Bild Kooperations-PartnerBild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 8 / 1969 - Seite 82

Bild von auto motor und sport / Nr. 8 / 1969 - Seite 82
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... sagte er. Ich pflichtete ihm bei, um dem grausamen Tun ein Ende zu bereiten. Bis hierher war der Lancia auf drei „Töpfen“ gelaufen, er würde es auch bis Turin schaffen. Er schaffte es! Neben dem verhältnismäßig kleinen Pro blem mit den Ventilen gab es ein an deres: die vollständig verrostete Auspuff anlage. Das wirkte sich insofern unange nehm aus, als ich den gesamten Weg durch die Po-Ebene mit geöffneten Seiten scheiben fahren mußte, um mit einer Hand ein Loch in die Eisschicht kratzen zu können, die sich ständig auf der Front scheibe bildete. Zu Hause angekommen, demontierte ich abermals den Zylinderkopf. Dabei fand ich heraus, daß Tale sich beim ersten Male die Arbeit gemacht hatte, die Kipp hebelwellen auszubauen, um direkt auf die Ventile schlagen zu können, die jetzt entsprechend aussahen. Es brauchte Stun den, bis die betroffenen Teile so zurecht gefeilt waren, daß man sie ausbauen konnte. Ich ließ einen neuen Satz Ventile anfertigen und baute ihn in die ausge schliffenen Sitze ein. Barker kam von Lon don mit einer neuen Kopfdichtung, die er in seinem Koffer sorgfältig zwischen Schlipsen und sauberen Hemden verstaut hatte. Kolben und Pleuel waren noch gut gelagert und hatten nur ganz geringes Spiel. Einmal eingebaut, lief die Maschine wie ein Uhrwerk. Carlo Abarth fertigte eine genaue Kopie des Doppelauspuffs für den Lancia, ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!