Angebot eines Partners
45

Fotogalerie «Der VW 1500 S im (historischen) Test – grosses Kompromissgeschick der Wolfsburger»

1963 sah sich Volkswagen genötigt, sein Angebot an Mittelklasse-Wagen nachzubessern. Zwei Jahre zuvor hatte sich der 1500 ins Sortiment eingereiht, ein schlichter PKW, der eine Stufe über dem Käfer rangieren sollte. Reiz und Preis waren aber nicht ganz deckungsgleich und auch die Konkurrenz schlief nicht, also wurde der 1500 aufgepeppt. Er bekam ein “S”, Chrom, einen zweiten Fallstrom-Vergaser und 9 Mehr-PS verpasst, konnte das Image des etwas biederen Alltagswagens aber trotzdem nur bedingt abstreifen. Vielleicht war er einfach ein bisschen zu durchdacht, um bei der Käuferschaft echte Emotionen zu wecken… Der originale Testbericht zum VW 1500 S von damals wird von historischem Bildmaterial begleitet.

1 / 45 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 60'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

VW 1500 (1963) - kaum Veränderungen während der Bauzeit (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 S (1963) - Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt 1963 - die 1500-S-Limousine auf das Podest gehoben (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 S (1964) - Weltrekordfahrt in Monza mit 12 österreichischen Journalisten (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 S (1964) - mit hinteren Ausstellfenstern und geänderten Schlussleuchten zum 1500 S - Genfer Automobilsalon 1964 (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 S (1964) - mit höherer Verdichtung (8.5 zu 1 statt 7,8 zu 1) um 9 PS höhere Endleistung von 54 DIN-PS bei 4200 U/min - Genfer Automobilsalon 1964 (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 Typ 3 (1963) - der Käfer mit Stufenheck (© Volkswagen AG, 1963)
VW 1500 (1961) - unverkennbar ein Volkswagen (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1962) - die Limousine baute auf der Technologie des Käfers auf (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1961) - Frontansicht (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1961) - coupé-hafte Statur (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1963) - Schlichte Gestaltung ohne Firlefanz (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1961) - Türgriff, gesehen an der IAA Frankfurt (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1961) - mit praktischer Türverriegelungstaste, gesehen an der IAA Frankfurt 1961 (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1961) - bequemer Einstieg nach hinten (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1961) - Rückbank (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1961) - Befestigungsvorrichtung für Sicherheitsgurte (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1961) - ein kleiner Hebel arretiert die Rücklehne (© Zwischengas Archiv)
VW 1500 (1961) - Verstaumöglichkeiten gibt es vorne und hinten (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1962) am Genfer Automobilsalon - instruktives Schnittmodell (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1963) - Schnittmodell zeigt die Unterbringung des Reserverad im Bug - am Genfer Automobilsalon 1963 (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1962) am Genfer Automobilsalon - Schnittmodell gibt Einblicke in die Raumausnutzung (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1962) - Schnittmodell zeigt die Innereien des Autos (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1961) - fortschrittliche Vorderachse (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1962) am Genfer Automobilsalon - kompakte Anordnung der Triebwerkteile für mehr Kofferraum (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1962) - der flach bauende Boxermotor (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1962) - Schnitt durch den Motor von vorne (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1962) - Schnitt durch den Motor von der Seite (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1961) - Getriebe (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 S (1964) - Werbung - Sie haben genau 51 Sekunden Zeit (© Zwischengas Archiv)
VW 1500 S (1964) - Werbung - konventionell? (© Zwischengas Archiv)
VW 1500 (1961) - Blick über die Volkswagen-Halle der IAA 1961 (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1961) - in der Volkswagen-Halle der IAA 1961, die durch Frank Schroedter entworfen wurde (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1961) - Nordhoff - Chef VW - bei seiner Ansprache - Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt 1961 (© Archiv Automobil Revue)
VW 1200 (1963) - der Käfer im Mittelpunkt - Volkswagen-Halle der IAA 1963 (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1963) - verschiedene Modelle am Genfer Automobilsalon von 1963 aufgereiht (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 Cabriolet (1962) - mit geschlossenem Dach (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 Cabriolet (1961) - elegantes offenes Auto (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 Variant (1963) - die Kombiversion am Genfer Automobilsalon (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 Variant (1963) - die Kombiversion im Profil (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 Variant (1961) - Kombiheck beim Variant (© Archiv Automobil Revue)
Kombis im Jahr 1965 im Vergleich - Ford Taunus 17M Turnier, Vauxhall Victor Estate Car, VW 1500 S Variant und Opel Rekord Caravan (© Archiv Automobil Revue)
Kombis demonstrieren ihre Ladekapazität im Jahr 1965 - Ford Taunus 17M Turnier, Vauxhall Victor Estate Car, VW 1500 S Variant und Opel Rekord Caravan (© Archiv Automobil Revue)
VW 1500 (1961) - vernünftige Autotüren erauben einen relativ bequemen Einstieg (© Zwischengas Archiv)
VW 1500 (1961) - Einstieg nach hinten (© Archiv Automobil Revue)
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!