AR-Zeitung Nr. 6 / 1971 vom 11.Feb.1971 - Seite 19

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... aus Motor, Getriebe und Differential, nach unten ausgebaut werden, denn der Motorraum ist für grössere Arbeiten zu eng. Die einzelnen Aggregate sind daher zum Teil schlecht -zugänglich. Den Oelmessstab zum Beispiel hat man mit beiden Händen in einen hinter dem Luftfilter versteckten Stutzen einzuführen. Das 5-Gang-Getriebe erwies sich am Testwagen empfindlich auf allzu schnelles Schalten, das jeweils mit einem Kratzen begleitet wurde. Die Kulisse sowie die starken Federn erfordern ohnehin ein präzises Führen des Schalthebels, doch selbst sie genügte nicht immer, dass die Gänge auf Anhieb eingelegt werden konnten. Dieser Mangel erwies sich nach kalten Winternächten als besonders unangenehm, musste doch teilweise im 2. oder gar 3. Gang angefahren werden. Brutales Hineinreissen einer Getriebestufe könnte den Synchronringen Schaden zufü- gen. Sobald das Getriebeöl seine Betriebstemperatur erreicht hatte, Hessen sich die Gänge gut schalten; nur vom ersten in den zweiten hakte der Schalthebel regelmässig. Die vom Stockhebel zum Getriebe führende Schaltstange hängte einmal just in dem Moment aus, als der Wagen rückwärts in eine Parklücke manövriert wurde. Gewiss nicht ohne Grund wurde deshalb das Getriebe gegenüber dem Vorjahr, aus dem auch der Testwagen stammte, in Einzelheiten geändert. Die fünf Vorwärtsgänge scheinen geschickt abgestuft. Als Gangspitzen ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.