Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Der Lotus Esprit war über viele Jahre im Motorsport tätig, aufgefallen tat er aber nicht wegen seinen Erfolgen, die blieben nämlich meistens aus. Dennoch fasziniert dieser Rennwagen über all seine Evolutionen, vom S1 im Jahr 1979 bis zum V8 1998. Wir zeigen den Esprit im Motorsport während all diesen Jahren auf vielen Bildern in diesem Rennwagenartikel.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Von der Strasse auf die Rennstrecke - 20 Jahre Lotus Esprit im Motorsport (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 48 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 1 / 48).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Lotus Esprit Sport 300 (1994) - Nummer #62 mit Richard Piper bei den 24 Stunden von Le Mans 1994 (© Jan Hettler, 1994)Bild (1/1): Lotus Esprit Sport 300 (1994) - Nummer #62 mit Richard Piper bei den 24 Stunden von Le Mans 1994 (© Jan Hettler, 1994)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Der erste Lotus Esprit wurde 1972 als Prototyp gezeigt. Design by Giorgetto Giugiaro (© Zwischengas Archiv)
Lotus Esprit S1 (1975) - Ausstellungsfahrzeug in Silber am Pariser Autosalon im Oktober 1975 (© Zwischengas Archiv)
1000 Kilometer Rennen Nürburgring 1980 - Ein riesiges Starterfeld aus Sportprototypen, Gruppe 5 Fahrzeugen und Tourenwagen macht sich bereit, mitten drin der Exot Lotus Esprit (linke Reihe, dritter Wagen von links). 44 Runden Nordschleife warten auf die 74 Starter! (© Stephan Kremer / racing-history.de, 1980)
Lotus Esprit S1 (Jenvey Chassis) (1980) - 1000km Dijon 1980 (© Jan Hettler, 1980)
Lotus Esprit S1 (Jenvey Chassis) (1980) - 1000km Dijon 1980 mit Richard Jenvey (GB) / Lawrie Hickman (GB) (© Jan Hettler, 1980)
Lotus Esprit S1 (Jenvey Chassis) (1980) - 1000km Dijon 1980 - ab 1980 fuhr der Jenvey-Esprit mit überarbeitetem Motor (© Jan Hettler, 1980)
Lotus Esprit S1 (Jenvey Chassis) (1980) - Blick auf den Motor, 1000km Dijon 1980, ab 1980 fuhr der Jenvey-Esprit mit überarbeitetem Motor (© Jan Hettler, 1980)
Lotus Esprit S1 Gruppe 5 (1980) - 1000 Kilometer Rennen Nürburgring am 25. Mai 1980 von Richard Jenvey und Larry Hickman. Immerhin hielt dieses Auto 37 Runden lang durch. (© Stephan Kremer / racing-history.de, 1980)
Lotus Esprit (mit 7,2 Liter-Motor) (1982) - BRSCC Motor Racing in Aintree (England) vom 10. April 1982, Nummer #1 von George 'Welly' Potter (© Norbert Vogel, 1982)
Lotus Esprit (1982) - #5 von Tony Sugden, BRSCC Motor Racing in Aintree (England) vom 10. April 1982 (© Norbert Vogel, 1982)
Lotus Esprit (1982) - #5 von Tony Sugden, BRSCC Motor Racing in Aintree (England) vom 10. April 1982 (© Norbert Vogel, 1982)
Die Zeiten der Super-Saloons - Lotus Esprit (1982) - Nummer #15 von Tony Sugden mit Cosworth BDG Turbo Motor - dahinter ein BMW M1? (© Jan Hettler, 1982)
Lotus Esprit (1982) - Nummer #33 mit Cosworth BDG Motor, Donington GT am 2. Mai 1982, Fahrer Pat Thomas (© Jan Hettler, 1982)
Lotus Esprit (1982) - Nummer #52, BRSCC Motor Racing in Aintree (England) vom 10. April 1982 (© Norbert Vogel, 1982)
Lotus Esprit (1982) - Super Saloon Race Ingliston 1982, Fahrer George Coghill (© Iain Nicolson, 1982)
Lotus Esprit (1982) - Super Saloon Race in Ingliston 1982, Fahrer John Bothamley (© Iain Nicolson, 1982)
Lotus Chevron-Esprit (1985) - Nummer #5 mit Chevron-Chassis und Cosworth BDG Motor, gefahren von Jon Fletcher, Donington GT 1985 (© Jan Hettler, 1985)
Lotus Esprit (1985) - Tony Sugden im Nummer #9 Esprit mit Cosworth Motor (© Jan Hettler, 1985)
Lotus Esprit V8 (1986) - Thundersports Donington, Nummer #5 von Jon Fletcher (© Norbert Vogel, 1986)
Lotus Esprit V8 (1986) - Tony Sugden in #12, Thundersports Donington (© Norbert Vogel, 1986)
Lotus Esprit (1986) - Esprit #5 von Jon Fletcher vor #12-Esprit von Tony Sugden am GT-Rennen im Thundersports Donington Park 1986 (© Jan Hettler, 1986)
Lotus Esprit (3400ccm) (1987) - Thundersports Gold Cup Meeting in Oulton Park am 17. April 1987 mit Nummer #29 von Tony Sugden (© Norbert Vogel, 1987)
Lotus Esprit (3400ccm) (1987) - Thundersports Gold Cup Meeting in Oulton Park am 17. April 1987 mit Nummer #29 von Tony Sugden (© Norbert Vogel, 1987)
Lotus Esprit (mit Cosworth 1,5-Liter-Motor) (1988) - Good Friday in Snetterton 1988, Nummer #57 von Eddie McLurg (© Norbert Vogel, 1988)
Lotus Esprit X180R (1991) - Doc Bundy während den IMSA Rennen in den USA (© Zwischengas Archiv)
Lotus Esprit (1992) - IMSA Supercar Championship in Watkins Glen - Sieger Hurley Haywood im Porsche 911 Turbo und Doc Bundy im Nummer #14 Lotus Esprit, der die Saison schliesslich gewann (© Walter Etten (flickr), 1992)
Lotus Esprit Sport 300 (1993) - Nummer #45 bei der Ankunft in Le Mans 1993 (© Jan Hettler, 1993)
Lotus Esprit Sport 300 (1993) - Nummer #44 mit Richard Piper/Ferdinand de Lesseps/Olindo Iacobelli bei den 24 Stunden von Le Mans 1993 (© Jan Hettler, 1993)
Lotus Esprit Sport 300 (1993) - Nummer #44 mit Richard Piper/Ferdinand de Lesseps/Olindo Iacobelli bei den 24 Stunden von Le Mans 1993 (© Jan Hettler, 1993)
Lotus Esprit Sport 300 (1993) - Nummer #44 und #45 bei den 24 Stunden von Le Mans 1993 (© Jan Hettler, 1993)
Lotus Esprit Sport 300 (1993) - Nummer #45 mit dem Japaner Youjirou Terada und Peter Hardman/Thorkild Thyrring bei den 24 Stunden von Le Mans 1993 (© Jan Hettler, 1993)
Lotus Esprit Sport 300 (1994) - Die Lotus Mannschaft beim Scruitineering vor dem 24-Stunden-Rennen von Le Mans, #62 mit den Fahrern Richard Piper / Peter Hardman / Olindo Iacobelli (© Jean-Charles Colombier, 1994)
Lotus Esprit Sport 300 (1994) - Nummer #62 mit Richard Piper bei den 24 Stunden von Le Mans 1994 (© Jan Hettler, 1994)
Lotus Esprit Sport 300 (1994) - Nummer #62 mit Richard Piper bei den 24 Stunden von Le Mans 1994 (© Jan Hettler, 1994)
Lotus Esprit Sport 300 (1994) - Nummer #62 mit Richard Piper bei den 24 Stunden von Le Mans 1994 (© Martin Lee (flickr KartingNord), 1994)
Lotus Esprit Sport 300 (1994) - De Doncker/Vandriessche Esprit #30 am 24 Stunden Rennen von Zolder 1994 (© Norbert Vogel, 1994)
Lotus Esprit Sport 300 (1994) - Nummer #61 von Thorkild Thyrring/Andreas Fuchs/Klaas Zwart, Chamberlain Engineering Team, Le Mans 1994 (© Martin Lee (flickr KartingNord), 1994)
Lotus Esprit Sport 300 (1994) - Die Lotus Mannschaft beim Scruitineering vor dem 24-Stunden-Rennen von Le Mans, #62 mit den Fahrern Richard Piper / Peter Hardman / Olindo Iacobelli (© Jean-Charles Colombier, 1994)
Lotus Esprit Sport 300 (1994) - Nummer #61 mit Thorkild Thyrring/Andreas Fuchs/Klaas Zwart bei den 24 Stunden von Le Mans 1994 (© Jan Hettler, 1994)
Lotus Esprit Sport 300 (1994) - Nummer #61 mit Thorkild Thyrring/Andreas Fuchs/Klaas Zwart bei den 24 Stunden von Le Mans 1994 (© Jan Hettler, 1994)
Lotus Esprit Sport 300 (1994) - Nummer #61 von Thorkild Thyrring/Andreas Fuchs/Klaas Zwart, Chamberlain Engineering Team, Le Mans 1994 (© Jean-Charles Colombier, 1994)
Lotus Esprit Sport 300 (1994) - Nummer #61 von Thorkild Thyrring/Andreas Fuchs/Klaas Zwart, Chamberlain Engineering Team, Le Mans 1994 (© Jean-Charles Colombier, 1994)
Lotus Esprit Sport 300 (1994) - Nummer #61 von Thorkild Thyrring/Andreas Fuchs/Klaas Zwart, Chamberlain Engineering Team, Le Mans 1994 (© Martin Lee (flickr KartingNord), 1994)
Lotus Esprit Sport 300 (1994) - Nummer #62 mit Richard Piper bei den 24 Stunden von Le Mans 1994 (© Martin Lee (flickr KartingNord), 1994)
Lotus Esprit X180R (1995) - Die drei Lotus Esprit beim 12 Stunden Rennen von Sebring 1995 (#10 von Doc Bundy) (© Jan Hettler, 1995)
Lotus Esprit V8 (1998) - #34 von Ian Astley und Martijn Koene, British GT Championship Spa 1998 (© Norbert Vogel, 1998)
Lotus Esprit V8 GT1 (1996) - GT1 Legenden - Goodwood Members' Meeting 2017 (© Kévin Goudin, 2017)