Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

AR-Zeitung Nr. 16 / 1971 vom 01.Apr.1971 - Seite 7

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... 33.3) 257 Runden; 3. de ^damich/Pescarolo (Alfa Romeo 33.3) 248 Runden; 4. Rodriguez/Oliver (Porsche 917 K), 248 Runden; 5. Siffert/Bell (Porsche 917 K) 245 Runden; 6. Donohue/ Hobbs (Ferrari 512 M) 243 Runden; 7. Greenwood/Smothers (Corvette) 218 Runden, GT-Sieger; 8. Chinetti/Eaton (Ferrari 312 P) 213 Runden; 9. Locke/Everett (Porsche 911 T) 203 Runden; 10. Heinz/Constanzo (Corvette) 199 Runden; 11. Tisdella/Kirill (Porsche 911 S) 199 Runden; 12. Cluxton/Kolb (Ferrari 365 GTB 4) 195 Runden; 13. Tremblay/McDill (Camaro) 193 Runden; 14. Gregg/Haywood (Porsche GT) 192 Runden; 15. Smith/Gafford (Camaro) 191 Runden; etc. (insgesamt 24 Wagen klassiert.) Schnellste Runde: Joseph Siffert (Porsche 917 K) in 2'30,46" = 200,230 km/h (neuer Rundenrekord) Wiege des Rennsports nach europä- ischem Muster. Viele berühmte Marken und Fahrer haben ihren Namen in das Goldene Buch dieser Prüfung eingetragen: Ferrari, Jaguar, Maserati, Osca, Porsche, Lancia oder Chaparral; einige berühmte Piloten waren: Moss, Behra, Fangio, Hawthorn, Castellotti, Collins, Scarfiotti, Maglioli, Siffert, Herrmann, Oliver, Ickx, Giunti, Andretti, Bonnier, Surtees, Gendebien und viele andere. Wahrscheinlich war die diesjährige Auflage des Rennens die letzte in der bisherigen Form, denn man will den Flugplatz für den Zivilflug ausbauen, wobei der Plan besteht, die Bahn anders zu gestalten, ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019