Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
47

Fotogalerie «Citroën Ami 6 im (historischen) Test – viel Ente und ein bisschen Göttin»

Citroën hatte schon mit dem 2CV und den ID/DS-Schwestern bewiesen, dass man sehr konsequent Konventionen brechen und damit grosse Erfolge einfahren konnte. 1961 lancierte der Hersteller mit dem Ami 6 aber keine rollende Revolution, sondern viel mehr eine höchst eigenwillige Kreation aus bewährten Ingredienzien. Das Mittelweg-Mischwesen forderte den guten Geschmack heraus und hatte einige Überraschungen auf Lager… Dieser Artikel gibt einen originalen Testbericht vom September 1961 wieder und zeigt die kompakte Limousine auf umfangreichem Bild- und Verkaufsmaterial.

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Citroën Ami 6 (1961) - als Werksfotos noch kleine Kunstwerke waren (© Archiv Radical Mag / Peter Ruch, 1961)
Citroën Ami 6 (1963) - auch für den Wintersportler (© Archiv Radical Mag / Peter Ruch, 1963)
Citroën Ami 6 Break (1964) - Tierärztin oder Tierfreundin (© Archiv Radical Mag / Peter Ruch, 1964)
Citroën Ami 6 (1964) - im Winter konnte ein Vorhang für mehr Motorwärme sorgen (© Archiv Radical Mag / Peter Ruch, 1964)
Citroën Ami 6 (1963) - auf die stabilisierende Hydropneumatik musste er verzichten (© Archiv Radical Mag / Peter Ruch, 1963)
Citroën Ami 6 Break (1964) - der kleine Freund war der Schwarm der Frauen (© Zwischengas Archiv)
Citroën Ami 6 (1961) - ein Meisterwerk ist ein Meisterwerk ist ein Meisterwerk (© Archiv Radical Mag / Peter Ruch, 1961)
Citroën Ami 6 (1963) - Citroën versuchte den Wagen vor allem bei den Frauen zu platzieren (© Archiv Radical Mag / Peter Ruch, 1963)
Citroën Ami 6 (1963) - die Citroën-Werksfotografen schufen wahre Kleinode (© Archiv Radical Mag / Peter Ruch, 1963)
Citroën Ami 6 (1963) - dem Sonnenaufgang entgegen - kunstvolles Werksbild (© Archiv Radical Mag / Peter Ruch, 1963)
Citroën Ami 6 (1963) - hübsch gezeichnetes Heck (© Archiv Radical Mag / Peter Ruch, 1963)
Citroën Ami 6 (1963) - die Breitscheinwerfer gaben dank der speziellen Reflektoren gutes Licht (© Archiv Radical Mag / Peter Ruch, 1963)
Citroen Ami 6 (1963) - bei Frauen beliebt (© Archiv Automobil Revue)
Citroën Ami 6 Break (1964) - Bertoni bezeichnete den Ami 6 als seinen besten Wurf. (© Archiv Radical Mag / Peter Ruch, 1964)
Citroen Ami 6 (1962) - ein Testwagen in den Sechzigerjahren (© Archiv Automobil Revue)
Citroën Ami 6 (1961) - eigenwilliges und vor allem einprägsames Design (© Archiv Radical Mag / Peter Ruch, 1961)
Citroën Ami 6 (1961) - im Nachtleben (© Archiv Radical Mag / Peter Ruch, 1961)
Citroën Ami 6 (1961) - Präsentation auf dem Autosalon von Paris (© Archiv Radical Mag / Peter Ruch, 1961)
Citroën Ami 6 (1963) - Besonderheit unter den Kleinwagen, geringe Motorleistung aber ausgezeichneter Fahrkomfort (© Archiv Automobil Revue)
Citroën Ami 6 (1961) - überall zuhause (© Archiv Radical Mag / Peter Ruch, 1961)
Citroën Ami 6 (1962) - nach was will denn dieser Kerl fischen (© Archiv Automobil Revue)
Citroën Ami 6 (1961) - Eine reine Zweckkonstruktion? (© Zwischengas Archiv)
Citroën Ami 6 (1961) - Fügt sich der Citroën einmal in das Strassenbild ein, wird niemandem mehr auffallen, wie eigenwillig das Design ist. (© Zwischengas Archiv)
Citroën Ami 6 (1961) - Bertonis meisterhafte Entwurf (© Archiv Automobil Revue)
Citroën Ami 6 (1961) - Die gewagte Blechmodellierung und deren Form sind nicht jedermanns Sache. (© Zwischengas Archiv)
Citroën Ami 6 (1961) - die Vorderansicht mit den breiten Scheinwerfern und der charakteristischen geschwungenen Linie dazwischen (© Archiv Automobil Revue)
Citroën Ami 6 (1961) - mit Kühlervorhang und offenen Türen (© Archiv Automobil Revue)
Citroën Ami 6 Break (1964) - da spielt das Auto nur noch eine Nebenrolle (© Archiv Radical Mag / Peter Ruch, 1964)
Citroën Ami 6 (1961) - das Seitenprofil zeigt die auffällige Dachkonstruktion (© Archiv Automobil Revue)
Citroën Ami 6 (1963) - diese Dachformgestaltung machte den Wagen einmalig (© Archiv Radical Mag / Peter Ruch, 1963)
Citroën Ami 6 - der viertürige Hoffnungsträger von Citroën am Genfer Salon von 1961 (© Archiv Automobil Revue)
Citroën Ami 6 (1961) - viel Platz zwischen den Achsen (© Archiv Automobil Revue)
Citroën Ami 6 (1961) - viel Platz und wohnliche Atmosphäre im Interieur (© Archiv Automobil Revue)
Citroën Ami 6 (1963) - einfaches Interieur mit einem Touch DS (© Archiv Radical Mag / Peter Ruch, 1963)
Citroën Ami 6 (1964) - Schalthebel wie im 2 CV (© Archiv Radical Mag / Peter Ruch, 1964)
Citroën Ami 6 (1961) - durchgehende Sitzbank vorne - kein Kardan, Schaltung im Armaturenbrett (© Archiv Automobil Revue)
Citroën Ami 6 (1961) - aus Klein mach Gross - der Motor des 2 CV wuchs um knapp 200 ccm und erhielt einen grösseren Vergaser (© Zwischengas Archiv)
Citroën Ami 6 (1961) - Mix aus Technologien aus dem 2CV und DS für den 3CV (© Zwischengas Archiv)
Citroën Ami 6 (1961) - die grundsätzliche Aufhänungskonstruktion des 2CV wurde übernommen, aber aufwändiger gestaltet und damit von ihren Nachteilen weitgehend befreit - man beachte die zusätzlichen Teleskop-Stossdämpfer (© Zwischengas Archiv)
Citroën Ami 6 (1962) - Produktion am Fliessband (© Archiv Automobil Revue)
Citroën Ami 6 (1962) - ein echter Citroën (© Zwischengas Archiv)
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!