Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

Octane / Nr. 21 / 2016 - Seite 112

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Premium
Lieber Leser, liebe Leserin,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... befand sich in Aufbruchsstimmung. Die Bevölkerung stand größtenteils in Lohn und Brot. Der Kinsey Report von 1948 hatte das Thema »männliche Sexualität« auf die Agenda gesetzt: man durfte jetzt auch offen über Sex sprechen! Hugh Hefner schrieb während des Krieges zunächst für eine Zeitung des Militärs, machte dann gleich nach Kriegsende seinen Abschluss in Psychologie und startete seine zivile Karriere schließlich als Texter beim Esquire Magazin, einem Magazin für Männer. 1933 war Esquire noch ein gehobenes Modeund Gesellschaftsmagazin für Herren. Psychologisches Fachwissen war nicht unbedingt vonnöten, um auf die naheliegende Idee zu kommen, dass viele Männer auf Abbildungen von leicht bekleideten Frauen tierisch abfahren würden! Schon im zweiten Weltkrieg, hatte Esquire die ausklappbare Illustration einer nackten Schönen in der Mitte des Hefts zu einem ihrer stets heißersehnten Alleinstellungsmerkmale gemacht. Reproduktionen von George Pettyund Alberto Vargas-Vorlagen gingen schon damals an die einsamen Soldaten in Übersee, welche Kopien jener Pinups stets auch auf ihren Waffen und Bomben verewigten. Als man ihm eine mickrige 5-Dollar-Gehaltserhö- hung versagte, beschloss Hefner 1952, Esquire zu verlassen und sein eigenes Qualitätsmännermagazin zu gründen. 1953 hatte er das Geld zusammen (u. a. 8000 Dollar von 40 Kleininvestoren und ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Galledia