Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Auto exklusiv Nr. 10 / 1987 Seite 30

Bild von Auto exklusiv Nr. 10 / 1987 Seite 30
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... «Jungfernfahrt» überzeu gend ein und sollte in den folgenden drei Jahren bis zum Kriegsausbruch in seiner Kategorie zum dominierenden Faktor werden. 30 Wirtschaftskrise In den frühen zwanziger Jahren steckte Deutschland in einer schweren Wirt schaftskrise. DerVersailler Vertrag hatte den Deutschen den Bau von Flugzeugen verboten und damit den Bayerischen Motoren Werken die wirtschaftliche Ba sis entzogen. Mit der Fertigung von Kleinmotoren für die Landwirtschaft und für Motorboote hielt sich das Unter nehmen mühsam über Wasser. In dieser Zeit konstruierte der Flugmo torenexperte Dr.-Ing. Max Friz einen niedlichen kleinen Boxermotor, der von Victoria und anderen Motorradherstellern in ihre Fahrzeuge eingebaut wurde. Im Geheimen wurde die Entwicklung von Flugmotoren allerdings fortgesetzt. 1923 brachte dann BMW den luftgekühl ten Boxermotor in einem technisch fort schrittlichen Motorrad unter eigenem Markenzeichen auf den Markt. Als die Wirtschaftslage sich zu bessern begann, belebte sich auch die Nachfrage nach Automobilen, und bei BMW be schäftigte man sich nun ernsthaft mit dem Gedanken, in dieser Branche Fuss zu fassen. Die Konkurrenz war aller dings stark — vor allem durch die Fir men Daimler und Benz, die sich 1926 zu sammenschlössen und eine starke Posi tion in der Mittelund Oberklasse er obert hatten. Eisenacher Fahrzeugwerke In der Geschichte der Bayerischen Mo ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!