Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Heel Banner 2: Heel Oldtimer
Bild (1/1): Familie in einem Berliet 14/40 (1927) bei einem Famiienausflug - Auszug aus einer Akte. (© Archiv Automobil Revue)
Fotogalerie: Nur 1 von total 18 Fotos!
17 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Artikelsammlungen zum Thema

Verschwundene Marken

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

 
ToffenMarch2020
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Berliet - Die Automarke mit der Lokomotive

    Erstellt am 1. Juni 1973
    Text:
    Wolfgang Scharmbeck
    Fotos:
    Archiv 
    (18)
     
    18 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 18 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    17 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Die Automarke Berliet ist für ein Detail besonders bekannt: Das spezielle Firmenlogo. Dieses zeigt ein branchenfremdes Vehikel: Eine Lokomotive. Die Geschichte hinter der Automarke Berliet ist nicht minder spannend. Nicht zuletzt, weil diese Firma beide Weltkriege "überlebt" hat und bis fast in die Neuzeit Bestand hatte, wie dieser Artikel darlegt.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Jeder fängt mal klein an
    Weichen sind gestellt
    Stetig wachsende internationale Berühmtheit
    Kurioses Firmenzeichen
    International, aber eben doch nicht überall bekannt
    Modelle für jedes Budget
    X-Chassis als Gemeinsamkeit
    Dauphine als letzter Personenwagen
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 18 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    Strich 8:
    08.01.2020 (19:18)
    Das Berliet Firmenemblem in Bild 15 gab es seit 1907, jenes in Bild 16 ab 1959.
    sp******:
    07.01.2020 (20:45)
    Ich widerspreche Zwischengas nur ungern, aber das Fahrzeug 1998 und auf Bild 10 und 11 ist keinesfalls ein Phaeton, sondern ein Tonneau. Bedingt durch die damaligen kurzen Chassis erfolgt der Einstieg zu den hinteren Sitzen von Hinten durch eine Mitteltür. Erst mit längerem Chassis und Seitentüren hinten wird daraus ein Phaeton.
    Antwort vom Zwischengas Team (Daniel Koch)
    07.01.2020 (21:35)
    jeder, der mit einer konstruktiven Kritik oder einer Ergänzung hilft, ist bei uns willkommen - gerade im Bereich Vorkriegsfahrzeuge ist die Recherche oft schwierig, aber genau da wollen wir unsere Kompetenz weiter ausbauen. Danke für Ihren Kommentar!
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Artikelsammlungen zum Thema

    Verschwundene Marken

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    ToffenMarch2020
    ToffenMarch2020