Opel Rekord L (1962) - Motor Rundschau 21/1962 - Seite 790

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... man muß ihn mit dem Anlasser etliche Male durchdrehen. Die Geräuschentwicklung ist gering und hält sich auch bei hoher Drehzahl in normalen Grenzen. - Die Testversuche wurden bei einem Kilometerstand von 2500 km begonnen, bereits da war der Motor frei, er erreichte seine Höchstgeschwindigkeit von 138 km/h bereits in 67 sec. Allerdings schien es uns, als sei der Motor etwas fett reguliert, und die Verbräuche bestätigen das. Wir sind der Ansicht, daß eine magerere Vergasereinstel­ lung die gleichen Beschleunigungen und einen noch geringeren Verbrauch brächte. - Motor­ drehzahl im vierten Gang bei 80 = 2590, bei 100 = 3210, bei 138 km/h = 4370 U/min. Kol­ bengeschwindigkeit entsprechend 6,4 bzw. 7,9 bzw. 10,8 m/sec. Getriebe Viergang, volisynchronisiert Obwohl der Motor so elastisch ist, begrüßt man das neugeschaffene Vierganggetriebe dankbar. Immerhin wiegt der Wagen fahr­ fertig rund eine Tonne, und da erbrachte auch das Vierganggetriebe, selbst bei zur Ferien­ reise beladenem Wagen, bessere Beschleu­ nigungswerte, als das Dreiganggetriebe. Die Gesamtspannweite (erster bis vierter Gang) beträgt nur 3,572 und der Sprung vom dritten zum vierten Gang 1,324. Das ist eine sportliche Getriebeabstufung, die man bei diesem Opel nicht erwartet! Der vierte Gang ist hier übrigens durch geänderte Hinterachs­ übersetzung knapper als bei den Dreigang­ typen, ...
Quelle: Archiv
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...