Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

AR-Zeitung Nr. 39 / 1987 vom 24.Sep.1987 - Seite 1

Bild von AR-Zeitung Nr. 39 / 1987 vom 24.Sep.1987 - Seite 1
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... respektiert und ihnen gebührend Rechnung trägt. In aller Regel funktioniert das Solidaritätsprinzip nicht schlecht. Zahlreiche Zeugnisse davon liegen vor, das jüngste in der Form der Katastrophenhilfe für die von Unwettern heimgesuchte Urner Bevölkerung. Diese Solidarität spielt aber normalerweise nicht erst nach Katastrophen oder bei anderen akuten Notlagen. Als fester Bestandteil unserer Gesetzgebung ist sie zu etwas Alltäglichem, Selbstverständlichem geworden. Dies zumindest sollte man meinen können. Aber weit gefehlt: Es gibt heutzutage zahlreiche Gruppierungen, für die diese alltägliche und selbstverständliche Art der Solidarität zu einem Fremdwort geworden ist. Die Rede ist von jenen sich so alternativ, so lebensfreundlich gebenden Öko- Kreisen jedweder Schattierung, von gras- über rotbis braungrün. Sie, die vorwiegend im wirtschaftlich starken und in jeder Hinsicht gut erschlossenen schweizerischen Mittelland angesiedelt sind, treten immer wieder mit Vorhaben an die Öffentlichkeit, welche die Bevölkerung in den wirtschaftlichen Randgebieten nicht nur vor den Kopf stossen, sondern zugleich in empfindlicher Weise am Lebensnerv treffen. Zu diesen Minderheiten diskriminierenden Aktionen gehö- ren die unter der Leitung des Verkehrs-Clubs der Schweiz (VCS) lancierten Kleeblatt-Initiativen gegen vier ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!