Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Mit nur vier gebauten Exemplaren gehört der De Tomaso Guará Spyder sicherlich zu den seltensten in Serie gebauten Sportwagen der Neunzigerjahre. Gut aussehen tut er noch dazu und dank BMW- und F1-Technik ist auch unter der Kunststoffhaut alles State-of-the-Art. Dieser Fahrzeugbericht erzählt die Geschichte des raren Sportwagens, dessen Wurzeln bis in die Sechzigerjahre zurückgehen.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

De Tomaso Guará Spyder - unterschätzte Rarität (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 44 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 1 / 44).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): De Tomaso Guará (1998) - die Rundumsicht dürfte mit Kapuze deutlich leiden (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)Bild (1/1): De Tomaso Guará (1998) - die Rundumsicht dürfte mit Kapuze deutlich leiden (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
De Tomaso Guará (1998) - attraktiver offener Mittelmotorwagen (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - bulliges Heck (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - 4,19 m lang ist der Mittelmotorsportwagen (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - 2,03 m breit, mit oder ohne Rückspiegel (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - dicke Auspuffrohre lassen eine erfeulichen Tonkulisse erhoffen (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - knappes Verdeck (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - die Farbwahl dürfte nicht jedermanns Geschmack sein (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - die Instrumente kommen von BMW, das Lenkrad von Momo (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - der Tacho reicht bis 300 km/h (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - Ledersitze mit viel Seitenhalt (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - Handbremse zwischen Tür und Fahrersitz (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - Fahrzeugbezeichnung auf den Schwellern (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - gelochte Aluminium-Pedalerie (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - der V8-Motor stammt von BMW (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - Chassis-Plakette (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - zumindest Teile des Wagens wurden bereits 1995 gebaut (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - das De-Tomaso-Zeichen auf dem Bug (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - Kofferraum gibt's vorne keinen, dafür sieht man den Rohrrahmen (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - schön geformte Rückspiegel (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - die Räder kamen von Marchesini (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - der Besitzer liess hinten einen Kofferraum einbauen (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - De-Tomaso-Schriftzug auf dem Heck (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
De Tomaso Guará (1998) - die Typenbezeichnung am Heck (© Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
Maserati Barchetta (1993) - Stradale-Version (© Zwischengas Archiv)
De Tomaso Guará (1993) - Entwurfszeichnungen für die Coupé-Version (© Carlo Gaino, Synthesis design, 1993)
De Tomaso Guará (1992) - Zeichnung der Barchetta-Version (© Carlo Gaino, Synthesis design, 1992)
De Tomaso Guará (1993) - Zeichnung der Coupé-Version (© Carlo Gaino, Synthesis design, 1993)
De Tomaso Guará (1993) - Entwurf einer Targavariante, die so nicht umgesetzt wurde (© Carlo Gaino, Synthesis design, 1993)
De Tomaso Guará (1994) - als Barchetta (© Zwischengas Archiv)
De Tomaso Guará (1993) - Präsentation der Barchetta (© Carlo Gaino, Synthesis design, 1993)
De Tomaso Guará (1993) - Blick auf die geöffnete Barchetta (© Carlo Gaino, Synthesis design, 1993)
De Tomaso Guara Barchetta (1995) - Nummer 6 von sieben gebauten Exemplaren - InterClassics Maastricht 2018 (© Wolfram Hamann, 2018)
De Tomaso Guará (1994) - als Coupé (© Carlo Gaino, Synthesis design, 1994)
De Tomaso Guará (1994) - ein wirklich attraktiver Sportwagen (© Carlo Gaino, Synthesis design, 1994)
De Tomaso Guará (1994) - als Coupé (© Carlo Gaino, Synthesis design, 1994)
De Tomaso Guará (1994) - Heckansicht des Coupés (© Carlo Gaino, Synthesis design, 1994)
De Tomaso Guará (1994) - die rundliche Front des Coupés (© Carlo Gaino, Synthesis design, 1994)
De Tomaso Guará (1994) - aufgenommen in Italien, man beachte den Mini De Tomaso im Hintergrund (© Carlo Gaino, Synthesis design, 1994)
De Tomaso Guará (1994) - als Coupé (© Carlo Gaino, Synthesis design, 1994)
De Tomaso Guará (1994) - Heckansicht des Coupés (© Carlo Gaino, Synthesis design, 1994)
De Tomaso Guará (1994) - Heckabschluss des Coupés (© Carlo Gaino, Synthesis design, 1994)
De Tomaso Guará (1994) - Scheibenwischer-Konstruktion (© Carlo Gaino, Synthesis design, 1994)
De Tomaso Guará (1994) - Design von Synthesis (© Synthesis Design, 1994)