Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
FridayClassic19
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Vom 12. bis 22. März 1959 traf sich die internationale Automobilszene in Genf, insgesamt fast rekordmässige 300’000 Besucher wurden gezählt. Zu sehen kriegten sie einiges, wenn auch nicht unbedingt viele Neuheiten. Dafür zeigten sich die neuesten Technik-Tendenzen und viele Verbesserungen an Design und Mechanik. Zu den Showstars zählten sicher der Fiat 1800, der Aston Martin DB4 und die Konzeptautos Simca Fulgur und Scimitar. Dieser Salonrückblick zeigt viele der ausgestellten Autos auf über 130 historischen Aufnahmen und erläutert Kontext und Höhepunkte der Ausstellung.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Genfer Autosalon 1959 - innovative Lösungen zum Ende eines wichtigen Jahrzehnts (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 134 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 1 / 134).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Kopf an Kopf drängt sich die Menge an den Ständen und in den Gängen am Genfer Salon, der mit nahezu 300'000 Besuchern einen neuen Rekord für sich buchen kann - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)Bild (1/1): Kopf an Kopf drängt sich die Menge an den Ständen und in den Gängen am Genfer Salon, der mit nahezu 300'000 Besuchern einen neuen Rekord für sich buchen kann - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Hallenplan des Genfer Autosalons von 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 S - viersitziges GT-Coupé mit verlängertem Radstand von Bertone - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 S - Vignale-Coupé nach einer Zeichnung von Michelotti - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 (1959) - entworfen von Michelotti, gebaut von Vignale, gezeigt am Genfer Salon 1959 (© Zwischengas Archiv)
Alfa Romeo 2000 Spider - die normale Touring-Ausführung als Spider mit Hardtop - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 Spider - im Wesentlichen fast unveränderte Touring-Karosserie - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo Giulietta Sprint - dem Gepäckraum zu wenig Gewicht gegeben? - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo Giulietta Sprint Veloce - kann auch im Sportboot eingesetzt werden - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo Super Flow - als Spider mit 3,5-Liter-Motor von Pinin Farina - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo Super Sport - auf dem Rennwagenchassis des Disco Volante von Pinin Farina gestaltet - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo Super Sport Pinin Farina - Sitze mit bestem Seitenhalt - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Alvis Special - Graber-Coupé mit vier bis fünf Sitzen - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Alvis Special Cabriolet Graber (1959) - Blick ins Interieur des Engländers mit italienischem Lenkrad - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Armstrong Siddeley Star Sapphire - mit Scheibenbremse - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Aston Martin DB4 - eines der schönsten Coupés am Salon, der italienischen Linie verpflichtet - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Aston Martin DB4 - Liebe auf den ersten Blick - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Aston Martin DB4 - mit vernünftiger Pedalanordnung - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Austin-Healey Sprite - Fahrgestell ohne Karosserie - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Austin A55 Cambridge - typisch ist er neue europäische Karosseriestil, wie er von Pinin Farina beeinflusst wird - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Autobianchi Bianchina - mehr Platz als der Fiat 500, von dem die Technik stammt - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Berkeley - mit dem Motor aus der Royal Enfield (700 cm3) und Kunststoffkarosserie - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
BMW 600 - mit Fronteinstieg, aber mehr Platz - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Corvette - der kleinste amerikanische Wagen ist zugleich der Schnellste - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Chrysler Imperial - mit bemerkenswerten Innenraumdetails - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Chrysler Imperial - mit gewölbten Seitenscheiben - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Citroën 2 CV - mässige Motorleistung, viel Platz - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Citroën DS 19 Beutler - vom Thuner Karosseriebauer Beutler vorgeschlagene Cabriolet-Version auf der Basis der Göttin - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Citroën DS 19 Chapron Cabriolet - einziger französischer Karosseriebauer auf dem Salon - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Citroën DS 19 - der Siegerwagen von Monte Carlo - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Citroën ID 19 - recht gelungene Umgestaltung zum Kombi - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Spiel mit den Formen bei Chevrolet - "papillon fatigués" - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Riesige gewölbte Heckscheiben bei General Motors Faux Cabriolets - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
DAF 600 - mit charaktervollem Gesicht und automatischer Kraftübertragung - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
DAF 600 - Blick auf den Motor - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
DAF 600 - einfacher luftgekühlter Boxermotor - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Edsel - neues Gesicht für Amerikas jüngste Automarke - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Facel-Vega  (1959) - Präsentation am Genfer Autosalon von 1959 (© Zwischengas Archiv)
Facel-Vega  (1959) - Präsentation am Genfer Autosalon von 1959 (© Zwischengas Archiv)
Mühevoller Einstieg wegen stark eingezogenem Dach - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Abarth 750 Record Monza (1959) - am Genfer Automobilsalon (© Archiv Reinhard / Max Pichler, 1959)
Fiat-Abarth 750 Zagato - aus AR-Sicht ein praktischer Sportwagen - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 500 Abarth - bei Carlo Abarth verdoppelt sich die Leistung des luftgekühlten Zweizylinders - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Der Abarth Bialbero-Motor verträgt Drehzahlen bis 7500 U/min - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Solex-Vergaser ermöglichen höhere Leistung - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Zerlegter Abarth-Bialbero mit Weber-Doppelvergasern - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 500 - höhere Leistung und nun mit zwei hinteren Plätzen für Erwachsene - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 600 - von Francis Lombardi in ein hübsches Cabrio umgebaut - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 600 Jolly - von Ghia, auf der Basis des Fiat 600 Multipla gebaut - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 1500 Coupé Pinin Farina - noch als Vorserienfahrzeug zu sehen, wird schon bald als Serienfahrzeug erwartet - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 1500 Coupé Pinin Farina - reinste Linie ohne Chormschnickschnack - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 1200 Spider (1959) - das neue Cabriolet auf dem Stand von Pininfarina auf dem Genfer Automobilsalon von 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 2100 Speciale - neue Limousine in Luxusausführung mit geänderter Kühlerverschalung und dezenter Ausstattung - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 2100 Speciale - Begegnung mider Spezialversion - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 1800 Kombi - moderne Karosserieform mit scharfen Kanten - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Kombi mit unklappbaren Sitzen und flachem Ladeboden sind en vogue - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 1800 - Antriebsstrang interessiert auch Bundespräsidenten Paul Chaudet - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 1800 - Chassismodell gibt Einblick in die Technik der neuen Limousine - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Lancia Flaminia Coupé - einer der schönsten Wagen am Salon (Pinin Farina) - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Ford Fairlane 400 Galaxie - inspiriert durch den Erfolg des Thunderbird - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Ford Fairlane 500 Skyliner Galaxie - mit versenkbarem Festdach - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Ford Zodiac - sorgfältige Detailretouchen - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Goggomobil T 700 - Frontmotor und Hinterradantrieb - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Hansa 1100 - verschönerte Karosserie und Namenswechsel von Goliath zu Hansa - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Humber Super Snipe - Licht, Luft und Luxus - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Goggomobil T600 - aussergewöhnlich flach stehendes Lenkrad bei diesem deutschen Kleinwagen - 10 - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Jaguar Mark IX - neu geschaffene Repräsentationslimousine - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Lloyd Alexander Frua - extravagant - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Lloyd Alexander TS (1959) - ausgestellt am Genfer Automobilsalon von 1959 (© Zwischengas Archiv)
LLoyd Arabella (1959) - auf dem Genfer Automobilsalon gezeigtes Coupé von Pietro Frua (© Zwischengas Archiv)
Lloyd LT 600 - auch eine Kombi-Variante, im Stile eins Kleinbusses - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Maserati 3500 GT - mit einigen Detailverbesserungen - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Maserati 3500 GT (1959) - Blick ins Interieur am Genfer Automobilsalon von 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Maserati 3500 GT - nun mit Scheibenbremsen erhältlich - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Mercedes-Benz 190 SL - komfortabler Einstieg dank kleiner Schwelle - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Mercedes-Benz 300 SL - grosse Schwelle, damit mühsamer Einstieg - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Mercedes-Benz 319 - von Ackermann in Wuppertal als Sattelzug aufgebaut - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Mercury - auf dem Wege zur vollkommenen Glaskanzel - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
MG Magnette - italianisiert, Design von Pinin Farina - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
NSU Prinz 600 - Bodenanlage mit Fahrwerk - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
NSU Prinz - Striptease - einfacher Aufbau mit konstruktiven Finessen - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
NSU Prinz - Vorderradaufhängung - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
NSU Sport Prinz - nach einem Design von Bertone - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
NSU Sport Prinz - über 30 PS Leistung, zwei Sitzplätze - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Opel Rekord Ascona - beim schweizerischen Publkum sehr beliebt - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Panhard Dyna Grand Standing - Luxusmodell mit 50 PS - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Plymouth Suburban - hervorragend durchdachter Kombi aus den USA - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Luxuriöse Kombis sind mit versenkbaren Scheiben in den Hecktüren ausgerüstet - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Rambler - American Motors bestes Stück mit unbeschreiblichem Verkaufserfolg - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Rambler Cross Country - zusätzlich zum grossen Innenraum gibt es auch noch eine Kofferbrücke auf dem Dach - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Renault Dauphine Gordini - acht PS mehr Leistung und Vierganggetriebe - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Renault Floride - Vorserienmodell/Sonderausführung des Renault Dauphine mit besonderer Form - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Renault Floride - präsentiert auf einer rotierenden Platte - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Rolls-Royce - unveränderter Kühler, traditionelles Design - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Rover 3 Litre - Blick in die Techni - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Rover 3 Litre - vielbeachtetes neues Modell mit raffinierter Ausstattung - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Scimitar Reutter - gezeichnet von Brooks Stevens, nicht jedermanns Geschmack - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Scimitar Reutter - Versuchsfahrzeug mit durchgehender Sitzbank, aber schwenkbaren Lehnen - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Scimitar Reutter - mit komplett versenkbarem Festdach - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Scimitar Reutter - Bedienungseinheit für das Versuchsfahrzeug - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Simca Aronde P 60 - nun mit Revelli-Linie - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Simca Fulgur - so stell sich Simca das Automobil der Zukunft vor - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Simca Fulgur - Traumwagenaus der Werkstatt des Simca-Stilisten Graf Revelli - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Simca Fulgur (1959) - gezeigt am Genfer Automobilsalon 1959 (© Zwischengas Archiv)
Skoda Felicia Cabriolet - blickt auf 60 Jahre Automobilbau bei Skoda zurück - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Skoda Octavia - in eigenem Pavillon grosszügig präsentiert - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Standard Vanguard - Giovanni Michelotti hat mit kleinen Änderungen für ein gefälligeres Design gesorgt - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Studebaker Lark - radikal kleiner, dafür erfolgreicher - mit Sechs- und Achtzylindermotoren - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Italia (1959) - Vorserienfahrzeug am Genfer Automobilsalon von 1959, auf dem Stand von Vignale (© Archiv Automobil Revue)
Unimog S - als Feuerwehrauto ausgerüstet von der Firma Tüscher - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Vauxhall Victor Estate - Station Wagon mit sechs Fenstern, vier Türen - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Vauxhall Victor Riviera - neueste Ausführung, in allen Belangen verbessert, hier die Luxusausführung von GM Suisse - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Vespa 400 - französisches Erzeugnis mit 400-cm3-Zweitaktmotor - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Volvo 121 - mit Hochleistungsmotor - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Wolseley 15/60 - mit der neuen Pin-Farina-Linie, die man auch bei Austin und MG sieht - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Berna - ein Unternehmen aus der Pionierzeit des Lastwagenbaus mit komplettem Programm - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Rollender Verkaufswagen der Karosseriewerke Aarburg für den Konsum Verein Zürich - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Saurer 2HV - mit Luxus-Reiseaufbau der Firma Gangloff - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Plaxton Panoramabus - nicht auf den ersten Blick als Engländer erkennbar - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
FBW Typ C 40 U - mit Unterflurfahrgestell - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Tüscher Hochlenker Bus - für den Flughafen Zürich - Genfer Autosmobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Solex zeigt die Geschichte des Vergasers - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Gekreuzte Gurten für mehr Sicherheit - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Radioaussenantenne für die Montage an der Seitenscheibe - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Radiobedienung im Rückspiegel - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Unic-Gepäckträger als verstellbares Modell - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Der Stand der Automobilrevue - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Der Sprite als meistverkaufter Wohnwagen in der Schweiz - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Wigman-Wohnanhänger aus der Schweiz - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Das auf dem Autodach mitgeführte und normalerweise auch in dieser luftigen Höhe bewohnte Touricamp (Christen, Bern) kann bei länger dauernden Aufenthalten auch auf den Boden gesetzt werden. - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Transportable Rotisserie - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Beste Schweizer Qualität gilt auch im Bootsbau etwas - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
9800 Franken kostet dieser kleine Wochenendkreuzer Cruiser Caravane 540 - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
Kunststoff-Boote im Vormarsch - Genfer Automobilsalon 1959 (© Archiv Automobil Revue)
 
 
JM19