Angebot eines Partners
32

Fotogalerie «Iso Grifo A3/C - der Überflieger auf der Autobahn»

Im Jahr 1965 erhielt Paul Frère anlässlich des Genfer Autosalons einen Bizzarrini/Iso Grifo A3/C zum probefahren. Gut, dass es damals schon ein kurzes Autobahnstück zwischen Genf und Lausanne gab, denn Frère brachte den Wagen dort auf fast 270 km/h, eine für Strassenfahrzeuge damals fast unglaubliche Spitzengeschwindigkeit. Der Sportwagen kostete aber auch deutlich mehr als alle Ferrari und Porsche, die man damals kaufen konnte. Dieser Bericht geht auf einige Eigenheiten des Iso A3/C ein und schildert die damaligen Fahreindrücke, illustriert mit vielen aktuellen und historischen Bildern.

1 / 32 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 60'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Iso Grifo A3/C Stradale (1964) - Aerodynamik war wichtig (© Bonhams, 2015)
Iso Grifo A3/C Stradale (1964) - Heckansicht (© Bonhams, 2015)
Iso Grifo A3/C Stradale (1964) - attraktive Formgebung (© Bonhams, 2015)
Iso Grifo A3/C Stradale (1964) - die Karosserie besteht aus Aluminiumblech (© Bonhams, 2015)
Iso Grifo A3/C Stradale (1964) - der Motor ist weit hinten eingebaut, zwecks besserer Gewichtsverteilung (© Bonhams, 2015)
Iso Grifo A3/C Stradale (1964) - die Strassen- und die Rennversion waren optisch nicht weit auseinander (© Bonhams, 2015)
Iso Grifo A3/C Stradale (1964) - mit diesem Auto konnte man nach Le Mans fahren und nach einem 24-Stunden-Rennlauf auch wieder nachhause (© Bonhams, 2015)
Iso Grifo A3/C Stradale (1964) - zum Rennwagen geboren (© Bonhams, 2015)
Iso Grifo A3 Competizione (1965) - als Lot 042 angeboten an der Bonhams Scottsdale Versteigerung am 28. Januar 2016 (© Bonhams, 2015)
Iso Grifo A3/C Stradale (1964) - linksgelenkte Ausführung (© Bonhams, 2015)
Iso Grifo A3/C Stradale (1964) - der Drehzahlmesser ist nicht gerade gut einsehbar (© Bonhams, 2015)
Iso Grifo A3/C Stradale (1964) - der Chevrolet-Corvette-Motor ist hinter der Vorderachse eingebaut (© Bonhams, 2015)
Iso Grifo A3/C Stradale (1964) - Bizzarrinis Firma (© Bonhams, 2015)
Iso Grifo A3/C Stradale (1964) - Nieten und Grifo-Schriftzug (© Bonhams, 2015)
Iso Grifo A3/C Stradale (1964) - … noch mehr Nieten (© Bonhams, 2015)
Iso Grifo A3/C (1963) - Unlackierter Prototyp (© Archiv Automobil Revue)
Bizzarrini Berlinetta Grifo Stradale (1965) - bereits nicht mehr als Iso verkauft (© Archiv Automobil Revue)
Iso Grifo A3 Berlinetta Stradale (1964) - Strassenversion (© Archiv Automobil Revue)
Iso Grifo A3 Berlinetta Stradale (1964) - die Strassenversion beschleunigte 1964 in weniger als 6 Sekunden auf 100 kmh (© Archiv Automobil Revue)
Iso Grifo A3 Berlinetta Stradale (1964) - Interieur der Strassenversion (© Archiv Automobil Revue)
Iso Grifo A3C 'Stradale' (1964) - für den Einsatz auf öffentlichen Strassen (© Archiv Automobil Revue)
Iso Grifo A3/C (1965) - Bizzarrini-Emblem auf der Front (© Archiv Automobil Revue)
Iso Grifo A3C (1965) - Bizzarrini 5300 am Autosalon (© Archiv Automobil Revue)
Iso Grifo A3/C (1964) - als GT-Prototyp in Le Mans im Jahr 1964 (© Archiv Automobil Revue)
Iso Grifo (1965) - Rennvorbereitungen und Serienfertigung bei Bizzarrini (© Archiv Automobil Revue)
Iso Grifo A3C (1964) - anlässlich der 24 Stunden von Le Mans (© Archiv Automobil Revue)
Iso Grifo A3C (1964) - bei den 24 Stunden von Le Mans - gefahren von Pierre Noblet und dem Schweizer Edgar Berney - Platz 14 (© Archiv Automobil Revue)
Iso Grifo A3C (1965) - B 0222 an den Boxen von Le Mans, kurz vor dem Start (© Zwischengas Archiv)
Iso Grifo A3/C (1964) - bei den 12 Stunden von Sebring 1964, Team Hugus - McLauglin (© Archiv Automobil Revue)
Iso Grifo A3C (1965) - das Bizzarrini-Coupé im Renneinsatz (© Archiv Automobil Revue)
Iso Grifo A3 Berlinetta Stradale (1964) - wunderschöne Silhouette des Coupés (© Archiv Automobil Revue)
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!