17

Fotogalerie «Béla Barényi - der Vater der passiven Sicherheit»

Béla Barényi ist einer der grossen Köpfe, wenn es um Sicherheitsvorkehrungen im Automobil geht. Er selbst definierte die passive Sicherheit und entwickelte viele innovative Ideen, um den Fahrer, den Passagier, und das externe Unfallopfer zu schützen. In diesem Bericht wird das Leben und Wirken Béla Barényis erörtert.

1 / 17 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 55'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Béla Barényi (© Daimler AG, 2017)
Béla Barényi an seinem Schreibtisch, 1970 (© Daimler AG, 2017)
Béla Barényi in den Fünfzigerjahren (© Daimler AG, 2017)
Béla Barényi in seinem Privatarchiv (© Daimler AG, 2017)
Béla Barényi, um 1925 (© Daimler AG, 2017)
Mercedes-Benz 220 S (1960) - Crashversuch gegen Omnibus im Werk Sindelfingen (© Copyright Daimler AG, 1960)
Béla Barényi bei der Vorstellun des Mercedes-Benz 230 SL Pagode am Genfer Automobilsalon 1963 (© Daimler AG, 2017)
Mercedes-Benz  (1973) - Demonstration eines crash-getesteten Autos, Sicherheit ist ein Thema - Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt 1973 (© Archiv Automobil Revue)
Mercedes-Benz 280 SE (1979) - Seitenaufprall-Crashversuch (© Daimler AG, 1979)
Mercedes Benz E-Klasse (1992) - Unfallforschung, Airbag (© Archiv Daimler AG, 1992)
Béla Barényi erhielt anläßlich seines 80. Geburtstages im Jahr 1987 die Ehrenplakette der Stadt Sindelfingen und ein Portrait von Robert Rettenmayer. (© Daimler AG, 2017)
Béla Barényi in seinem Büro vor einem seiner Modelle zur Studie "Terracruiser", um 1948 (© Daimler AG, 2017)
Béla Barényi wird am 16. September 1994 in die "Automotive Hall of Fame" in Detroit aufgenommen (© Daimler AG, 2017)
Rund 50 Jahre Pkw-Sicherheitsentwicklung - Vom weltweit ersten Automobil mit Knautschzone (Typ 220) nach dem Prinzip von Béla Barényi zur neuen C-Klasse (© Daimler AG, 2017)
Rund 50 Jahre Pkw-Sicherheitsentwicklung - Vom weltweit ersten Automobil mit Knautschzone (Typ 220) nach dem Prinzip von Béla Barényi zur neuen C-Klasse (© Daimler AG, 2017)
Mercedes-Benz 280 S (1972) - Armaturen und Sicherheitslenkrad (© Daimler AG, 1972)

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.