Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
HERO Events 2020
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Aus welcher Motivation der Traktor-Hersteller Ferruccio Lamborghini begann Luxus-Sportwagen zu bauen, lässt sich heute nicht mehr genau eruieren. Sicher ist, dass die Modelle 350 und 400 GT die Ahnenreihe luxuriöser und schneller Gran-Tourismo-Sportler in der Geschichte der Manufaktur in Sant'Agata begründeten und dass sie von Testfahrern auch schon einmal als besser als die Konkurrenz aus Maranello bewertet wurden. Mehr über den Lamborghini 400 GT 2+2 verrät dieser Fahrzeugbericht mit vielen aktuellen und historischen Aufnahmen.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Lamborghini 400 GT 2+2 - besser als die Konkurrenz aus Maranello? (Fotogalerie)

Foto Galerie

4 / 30 Bilder sehen Sie grösser, aber...
Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30).
Probieren Sie es aus!
Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf aktuelle Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 48'000+ Einträgen
Weitere Premium-Vorteile sind hier zusammengefasst.

 

Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/4): Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Nachfolger des 350 GT (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (1/4): Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Nachfolger des 350 GT (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (2/4): Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Die Fachzeitschrift "Road and Track" fanden den 400 GT weniger elegant als den Ferrari 330, waren aber dennoch begeistert (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (2/4): Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Die Fachzeitschrift "Road and Track" fanden den 400 GT weniger elegant als den Ferrari 330, waren aber dennoch begeistert (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (3/4): Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Eleganter Gran Tourismo (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (3/4): Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Eleganter Gran Tourismo (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (4/4): Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Ob die Yves Saint Laurent Applikationen original sind? (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (4/4): Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Ob die Yves Saint Laurent Applikationen original sind? (© Daniel Reinhard, 2018)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Die Auspuffrohre, wie vier Gewehrläufe (© Daniel Reinhard, 2018)
Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Die Sitze versprechen wenig Seitenhalt (© Daniel Reinhard, 2018)
Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Wer im 2+2 hinten Platz nehmen musste, sollte etwas leiden können (© Daniel Reinhard, 2018)
Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Die umfangreiche Uhrensammlung informiert über die Befindlichkeit des Gran Tourismo (© Daniel Reinhard, 2018)
Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Viel Leder im Innenraum (© Daniel Reinhard, 2018)
Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Luxuriöses Interieur (© Daniel Reinhard, 2018)
Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Bei 5000 U/min wuchtete der V12-Motor 400 Nm auf die Kurbelwelle (© Daniel Reinhard, 2018)
Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - der V12-Motor leistete rund 320 DIN PS (© Daniel Reinhard, 2018)
Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Speichenfelgen mit Zentralverschluss (© Daniel Reinhard, 2018)
Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Doppelscheinwerfer und auf den Stossstangen aufgesetzte Blinker (© Daniel Reinhard, 2018)
Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Mit Chrom-Accesoires (© Daniel Reinhard, 2018)
Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Elegante Linien (© Daniel Reinhard, 2018)
Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Amerikanische Testfahrer bemängelten die Drähte der Heckscheibenheizung - sie würde die Sicht nach hinten stören (© Daniel Reinhard, 2018)
Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Gute Sicht auch nach hinten (© Daniel Reinhard, 2018)
Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Superleggera von Carrozzeria Touring (© Daniel Reinhard, 2018)
Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Wurde als 2+2 angebboten (© Daniel Reinhard, 2018)
Lamborghini 400 GT (1966) - Vollblut, nun mit vier Litern Hubraum - Genfer Autosalon 1966 (© Archiv Automobil Revue)
Lamborghini 350 GT (1966) - Der 400 GT 2+2 links im Vergleich mit dem 350 GT rechts (© Archiv Automobil Revue)
Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Formenevolution vom 350 GT bis hierher (© Archiv Automobil Revue)
Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Lenkrad und Armaturenbrett (© Archiv Automobil Revue)
Lamborghini 400 GT 2+2 (1966) - Interieur (© Archiv Automobil Revue)
Lamborghini 400 GT 2+2 (1967) - die Form überdauerte die Zeit unbeschadet (© Archiv Automobil Revue)
Lamborghini 400 GT (1966) - der elegante GT (© Archiv Automobil Revue)
Lamborghini 400 GT (1966) - weiterhin ein eleganter GT (© Archiv Lamborghini, 1966)
Lamborghini 400 GT (1966) - die Doppelscheinwerfer geben der Front mehr Kraft (© Archiv Lamborghini, 1966)
Lamborghini 400 GT (1966) - das Heck unterscheidet sich nur unwesentlich vom Vorgänger (© Archiv Lamborghini, 1966)
 
Toffen Oktober 2020 Auktion
Toffen Oktober 2020 Auktion