38

Fotogalerie «Lagonda 14/60 HP 2 Litre Low Chassis Tourer – innovativer Super-Sportwagen der Zwanzigerjahre»

In den Zwanziger- und Dreissigerjahren gehörte der Autobauer Lagonda zur Crème de la Crème und verkaufte Sportwagen, die einen grossen Fankreis hatten. Der 2 Litre Tourer fuhr sogar erfolgreich in Le Mans mit und brillierte mit fortschrittlichen technischen Charakteristiken. Noch neunzig Jahre später wirkt er durchaus sportlich und lässt manch’ jüngeres Auto hinter sich. Dieser Fahrbericht gilt dem Lagonda 14/60 HP 2 Litre Low Chassis Tourer, gebaut ab 1929, und zeigt ihn auf vielen Fotos.

1 / 38 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 55'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - bei der Low Chassis Bauweise sitzt die Karosserie etwas tiefer (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - typische Lagonda-Front (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - flott unterwegs, wenn nötig läuft der Lagonda deutlich über 100 km/h schnell (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - erinnert optisch an die Bentley jener Zeit (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - wie einst vor fast 90 Jahren (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - riesige Scheinwerfer, aufrechter Kühler - typisch für die Zeit (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - Vorder- und Hinterräder sind jeweils an einer Starrachse montiert (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - eindrückliche Gestalt, kompakt waren diese Fahrzeuge nicht (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - klassischer Tourer in eleganter Karosserie (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - Werkskarosserie nach Patent Weymann (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - startklar (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - Teile der Karosserie waren nach den Patent Weymann mit Kunstleder überzogen (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - keine Türe für den Fahrer? Doch, aber auf der linken Seite beim rechtsgelenkten Auto (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - Reserverad hinten aufgeschnallt (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - Schalthebel rechts vom Fahrer, zusammen mit Handbremse (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - Drehzahlmesser für den Fahrer, Tacho für den Beifahrer (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - Starten ohne Zündschlüssel, einfach Drehknopf in die Mitte und Starterknopf drücken (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - Drehzahlmesser bis 5000 Umdrehungen, so hoch sollte man aber nicht drehen (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - komplette Instrumentierung (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - Zündungsverstellung und Handgas am Lenkrad (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - Schalthebel mit zusätzlicher Absicherung des Rückwärtsgangs (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - der Zylinderkopf konnte abgenommen werden, ohne dass die Ventileinstellung nachher neu gemacht werden musste (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - Vierzylinder-Zweilitermotor mit zwei hoch liegenden Nockenwellen (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - die beiden Nockenwellen sind über Ketten angetrieben (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 14/60 HP 2 Litre Tourer (1931) - typischer Lagonda-Kühler, wie ihn die Autos über Jahrzehnte trugen (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 2 Litre Tourer (1931) - wie er 1928 in Le Mans teilgenommen hat (© Archiv Automobil Revue)
Lagonda M45 R (1935) - erfolgreichen Renntourenwagen (© Archiv Automobil Revue)
Lagonda M45 (1935) - FS. Hindmarsh:L. Fontes beim einzigen Lagonda-Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans im Jahr 1935 (© Archiv Automobil Revue)
Lagonda 2.0 L High Chassis Speed Model Tourer (1928) - am Concours d'Elégance Suisse 2016 (© Bruno von Rotz, 2016)
Lagonda 2.0 L High Chassis Speed Model Tourer (1928) - am Concours d'Elégance Suisse 2016 (© Bruno von Rotz, 2016)
Lagonda 2 Litre Supercharged (1929) - am Roßfeldrennen 2013 (© Michael Alschner, 2013)
Lagonda 2 Litre Supercharged (1929) - am Roßfeldrennen 2013 (© Michael Alschner, 2013)
Lagonda T2 Compressor (1930) - in der Klasse Sportwagen am Start beim Gaisbergrennen 2014 (© Bruno von Rotz, 2014)
Lagonda T2 Compressor (1930) - in der Klasse Sportwagen am Start beim Gaisbergrennen 2014 (© Bruno von Rotz, 2014)
Lagonda Z3S (1929) - Johnny Hindmarsh errang auf diesem Wagen den 20. Platz der TT 1929 - Techno Classica 2015 (© Bruno von Rotz, 2015)
Lagonda 2 Liter Sport (1930) - John Duff Trophy Goodwood Members' Meeting 2019 (© Daniel Reinhard, 2019)
Lagonda 2-Litre High Chassis Speed Model Tourer (1928) - als Lot 279 angeboten an der Bonhams Versteigerung am Goodwood Festival of Speed am 24. Juni 2016 (© Bonhams, 2016)

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...