79

Fotogalerie «Chevrolet Camaro Z/28 – der Rennwagen für den amerikanischen Alltag»

Mit dem Camaro lieferte Chevrolet mit etwas Verzögerung einen würdigen Gegner zum Ford Mustang. Neben den “normalen” Varianten mit Sechs- und Achtzylinder-Motoren gab es auch eine besonders in Richtung Rennsport optimierte Version namens Z/28, die bei der amerikanischen TransAm-Meisterschaft brillieren konnte. Dieser Bericht gilt der ersten Generation des Chevrolet Camaro und insbesondere der Z/28-Version und zeigt die Autos auf aktuellem und historischem Bildmaterial sowie in der Verkaufsliteratur von damals.

4 / 79 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 55'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - Z/28-Version des letzten Baujahres (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - damit konnte man schon fast zum nächsten Rennwochenende fahren (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - ein Rennwagen für die Strasse (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - kein Firlefanz, aber ein Frontspoiler (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - stämmiges Heck (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - mit 473 cm Länge vergleichsweise kompakt für amerikanische Verhältnisse (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - originalgetreu restauriert (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - bereit zum Losfahren (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - viel blaues Vinyl, eine von mehreren Farboptionen (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - so richtig nach Rennsport sieht es in diesem Interieur eigentlich nicht aus (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - Tacho bis 120 Meilen pro Stunde, das dürfte kaum gereicht haben (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - hier hätte eigentlich ein Drehzahlmesser gut hineingepasst (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - der Treibstoffstand kann immer im Auge gehalten werden (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - Viergang-Muncie-Getriebe (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - Platz für Passagiere im Fond, richtig geräumig war's da aber nicht (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - Blick unter die Motorhaube (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - Kraftwerk mit vermutlich über 350 PS (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - nominell 290 SAE-PS stark, in Wahrheit lagen aber eher 350 PS und mehr an der Kurbelwelle an (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - Hinweis auf die Ausführung (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - die Streifen waren typisch für die Z/28-Version (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - Z/28-Schriftzug auf der Front (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - "Camaro by Chevrolet" (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - Hinweis auf die Motorgrösse, 302 Kubikzoll oder 4,9 Liter Hubraum (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - Hubraum-Hinweis (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - Camaro-Schriftzug auf der Flanke (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - Stahlräder mussten genügen (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - Rückspiegel beidseitig (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - die Good-Year-Reifen passend zur Epoche (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - Beschriftung auf der Flanke (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - der Heckflügel für den zusätzlchen Anpressdruck (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro Z/28 (1969) - überschaubarer Stauraum im Kofferraum, das Reserverad nimmt zusätzlich Platz weg (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's, 2021)
Chevrolet Camaro (1967) - in der RS-Variante (© GM/General Motors, 1967)
Chevrolet Camaro (1967) - in der RS-Variante (© GM/General Motors, 1967)
Chevrolet Camaro (1967) - in der RS-Variante (© GM/General Motors, 1967)
Chevrolet Camaro (1967) - erste Generation (© GM / Chevrolet, 1967)
Chevrolet Camaro (1967) - erste Generation in Weiss (© GM / Chevrolet, 1967)
Chevrolet Camaro (1967) - Innenleben des sportlich karossierten Amerikaners mit klassischer Konzeption - Genfer Autosalon 1967 (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro (1967) - neu herausgebrachtes Modell, mit dem der Mustang von Ford attackiert werden soll - Genfer Autosalon 1967 (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro SS (1966) - vor britischem Klassiker (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro SS (1966) - bei Testfahrten unterwegs (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro SS (1966) - Blick ins Interieur (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro SS (1966) - Blick auf den BigRed 396, 150 kg schwer, 6,5 Liter Hubraum, 350 SAE-PS (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro (1966) - Normalausführung der ersten Serie (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro (1967) - Normalausführung mit Doppelscheinwerfern (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro SS 350 (1967) - Coupé mit rund 350 SAE-PS (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro (1969) - die Z/28-Version in Fahrt (© GM/General Motors, 1969)
Chevrolet Camaro (1969) - eine späte SS-Variante (© GM/General Motors, 1969)
Chevrolet Camaro (1967) - Werbung für die Schweizer Modelle (© Zwischengas Archiv)
Chevrolet Camaro (1969) - SS-Variante (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro (1969) - Heckansicht der SS-Version (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro (1968) - als Ausstellungsmodell aufgeschnitten (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro (1967) - als RSSS-Pace-Car (© GM/General Motors, 1967)
Chevrolet Camaro RS/SS Pace Car (1969) - Offizieller Safety Car beim Indy 500 im Jahr 1969 (© GM / Chevrolet, 1969)
Chevrolet Camaro (1969) - Generation 1 Indianapolis Pace Car (© GM / Chevrolet, 1969)
Chevrolet Camaro (1967) - der Z/28 des Roger-Penske-Teams, wie er in Sebring fuhr - heute im Museum gezeigt (© GM/General Motors, 2018)
Chevrolet Camaro (1967) - die 4,9-Liter-grosse V8-Version für den Z/28 (© GM/General Motors, 1967)
Chevrolet Camaro (1969) - Klassensieger der GT Gruppe - Chevrolet Camaro mit 7-Liter Motor von Don Yenko und Bob Grossman (12 Stunden von Sebring 1969) (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro (1968) - die erste Generation ist als Cabriolet und Coupé erhältlich (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro (1969) - als Coupé (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro (1966) (© GM / Chevrolet, 2016)
Chevrolet Camaro (1966) (© GM / Chevrolet, 2016)
Chevrolet Camaro (1966) (© GM / Chevrolet, 2016)
Chevrolet Camaro (1970) (© GM / Chevrolet, 2016)
Chevrolet Camaro (1969) - Generation 1 (© GM / Chevrolet, 1969)
Chevrolet Camaro (1969) - die letzte Version der ersten Generation (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro SS (1968) - wuchtig und doch elegant wirkend, mit 5,7-Liter-V8-Motor und versenkten Scheinwerfern - Genfer Autosalon 1968 (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro (1968) - mit auffällig gemustertem Dach - Genfer Autosalon 1968 (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro SS (1969) - mit 300 SAE-PS aus dem 5,7-Liter-V8 - Genfer Automobilsalon 1969 (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro (1969) - vier Motorvarianten sind verfügbar - Genfer Automobilsalon 1969 (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro (1969) - vergrösserter V8-Motor mit 5,7 Liter - Genfer Automobilsalon 1969 (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro (1970) - ausgerüstet mit Rallyesport-Equipment (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro (1970) - lange Türen kennzeichneten das rund fünf Meter lange Coupé (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro (1970) - das komplett erneuerte Sportcoupé, bei den Händlern ab dem 26. Februar 1970 (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro (1970) - die SS-Version mit mehr Leistung und agressiverer Optik (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Camaro (1970) - weichere Linienführung für die neue Version - Genfer Autosalon 1970 (© Archiv Automobil Revue)

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.