Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
187

Fotogalerie «British Car Meeting (BCM) Mollis 2022 – ab auf die Piste!»

Allzu viel zu erklären braucht man beim British Car Meeting eigentlich nicht mehr, es fand am 28. August 2022 schliesslich zum 41. Mal statt. Seit Jahrzehnten treffen sich die Fahrer britischer (und assoziierter) Automobile jeweils Ende August in Mollis auf dem Flughafen. Die Teilnehmer, die auch schon beim Seedamm-Zentrum in Pfäffikon dabei waren, werden inzwischen immer spärlicher. Die Regeln haben sich nicht geändert und doch war nach der Corona-Pause einiges anders.

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

AC Cobra 289 (1963) - als Linkslenker und mit Hardtop - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Alvis Three Litre Graber (1960) - superschönes Cabrioloet von Karossier Herrmann Graber - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Austin Seven (1937) - 100 Jahre Austin Seven können 2022 gefeiert werden - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Austin Seven Ulster (1932) - erschwinglicher Sportwagen mit kleinem Herzen - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Austin Seven Swallow (1932) - mit der Karosserie des Jaguar-Vorläufers Swallow - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Austin Seven Paxton Sports (1932) - sportliche Variante des britischen Volksautos - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Austin A35 (1958) - damit fahren sie in Goodwood Cup-Rennen - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Austin Mini Clubman (1972) - praktischer Kombi auf Mini-Basis - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Austin-Healey 100 (1955) - der frühe Healey mit Vierzylindermotor - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Austin-Healey 3000 (1962) - gerne farbenfroh unterwegs - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Austin-Healey 3000 (1964) - der "Big Healey" - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Austin-Healey 3000 (1965) - Sturmhaube in der passenden Farbe - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Austin-Healey Sprite (1958) - zu verkaufen - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Austin-Healey Sprite (1960) - mit den berühmten Froschaugen - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Austin-Healey Sprite (1964) - die zweite Form des Sprite, dahinter ein Frogeye - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Bentley Mulsanne (1986) - bei der Abreise - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Bentley R-Type Sports Saloon (1954) - stattliche Limousine - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Daimler SP 250 Dart (1961) - V8-Motor unter Kunststoff-Karosserie - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Fiat 500 Topolino Belvedere (1953) - so ganz britisch ist der wohl nicht - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Ford Anglia (1961) - bekannt als fliegendes Auto aus den Harry-Potter-Filmen - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Ford Anglia (1962) - ob dieser fliegen kann? - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Ford Anglia (1966) - Brot-und-Butter-Auto für die Massen - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Ford Cortina Lotus (1965) - mit Zwillingsbruder - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Ford Prefect E93A (1947) - als Cabriolet noch seltener - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Gilbern Invader (1972) - Granturismo mit Ford-Essex-V6 und Kunststoffkarosserie - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Ginetta G4 (1962) - Round-Tube-Version mit kompakter Kunststoffkarosserie - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Ginetta G4 (1962) - kommt auch bei den Jungen gut an - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Ginetta G4 (1962) - zog viel Interesse auf sich - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Ginetta G4 (1962) - Leichtbau auch bei der Kofferraumverriegelung - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Ginetta G15 (1973) - Heckmotor aus dem Subeam Imp, knappe Kunststoff-Karosserie - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Hillman Minx Convertible (1957) - sympathisches Cabriolet einer längst (fast) vergessenen Marke - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Jaguar Sports Saloon (Mark IV) (1948) - eine echte Rarität - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Jaguar XK 140 DHC (1956) - in elegantem Grau - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Jaguar 3.4 Litre (1959) - man beachte das richtig alte Zürcher Nummernschild - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Jaguar Mk 2 (1960) - Sportwagen-Fahrleistungen für fünf Passagiere - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Jaguar Mk 2 (1961) - sportliche Limousine - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Jaguar Mk 2 (1962) - bei der Anreise - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Jaguar E-Type (1969) - in primerose yellow - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Jaguar XJ-S Convertible (1990) - in Rot - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Jaguar XJ6 (1972) - bis heute beliebter Viertürer - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Jaguar XK140 (1955) - bei der Abfahrt - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Jensen C-V8 (1966) - mit V8-Motor und Kunststoffkarosserie - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Leyland Mini Cooper 1300 (1972) - kompakte Sportlichkeit - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Lomax (1990) - mit der Mechanik des Citroën 2 CV, aber in England als Kit-Car gebaut - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Lotus Elite (1960) - ohne separates Chassis, aber mit selbsttragender Kunststoff-Karosserie und Coventy-Climax-Motor - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Lotus Elan S2 (1965) - als Cabriolet mit nachgerüstetem Überrollbügel - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Lotus Elan S2 (1965) - neben Rover Mini Metro nach Facellift - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Lotus Elan S3 (1968) - mit Hardtop und Gold Leaf Lackierung - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Lotus Elan Sprint DHC (1973) - in seltener blau-weisser Farbgebung - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Lotus Elan Sprint DHC (1973) - und seine späten Nachfolger (im Hintergrund) - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Lotus Europa TC (1973) - mit Twin-Cam-Motor - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Lotus Europa (1969) - mit Renault-Motor - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Lotus Esprit S 2.2 (1980) - keine 100 Exemplare wurden von diesem Übergangsmodell gebaut - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Lotus Elan S2 (1992) - Motor von Isuzu, Front-Antriebs-Engineering von Lotus - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Lotus Super Seven (1969) - einer der wenigen echten Lotus - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Lotus Elise (1999) - frühe Variante - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Lotus 340R (2000) - basierte auf der Elise - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
MG A (1959) - der beliebte britische Roadster von MG - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
MG A (1959) - in Hellblau - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
MG A (1961) - mit Rennscheibe - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
MG A (1962) - der klassische britische Roadster der späten Fünfzigerjahre - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
MG B GT (1969) - eleganter Zweisitzer mit Heckklappe - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
MG B GT (1971) - das Heckklappen-Coupé, das mit Pininfarina-Hilfe entstand - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
MG Midget (1968) - der kleine Roadster für das kleine Budget - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
MG PA (1935) - herrlicher Vorkriegs-Roadster mit Vierzylindermotor - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
MG SA (1938) - Limousinen-Eleganz von MG - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
MG TC (1947) - bei der Anfahrt - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
MG TC (1947) - in ungewöhnlicher Farbgebung - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
MG TD (1951) - in Zweifarbenlackierung - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
MG YA 1 1/4 Litre (1951) - ursprünglich im Besitze eines Londoner Richters - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Morgan Plus 8 (1985) - mit Rover-V8-Motor - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Morris Eight Tourer (1935) - auf Anhänger gezeigt und zu verkaufen für CHF 9500 - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Morris Eight (1937) - zu verkaufen für CHF 16'000 - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Morris Minor (1954) - britischer Volkswagen in Grau - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Morris Minor (1958) - der britische Volkswagen - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Morris Minor (1960) - Abfahrt des Cabriolets - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Opel Lotus Omega (1992) - eine der schnellsten Limousinen damals - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Panther Lima (1985) - im Stil der Vorkriegs-Roadster - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Panther Lima (1985) - Kleinserien-Roadster - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Railton Straight Eight (1938) - Vorkriegs-Cabriolet, das kaum noch bekannt ist - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Range Rover Convertible (1978) - Umbau zum Cabriolet - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Renault Juvaquatre (1948) - nein, auch kein Brite, hätte aber gut einer sein können - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Riley Kestrel (1935) - mit Aeroheck - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Riley Kestrel (1935) - als viertürige Limousine - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Riley Kestrel (1935) - Frontscheibe ausstellbar, welch ein eindrücklicher Mechanismus - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Riley Kestrel (1935) - Reihen-Sechszylindermotor - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Riley Kestrel (1935) - Kühlermaske - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Riley Kestrel (1935) - Scheinwerfer - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Riley Kestrel (1935) - Tankdeckel - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Rolls-Royce Silver Spirit (1985) - so reist man luxuriös - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Rover 3500 (1980) - elegante Limousine mit V8-Motor - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Rover P5B 3,5 Litre (1968) - wirklich ein Brite? Wurde nämlich als Linkslenker in den Niederlanden zusammengebaut - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Sunbeam Alpine Harrington Le Mans (1962) - exklusive Coupé-Variante des Alpine - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Triumph 1800 (1948) - Nachkriegssportwagen von Triumph - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Triumph GT6 Mk 2 (1968) - der E-Type des kleinen Mannes - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Triumph Herald (1962) - als Cabriolet, Design von Michelotti - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Triumph TR3 (1961) - später TR3 - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Triumph TR5 (1968) - mit dem Reihen-Sechszylinder an Bord - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Triumph TR6 (1971) - bei der Abreise - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Triumph TR6 (1971) - in British-Racing-Green - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Triumph TR6 (1972) - in Rot - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Triumph TR6 (1972) - mit Artgenossen - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Triumph TR7 Convertible (1981) - in eher seltener Blau-Lackierung - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
TVR 2500 (1972) - mit dem Motor des TR6 - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
TVR 3000 S (1980) - einer von 258 gebauten Roadstern - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
TVR Chimaera 500 (1998) - in jungfräulichem Weiss - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
TVR Griffith 500 (1997) - der Motor kam von Rover, hat hier aber fünf Liter Hubraum - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
TVR Griffith 500 (1998) - Rakete aus Blackpool - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
TVR Tuscan S (2002) - in herrlicher Lackierung - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Vauxhall Wyvern LIX (1949) - Nachkriegslimousine aus Luton - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Vauxhall Velox EIP (1955) - mit den typischen Rundungen der Fünfzigerjahre - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Vauxhall Velox (1955) - Markenzeichen - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Vauxhall Victor (1960) - attrkativer Viertürer - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Vauxhall Victor (1960) - weisse Limousine aus Luton - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Vauxhall Victor (1960) - Kühlergrill - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Vauxhall Viva HA (1964) - in Weiss - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Vauxhall Velox (1964) - eigentständige Limousine aus Luton - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Wolseley 18/85 HP (1946) - mit 85 PS, 4268 Exemplare gebaut - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Rover P6 (1967) - beim Verlassen des Areals - BCM 2022 (© Bruno von Rotz, 2022)
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!