Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
SC73
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Er passte irgendwie nicht so ganz in die Zeit, der Ferrari 330 GTC Zagato von 1974. Vielleicht lag es daran, dass sein Fahrgestell bereits sieben Jahre alt war, als die Zagato-Spezialkarosserie am Genfer Autosalon gezeigt wurde. Vielleicht lag es aber auch an der unorthodoxen Linienführung. Dieser Fahrzeugbericht erzählt die Geschichte des besonderen Autos und seiner Wurzeln, ergänzt durch viele aktuell Bilder sowie historische Aufnahmen.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Ferrari 330 GTC Zagato - offen und mit Kanten (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 40 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 1 / 40).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - ein ungewöhnlicher Ferrari (© RM/Sotheby's, 2019)Bild (1/1): Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - ein ungewöhnlicher Ferrari (© RM/Sotheby's, 2019)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - Frontansicht - nicht sofort als Ferrari erkennbar (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - Front erinnert an Rennwagen-Optik (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - gedrungene Silhouette des Targa-Coupés (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - die Linienführung geht auf den 3Z Spider zurück (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - auch die Silhouette ist nicht ferrari-typisch (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - im Gegensatz zum 3Z Spider sind die Scheinwerfer komplett sichtbar (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - Heckansicht (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - relativ modern wirkendes Heck (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - Armaturenbrett weitgehend im 330 GTC-Stil (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - Intererieur stammt weitgehend vom Spenderfahrzeug (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - Kulissenschaltung (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - Tacho bis 180 Meilen pro Stunde (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - Holzverkleidungen wie beim Spenderfahrzeug (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - enge Kabine (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - Vierliter-Motor mit 300 PS (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - längs eingebauter V12-Motor (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - Chassis-Plakette (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - Cavallo Rapante auf dem Bug (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - Cavallo Rapante auf dem Heck (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - nicht alles wirkt harmonisch am Zagato-Entwurf (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - kantige Front (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - Zagato-Zeichen auf der Flanke (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - schwarzer Dachbereich (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - kombinierte B/-C-Säule (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - markantes Heck (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - Speichenräder (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - Reserverad im Kofferraum, viel Platz bleibt daneben nicht mehr (© RM/Sotheby's, 2019)
Ferrari 330 GTC (1966) - die zweiplätzige Alternative zum 330 GT 2+2 (© Zwischengas Archiv)
Ferrari 330 GTC (1966) - optisch mit dem 330 GT 2+2 vergleichbar, aber gestreckter (© Zwischengas Archiv)
Ferrari 330 GTC (1966) - 300 PS aus vier Litern Hubraum und mit demselben Radstand wie der 275 GTB - Genfer Autosalon 1966 (© Archiv Automobil Revue)
Ferrari 330 GTC (1966) - Eleganz, gezeichnet von Pininfarina - Genfer Autosalon 1966 (© Archiv Automobil Revue)
Ferrari-Werbung für 275 GTB, 330 GTS und 330 GTC im Jahr 1967 (© Zwischengas Archiv)
Ferrari 3Z Spider (1971) - von Zagato, gezeigt am Turiner Autosalon 1971 (© Archiv Automobil Revue)
Ferrari 330 GTC Zagato (1974) - im Vergleich zum Ferrari 3Z Spider von 1971 (© Zagato, 2018)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - Fahrzeug wie angeliefert mit Frontschaden (© Peter Seabrook - Courtesy RM/Sotheby's, 1974)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - Planzeichnungen (© Peter Seabrook - Courtesy RM/Sotheby's, 1974)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - Skizze (© Peter Seabrook - Courtesy RM/Sotheby's, 1974)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967/1974) - Umbauvorschläge (© Peter Seabrook - Courtesy RM/Sotheby's, 1974)
Ferrari 330 GTC Zagato (1967) - aufgenommen im Jahr 2009 (© www.kampfoto.nl - Courtesy RM/Sotheby's, 2009)
 
 
Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019