Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Rund 10'000 Automarken und -konstrukteure hat es gegeben - die meisten sind verschwunden. Auch die Marke Le Zèbre ist einen davon. Bei der Marke ging es von Anfang an darum ein Fahrzeug zu entwickeln, dass auch für die breite Masse erschwinglich war. J. Salomon konstruierte dieses Fahrzeug in seiner Freizeit und nach zahlreichen positiven Reaktionen wurde die Marke Zebra gegründet. Doch die Konkurrenz war gross und so ging die Marke schliesslich 1931 unter.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Le Zèbre 1909–1931 - Wirtschaftlicher als ein Pferd (Fotogalerie)

Foto Galerie

2 / 3 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 2 / 3).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/2): Le Zèbre Type A von 1909, (1 Zyl., 602 cm3, 4 PS) (© Archiv Automobil Revue, 1909)Bild (1/2): Le Zèbre Type A von 1909, (1 Zyl., 602 cm3, 4 PS) (© Archiv Automobil Revue, 1909)
Bild (2/2): Le Zèbre A (1910) - die Voiturette sollte an der Versteigerung der Oldtimer-Galerie Ende April den Schätzpreis von 34'000 bis 38'000 Franken erreichen oder übertreffen (© Oldtimer-Galerie Toffen, 2011)Bild (2/2): Le Zèbre A (1910) - die Voiturette sollte an der Versteigerung der Oldtimer-Galerie Ende April den Schätzpreis von 34'000 bis 38'000 Franken erreichen oder übertreffen (© Oldtimer-Galerie Toffen, 2011)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Le Zèbre Typ A (1911) - Entwicklung des berühmten Autokonstrukteurs Jules Salomon, der später zu Citroën ging - der Rotonde Zweisitzer kostete damals 2900 Franc (Retro Classics Bavaria 2017 in Nürnberg) (© Bruno von Rotz, 2017)