Angebot eines Partners

Auto exklusiv Nr. 5 / 1984 Seite 35

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... Horch eigentlich für den Eigenge brauch entwickelt, sich aber schliesslich anders entschlossen, daeinkleinerMotordem guten, teuren Ruf womöglich geschadet hätte. So sollte der neue Wagen die Preislücke zwi schen dem billigen Wanderer und dem sehr teuren Horch schliessen. nienmotors, nur mit sechs statt acht Zylindern und 3281 cc Hubraum. Die obenliegende Nockenwelle wurde von einer Königswelle angetrieben. Die Kurbelwelle war achtmal gela gert, und das Werk gab bei 3000 U./min eine Leistung von 75 PS an. Das Viergang-Getriebe war voll synchronisiert und mit einem langen Schalthebel auf dem Getriebetunnel leicht zu bedienen. Obwohl das Auto sportlich aus sah, war es mehr als ein kom fortables Luxus-Cabriolet für eine Kundschaft gedacht, die sich keinen Horch leisten konnte. Die Höchstgeschwin digkeit von 130 km/h, nur unter idealen Bedingungen erreich bar, war nur für kurze Zeit zu empfehlen. Sparsam war das schwere Auto auch nicht, denn obwohl das Werk einen Ver brauchvon 16 Litern für 100 km angab, waren 20 Liter realisti scher. Der auf der Farbdoppelseite abgebildete Wagen ist eines der wenigen Exemplare, das den Krieg überlebte. Das Fahrzeug wurde anfangs der siebziger Jahre in der Schweiz von einem deutschen Sammler gefunden. Es wurde bis zur letzten Schraube demontiert und von Grund auf überarbei tet. Em Aufwand, der sich fin den Veteranensammler sicher gelohnt ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!