13

Fotogalerie «Dingolfinger Glas-Bläser - über den kleinsten Werks-Rennstall Deutschlands»

Die kleine Automobil-Manufaktur „Hans Glas GmbH“ im niederbayerischen Dingolfing war zwischen 1962 und 1966 eine ganz grosse Nummer im Tourenwagen- und GT-Sport. Zuständig für werksseitig erkämpfte Siege mit den Modellen T 600, 1004 TS, 1204 TS, 1304 TS und 1300 GT war GLAS-Ingenieur Gerhard Bodmer. An den Wochenenden zog er aus, um seinem Arbeitgeber zu Ruhm und Ehre zu verhelfen. Dieser Bericht blickt zurück und zeigt Eindrücke von den Renneinsätzen.

1 / 13 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 55'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Dingolfinger GLAS-Bläser - komplette erste Startreihe gehörte den GLAS 1304 TS am Preis der Stadt Berlin 1966 (© Diverse Archive, 2017)
Dingolfinger GLAS-Bläser - Bodmer & Herd mit Dunlop-Renndienstchef Gerhard Weber beim Flugplatzrennen Wunstorf 1965 (© Diverse Archive, 2017)
Dingolfinger GLAS-Bläser - Bodmer & Journalist Braun 1966 (© Diverse Archive, 2017)
Dingolfinger GLAS-Bläser - Glas 1300 GT am Flugplatzrennen Wunstorf 1965 (© Diverse Archive, 2017)
Dingolfinger GLAS-Bläser - Glas 1300 GT am 500 km-Rennen Nürburgring 1964 (© Diverse Archive, 2017)
Dingolfinger GLAS-Bläser - Glas 1304 TS auf Siegesfahrt am Schauinsland 1965 (© Diverse Archive, 2017)
Dingolfinger GLAS-Bläser - Glas Isar T 600 am Nürburgring 1962 (© Diverse Archive, 2017)
Dingolfinger GLAS-Bläser - Glas-Inserat nach dem Gewinn der Deutschen Rundstrecken-Meisterschaft für Tourenwagen 1965 (© Diverse Archive, 2017)
Dingolfinger GLAS-Bläser - Glas 1300 GT beim GT-Rennen Hockenheim 1967 (© Diverse Archive - Buch Hallo Fahrerlager Classic, 2017)
Dingolfinger GLAS-Bläser - Mittagspause bei einem Bergrennen 1966 (© Diverse Archive, 2017)
Dingolfinger GLAS-Bläser - Siegerehrung beim Rhein-Pokal-Rennen 1967 in Hockenheim (© Diverse Archive, 2017)
Dingolfinger GLAS-Bläser - Südschleife des Nürburgrings 1967 (© Diverse Archive, 2017)

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...