Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

ADAC Motorwelt Nr. 10 vom 1. Oktober 1979 - Seite 34

Bild von ADAC Motorwelt Nr. 10 vom 1. Oktober 1979 - Seite 34
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... in den Motor. Ein Turbolader soll den bisher 103 kW (140 PS) leistenden 6- Zylinder auf 147 kW (200 PS) beflügeln, und das Auto 230 km/h schnell »und doch sparsamer« (Datsun) machen. Schräge Front, moderne Linien: Neuer Mitsubishi Lancer Mitsubishi: Neuer Lancer Hatte Mitsubishi schon mit dem Colt bewiesen, daß Styling made in Japan höchst ansehnlich sein kann, so zeigten die Zeichner auch beim neuen Lancer wieder guten Geschmack. Das Auto ist glattflächig, hat klare Linien und eine schräge Front. Der Lancer wurde 27 cm länger (4,22 m) als sein Vorgänger, und ist damit 2 cm länger als ein VW Jetta. Gegenüber dem VW ist der Kofferraum kleiner, aber der Tank (50 1) 10 Liter größer. Nach wie vor hat der Lancer Hinterradantrieb. Das Auto wird in zwei Motorversionen, als 1,4-Liter mit 50 kW (68 PS) und als 1,6-Liter mit 60 kW (82 PS) angeboten. Mit dem kleinen Motor soll der Lancer in 14,8 s von 0-100 km/h beschleunigen und 153 km/h laufen, für den Lancer 1.6 gibt Mitsubishi 13,8 s und 160 km/h an. DIN-Spritverbrauch: Lancer 1,4: 8,2/5,2/7,2 1 Normal; Lancer 1,6: 9,8/6,4/8,8 1 Super, jeweils Stadt/90/120. Die Preise: der Lancer 1.4 kostet 12 490 DM, der 1.6 kommt auf 13 290 DM. Daihatsu: Mit Bullauge Ungewöhnlich wie der Motor des Daihatsu Charade, der mit nur drei Zylindern arbeitet, ist auch die Karosserie der jetzt ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!