84

Fotogalerie «Ford Mustang - Trendsetter unter den Familiensportwagen»

Fast drei Millionen Ford Mustang wurden zwischen 1963 und 1973 gebaut, viel besser könnte man den Erfolg dieses US-Sportwagens kaum charakterisieren. Das Konzept, einen hübschen Sportwagen für die ganze, wenn auch kleine Familie, zu bauen, ging voll auf, trotz rustikaler Technik, aber nicht zuletzt dank günstiger Preise und massivem Leistungseinsatz. Dieser Bericht geht auf die Geschichte des US-Klassikers Mustang ein und zeigt ein Fahrzeug aus dem Jahr 1965 im Detail, ergänzt um Prospekte, Presseberichte, technische Spezifikationen (27 Seiten) und viel zeitgenössisches Bildmaterial.

6 / 84 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 55'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Ford Mustang (1965) - schlichte Frontgestaltung, kein Schabernack (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - der Traum der amerikanischen Kleinfamilie in den Sechzigerjahren (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - der Mustang prägte eine ganze Fahrzeugkategorie (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - eine von drei Karosserie-Varianten (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - lange Schnauze, kurze Kabine, schlicht gestaltetes Heck - ideale Proportionen für einen Sportwagen (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - mit dem Mustang trat Lee Iacocca dem günstigen europäischen Sportwagen entgegen (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - sah nicht nur schnell aus, er war es auch (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - über drei Millionen wurden gebaut (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - wirkt schnell und elegant (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - die primitive Hinterachse war unter einem attraktiven Heck versteckt (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - statt Bandtacho konnte anfänglich gegen Aufpreis auch eine Rund-Uhrensammlung bestellt werden (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - den Bandtacho kennzeichnen frühe Fahrzeuge (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - Einzelsitze und eine durchgehende Rückbank im Innern (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - das einzige was vom ersten Mittelmotor-Prototyp übernommen wurde, war im Prinzip dieses Emblem (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - das passende Nummernschild zum amerikanischen Mustang (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - der Mustang auf dem Heck-Emblem (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - runde Rückspiegel als zeitgenössisches Accessoire (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - Frontleuchten und Hinweis auf den '289'er-V8-Motor (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - die Mustang-Heckleuchten, immer wieder zitiert (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - integrierte Stossfänger (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - zeitgenössische Zubehörfelgen verschönern den Mustang (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - der Motor konnte mit diversen Zubehörteilen leistungsgesteigert werden (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - der V8-Motor leistete in der stärksten 289-er-Version 271 PS (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - verchromter Luftfilter verschönert den Motorenraum (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1965) - frei atmen, heisst die Devise (© Bruno von Rotz, 2012)
Ford Mustang (1962) - Misch und Bordinat zeigen den neuen Sportwagen mit Stolz (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1963) - flach und windschlüpfrig (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1963) - Interieur (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang II (1963) - die Silhouette des Prototypen entspricht weitgehend der späteren Serienversion (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang II (1963) - Prototyp mit Hardtop, das Heck wurde bei der Serienversion anders gestaltet, die Form der Rücklichter blieb (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang II (1963) - Interieur des Prototypen, nicht alle Elemente wurden in das Serienfahrzeug übernommen (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1964) - bereits am 12. April 1964 wurde der Mustang im Kursaal Bern noch vor seiner offiziellen Weltpremiere in New York präsentiert (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1964) - bereits am 12. April 1964 wurde der Mustang im Kursaal Bern noch vor seiner offiziellen Weltpremiere in New York präsentiert (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1964) - Cabriolet-Version des ersten Baujahres (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1964) - Hardtop-Coupé des ersten Baujahres (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1964) - Hardtop-Coupé des ersten Baujahres (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1964) - Interieur mit Bandtacho auf dem Armaturenbrett (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1964) - Schnittzeichnung, zeigt Isolationen (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1964) - stabile und verwindungssteife Plattform-Konstruktion (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1964) - Vorderansicht des in Deutschland T5 genannten Mustangs (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1965) - ein Fastback-Coupé für Deutschland, T5 genannt (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1965) - ein V8-Testwagen in der Schweiz (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1965) - Fastback-Version des Jahrgangs 1965 (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1965) - für 1965 kommt eine Fastbackversion dazu (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1965) - in Deutschland wird er Mustang T5 genannt (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1965) - Interieur eines V8-Modelles (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1965) - sichtbares Untersteuern beim V8-Modell, doch mit Leistungseinsatz ändert sich das sofort (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1965) - V8-Modell auf harter Testfahrt, Leistungsübersteuern (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1965) - V8-Testwagen beim Handlingtest in Lignieres (© Archiv Automobil Revue)
Shelby Mustang GT 350 (1964) - Testfahren in Riverside (© Archiv Automobil Revue)
Shelby GT 350 Fastback (1965) - verkauft an der RM Auction Arizona (19. und 20. Januar 2012) für USD 198'000 (© Darin Schnabel - courtesy of RM Auctions, 2011)
Shelby GT 350 Fastback (1965) - verkauft an der RM Auction Arizona (19. und 20. Januar 2012) für USD 198'000 (© Darin Schnabel - courtesy of RM Auctions, 2011)
Ford Mustang (1966) - Cabrioversion des Jahrgangs 1966 (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1966) - die GT-Versionen offerierten bis 271 PS (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1966) - eine V8-Version, deutlich sichtbar die '289' Aufschrift, die auf den 4,7-Liter-Motor hinweist (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1966) - Hardtop-Coupé des Baujahres 1966 mit V8-4,7-Liter-Motor (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1966) - bis 1969 änderte sich am Aussehen wenig (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1967) - Fastback neben einer Rennversion (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1967) - Interieur eines für die Tour de France vorbereiteten Mustangs (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1967) - Mustang und Rennpferd (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1967) - schnelle GT-Fastback-Version (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1967) - V8- Cabriolet des Jahrgangs 1967 (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1968) - Aufprallflächen im Cockpit für mehr Sicherheit (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1968) - Bertones Version eines schnittig aussehenden Mustangs (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1968) - die Fastbackversion offeriert mehr Platz und Transportnutzen (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1968) - Fastback-Modell des Jahres 1968 aus einem Verkaufsprospekt (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1966) - Fastbackversion von schräg hinten (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1968) - geringfügige Anpassungen für das Cabriolet des Jahrgangs 1968 (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1968) - geringfügige Veränderungen für die 68-er-Cabrio-Version (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1968) - im Wintereinsatz (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1968) - potente V8-Version macht mit Rennstreifen auf das Potential aufmerksam (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1968) - Seitenansicht einer Fastbackversion aus dem Jahre 1968 (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1968) - über die ersten Jahre blieb die Urform beinahe unangetastet (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang (1968) - Vorderansicht eines Wagens des Baujahres 1968 (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang Mach I (1967) - "low slick appearance" - gezeigt an der New York International Auto Show 1967 (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang Mach I (1967) - flacher, schneller - gezeigt an der New York International Auto Show 1967 (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mustang Mach I (1967) - auf der New York International Auto Show 1967 (© Archiv Automobil Revue)
Shelby Mustang GT 350 (1966) - Sportausführung ohne Stossstangen (© Archiv Automobil Revue)

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.