damaligen Verkaufsprospekt (© Archiv Automobil Revue)
Lancia Beta 2000 (1976) - aus der 2. Serie (© Lancia (FCA Group), 1976)
Lancia Beta Berlina (1973) - praktisches Schrägheck (© Archiv Automobil Revue)
Lancia Trevi (1982) - klassische Dreivolumen-Stufenheck-Limousine (© Archiv Automobil Revue)
Lancia Beta / Trevi 1,4-Liter - 84 PS (DIN) 1 Registervergaser (© Zwischengas Archiv)
Lancia Beta / Trevi 1,4-Liter - 84 PS (DIN) 1 Registervergaser (© Zwischengas Archiv)
Lancia Beta Montecarlo (1978) - in der Werbung für die Lancia-Produktpalette (© Zwischengas Archiv)
Lancia Trevi 2000 i.e. (1983) - Stufenheckvariante der Beta-Baureihe (© Bruno von Rotz, 2021)
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!