Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

auto motor und sport / Nr. 11 / 1999 - Seite 92

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... 67 66 65 65 bei 120 km/h 70 68 68 67 bei 130 km/h 77 71 70 70 bei 140 km/h 75 70 69 69 bei 160 km/h 74 73 72 bei 180 km/h 76 76 75 bei 200 km/h 78 77 77 Standgeräusch 40 Maximalgeräusch im III.Gang 77 Tachometerabweichung km/h Anzeige effektiv 80 77 100 97 130 126 160 155 Bremsweg/Verzögerung m/m/s2 aus 100 km/h kalt (leer) 37,1/10,4 aus 100 km/h kalt (belad.) 38,6/10,0 aus 100 km/h warm (bei.) 36,7/10,5 aus 80% Höchstgeschwindigkeit (212,8 km/h) 138,1/10,3 Wertung ★★★★★ kW TD□jj onn 2 06 kW (280 P'S) J ZUU z icn /iOU _JZ 120 JJ n ' ' 335 Nm B*3HL 80 7□JL \ JUL 40 2 JJ l □Lu yI V■■ nn 10,6 _l_ 10,5 .... 10,0 _J JJ u 123456789 10 Bremsvorgänge----------► gut über 8,9 m/s2 » ausreichend von 8,8 m/s2 - 8,1 m/s21 ■ ungenügend unter 8,1 m/s2 ] Der BMW Alpina B3 stellt eine ge­ lungene Synthese aus Sportwagen und Limousine dar. Der kultivierte und durchzugsstarke Motor bietet hervorragende Fahrleistungen. Unproblematisches Fahrverhalten und hervorragende Bremsen run­ den den positiven Eindruck ab. Karosserie befriedigendes Raumangebot gute Karosseriesteifigkeit liebevolle Detailverarbeitung reichhaltige Serienausstattung Fahrkomfort guter Federungskomfort guter Abrollkomfort bequeme Sitze geringe Bedienungskräfte Antrieb hervorragende Fahrleistungen sehr elastischer Motor präzise und ieichtgängige Schal­ tung des ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer