ADAC Motorwelt Nr. 4 vom 1. April 1976 - Seite 49

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... werden: Da der Auto-Laie oft nicht in der Lage ist, den mechanischen Zustand eines Autos zu überprüfen, soll nach einem Gesetzes-Vorschlag künftig an jedem zum Verkauf angebotenen Gebrauchtwagen ein Zettel mit folgenden Angaben angebracht werden: Aufzählung aller vom Verkäufer vorgenommenen Reparaturen, eine genaue Beschreibung der Verkäufer-Garantie, der Name des früheren Eigentümers, die genaue Angabe, wofür der frühere Eigentümer das Auto genutzt hat, wenn es sich um ein Geschäftsauto handelt. Der Grund für die geplante Offenbarungspflicht für die professionellen Autoverkäufer: Täuschungen durch Ge- Auch in Österreich: Mit »Verkehrslotsen« Stauungen umfahren Im vergangenen Jahr wurde in der Bundesrepublik das Verkehrswarnfunk-System mit dem ADAC-Sicherheitspreis ausgezeichnet — jetzt gibt es ein ähnliches System in Österreich. Es funktioniert hier wie dort gleich: An einem Zusatzgerät zum Autoradio — einem »Verkehrslotsen« — stellt man den Kennbuchstaben der Region (s. Abb.) ein, durch die man fährt. Danach kann der Autofahrer bei der Senderwahl durch das Aufleuchten einer Lampe erkennen, ob der gewählte Sender überhaupt Verkehrsmeldungen bringt. Hinterher kann er die Stummschaltung einstellen: Dann schaltet sich das Radio automatisch ein, wenn Verkehrsdurchsagen über den Äther kommen. Mit dem neuen System ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...