Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
FridayClassic20
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Das Interesse war gross, als der Automobilsalon in Genf am 16. März 1950 seine Tore für 10 Tage öffnete. 385 Aussteller aus 12 Ländern waren vertreten, 72 Automarken wurden gezeigt. Es dominierten die britischen und amerikanischen Hersteller, aber auch die Europäer hatten einiges zu zeigen. Sogar Premieren gab es zu feiern und einige wirklich imposante Exponate. Dieser Salon-Rückblick weist auf die wichtigsten Neuheiten sowie Höhepunkte hin und zeigt viele der gezeigten Autos auf über 130 historischen Fotos.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Genfer Autosalon 1950 – von der nationalen zur internationalen Auto-Ausstellung (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 131 Bilder sehen Sie grösser, aber...
Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30).
Probieren Sie es aus!
Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf aktuelle Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 48'000+ Einträgen
Weitere Premium-Vorteile sind hier zusammengefasst.

 

Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Borgward Hansa 1500 Langenthal (1950) - an die Form der Originallimousine angelehntes Cabriolet von Langenthal - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)Bild (1/1): Borgward Hansa 1500 Langenthal (1950) - an die Form der Originallimousine angelehntes Cabriolet von Langenthal - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Hallenplan - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Bundespräsident Petitpierre zusammen mit dem Präsident des Genfer Staatsrats und dem Präsident des Salon-Organisationskomitees beim Rundgang durch den Salon - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Aero Minor (1950) - ggeräumiger Station-Wagen auf Basis des tschechischen Frontanriebswagen - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2500 SS Worblaufen (1950) - Verbindung von Kurven und vertikalen Linien - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 6C 2500 Farina (1950) - breite Schlitze anstt dem klassischen Alfa-Kühler - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 6C 2500 Pinin Farina (1950) - Langgestrecktes Coupé, eines der schönsten AUtos des Salons - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 6C 2500 SS (1950) - in seiner neuesten Superleggera-Touring-Karosserie - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 6C 2500 (1950) - als Cabriolet von Boneschi - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 6C 2500 (1950) - als viertürige Limousine von Pinin Farina - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Alvis 1,9 Litre (1950) - Sportwagen - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Alvis Three Litre (1950) - traditioneller Spitzkühler - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Aspi Tamini (1950) - Feuerwehr-Mannschaftswagen - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Austin A90 Atlantic Cabriolet (1950) - die offene Variante des A90 - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Austin A90 Atlantic Coupé (1950) - kühne Form für das sportliche Coupé - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Austin A90 Atlantic (1950) - mit zentraler Nebellampe - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Bentley Mark VI Coupé Park Ward (1950) - auf dem Genfer Automobilsalon von 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Bentley Worblaufen (1950) - sportliches Cabriolet mit abklappbarer Windschutzscheibe - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Borgward Hansa 1500 (1950) - als sportliches Zweisitzercabriolet - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Borgward Hansa 1500 (1950) - Kofferraum durhc ein waagrechtes Brett unterteilt - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Borgward Hansa 1500 (1950) - mit vier Türen - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Bristol 401 (1950) - Wagen höchster Fahrsicherheit - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Buick (1950) - angriffige Front mit Frontblende, die in die Stossstange übergeht - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Cadillac 62 Sedan (1950) - Eleganz auch im Interieur - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Cadillac 62 Sedan (1950) - Reserverad schräg - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Cadillac Sedan 62 (1950) - als Viertürer - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Checker Worblaufen Cabriolet (1950) - Aufbau von F. Ramseier & Cie - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Chevrolet Bel-Air (1950) - als Faux-Cabriolet - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Chrysler Windsor (1950) - als Club-Coupé - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Chrysler Windsor (1950) - geschwungene Querstäbe - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Chrysler Windsor (1950) - mit Gummi-Schutzleiste und zusammengefassten Instrumenten - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Chrysler Windsor (1950) - Reserverad in einer Mulde untergebracht - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Citroën 11 Légère (1950) - mit heller, im Details als Sonderausführung verbesserter Karosserie - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Commer Lieferkastenwagen (1950) - mit vergrössertem Minx-Motor - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Crosley Hotshot (1950) - Sportzweisitzer aus den USA - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Crosley Hotshot (1950) - Armaturenbrett - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
De Soto Custom Convertible (1950) - für Sonnenanbeter - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Delahaye 135 M (1950) - klassisches Gesicht - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Delahaye 135 M (1950) - mit unsymmetrisch angeordneten Lenkradspeichen - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Diamond 404 S (1950) - Dreitonnen-Hochsitzkastenwagen mit Schweizer Karosserie - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Dodge Wayfarer (1950) - als Cabriolet - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Dyna-Panhard (1950) - kleines 2-4-sitziges Cabriolet mit 28 PS - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 1100 E (1950) - grosse viertürige Limousine - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 1100 ELR (1950) - Kastenwagen - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 1100 S (1950) - Sportcoupé von Pinin Farina mit betonten waagrechten Linien - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 1400 Balbo (1950) - zweigeteiltes Kühlergitter - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 1400 Farina (1950) - von Stabilimenti Farina, erinnert an den berühmten Pariser Bentley - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 1400 Ghia (1950) - mit Schachbrett-Kühlergrill - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 1400 Ghia (1950) - wohlproportionierte Kühlergront - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 1400 Ghia (1950) - zweifarbiges Armaturenbrett - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 1400 Vignale (1950) - eine der originellsten Karosserien - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 1400 Viotti (1950) - grosse, aber wohlproportionierte Fünfsitzer-Cabrioletkarosserie - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 1400 (1950) - Betonung der Horizontalen - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 1400 (1950) - klar ablesbare Zifferblätter - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Fiat 1500 E Viotti (1950) - geräumige, viertürige Limousine mit bombierter Windschutzscheibe - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Ford (1950) - geländegängiges Chassis mit Marmon-Herrington-Allradantrieb - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Ford Halbfrontlenker-Kastenwagen (1950) - mit niedrigem Boden und seitlicher Schiebetüre - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Ford Six Cylinder (1950) - zweitürige Limousine - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Ford Taunus (1950) - Vorkriegsmodell mit geringen Änderungen - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Frazer-Nash Mille Miglia (1950) - Blick ins Cockpit - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Goliath (1950) - Kleinwagen mit überaus geräumiger Karosserie - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Goliath (1950) - wappenförmige Doppelflügel - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Healey Silverstone (1950) - mit als Stossstange verwendetem Reserverad - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Healey Silverstone (1950) - Cockpit - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Hotchkiss-Grégoire (1950) - in seiner endgültigen Form - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Hotchkiss (1950) - als Vierzylinder-Fabrikcabriolet - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Hudson Commodore Eight (1950) - mit liegendem Reserverad - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Hudson Pacemaker (1950) - als Limousine - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Hudson Pacemaker (1950) - Instrumentbrett wurde vereinfacht - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Hudson Pacemaker (1950) - mit schmalem mittleren Querlinien und einem Dreieck als Symbol der Marke - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Isobloc Pulman-Autobus (1950) - mit Heckmotor - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Jaguar XK 120 (1950) - leistungsfähig und elegant, daher mit grosser Gefolgschaft in den USA - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Jaguar Xk 120 (1950) - mit Leder überzogenes Armaturenbrett - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Jowett Javellin (1950) - verschnönertes neues Instrumentenbrett - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Jowett Jupiter (1950) - Rohrrahmen des Sportwagens - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Jowett Jupiter (1950) - Hinterachskonstruktion, gesehen am Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Jowett Jupiter (1950) - Blick auf den Motor am Genfer Automobilsalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Lagonda 2 1/2 Litre (1950) - Chassis, gesehen am Genfer Automobilsalon (© Archiv Automobil Revue)
Land-Rover (1950) - als Mehrzweckfahrzeug, z.B. für den Feuerwehreinsatz - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Land-Rover (1950) - als vollständig ausgerüsteter Feuerwehrwagen - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Lincoln Cosmopolitan Sportsedan (1950) - noble Eleganz - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Lincoln Cosmopolitan (1950) - neue Instrumentenanordnung - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Lincoln Cosmopolitan (1950) - Reserverad mit Schutzschicht überzogenem Deckel - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Mercedes-Benz 170 S Cabriolet A (1950) - auf den neuesten Stand gebracht - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Mercury Convertible (1950) - Cabrioelt für die ganze Familie - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
MG Midget Series TD (1950) - auf dem Genfer Automobilsalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
MG Midget Series TD (1950) - Lenkrad und Amaturenbrett, gesehen am Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
MG 1 1/4 Litre (1950) - offener Viersitzer mit Midget-Motor - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Morris Minor CH-Cabriolet De Luxe (1950) - am Genfer Automobilsalon von 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Morris Commercial J (1950) - mit ca. 600 kg Traglast - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Nash Statesman Super Sedan (1950) - als Limousine - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Nash (1950) - mit praktischer Schulbade - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Oldsmobile Sedan 76 (1950) - als Limousine - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Opel Olympia (1950) - als Cabriolet-Limousine - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Opel Olympia (1950) - als Halbtonnen-Lieferwagen - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Packard Custom Eight Convertible (1950) - für die oberen Zehntausend - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Peugeot 203 (1950) - in zweifarbiger Tönung und mit Polsterüberzügen - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Peugeot 203 (1950) - Kastenwagen - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Plymouth De Luxe (1950) - als zweitüriger Sedan - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Renault 4 CV (1950) - Einzelstück in besonders edler Ausführung, mit Peccorilelederbesatz im Innern - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Renault 4 CV (1950) - Klein-Lieferwagen mit verschlossenen hinteren Seitenfenstern - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Riley 2 1/5 Litre Worblaufen Cabriolet (1950) - geräumiger 4-5-Sitzer mit Original-Kühlergesicht - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Rolls-Royce Silver Wraith (1950) - teuerster Wagen des Salons, mit Sedanca-de-Ville-Karosserie von Mulliner - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Rover 75 (1950) - versinnbildlichte technische Ausgewogenheit - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Rover 75 (1950) - viereckige Zifferblattrahmen - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Salmson S-4-E-Limousine (1950) - viertürig - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Siata Daina (1950) - Instrumente aus dem Fiat 1400 - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Siata Daina (1950) - Kofferraum mit seitlicher Öffnung - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Siata Daina (1950) - schönste Verbindung von Alt und Neu am Salon - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Simca 1200 Sport coupé (1950) - _mit grossem Heckfenster - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Simca 1200 Sport (1950) - als zweiplätziges, hochelegantes Coupé - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Singer SM 1500 (1950) - Trennwagen zwischen Reifen und Kofferbehälter, der trotzdem geräumig ist - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Skoda 1102 (1950) - zweisitziges Cabriolet - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Studebaker Champion Convertible (1950) - mit Raketendesign - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Talbot  (1950) - Ölkühlung - Rennwagenschau - Genfer Autosalon 1966 (© Archiv Automobil Revue)
Talbot-Lago Baby (1950) - als Werkslimousine - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Talbot-Lago Grand Sport Saoutchik (1950) - stärkster Personenwagen am Salon - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Talbot Lago Grand Sport (1950) - luxuriöses Armaturenbrett - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Talbot-Lago Grand Sport Saoutchik (1950) - Coupé mit dreitiligem Kühler - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Talbot-Lago Grand Sport Saoutchik (1950) - freigestellt - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Talbot-Lago Record Graber (1950) - schmucklose und reine Gestaltung mit moderner Vorderfront - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Tatraplan (1950) - Stromlinien-Limousine - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Tempo Matador (1950) - Frontantrieb-Brückenwagen mit VW-Motor - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Mayflower (1950) - konservativer Kühlerrahmen - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Mayflower (1950) - Konzentration der Instrumente in die Mitte - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Vauxhall (1950) - durchleuchtet, zu sehen der Hängeventil-Sechszylinder - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Veritas Skorpion (1950) - zweisitziges Sportcoupé mti neu konstruiertem 2-Liter-Motor und Fünfganggetriebe - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
Veritas Coupé (1950) - mit feinen, schmalen Vertikalstreifen - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
VW Käfer (1950) - in Luxusausführung und auf Hochglanz lackiert - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
VW Käfer Cabriolet (1950) - neues, freundliches Armaturenbrett - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
VW Lieferkastenwagen (1950) - auf der Basis des Käfers - Genfer Autosalon 1950 (© Archiv Automobil Revue)
 
HERO 1000 Mile Trial
HERO 1000 Mile Trial