Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
HAIRPIN - Lumbar & Side Support: HAIRPIN - Lumbar & Side Support
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
1956 wurde die längste Rallye «Tour d'Europe» das erste Mal ausgetragen. Diese ist einzigartig an und für sich, wenn aber ein damaliger Rallyesieger höchst persönlich seine Eindrücke schildert, ist spannende Unterhaltung garantiert! Unser Bericht von Holger Bohne, dreifacher Tour d'Europe Sieger und damaliger Servicemann Thomas Mager berichten stellen diese einzigartige Veranstaltung vor und erinnern sich detailliert an die erste Austragung im Jahr 1956.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Das letzte Abenteuer - Europas längste Rallye namens «Tour d'Europe» (Fotogalerie)

Foto Galerie

7 / 27 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 7 / 27).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/7): Holger Bohne mit Co-Pilot Reinhold Fricker im Mercedes 500 SL - Gesamtsieger Tour d'Europe 1983 (© Holger Bohne, Archiv Thomas Mager, 1983)Bild (1/7): Holger Bohne mit Co-Pilot Reinhold Fricker im Mercedes 500 SL - Gesamtsieger Tour d'Europe 1983 (© Holger Bohne, Archiv Thomas Mager, 1983)
Bild (2/7): Die Route der ersten Tour d'Europe im Jahr 1956 (© Archiv Thomas Mager, 1956)Bild (2/7): Die Route der ersten Tour d'Europe im Jahr 1956 (© Archiv Thomas Mager, 1956)
Bild (3/7): Wie dieser DKW 3-6 waren auch die anderen Autos mit etlichen Zusatzaccesoires ausgestattet - Tour d'Europe 1956 (© Archiv Thomas Mager, 1956)Bild (3/7): Wie dieser DKW 3-6 waren auch die anderen Autos mit etlichen Zusatzaccesoires ausgestattet - Tour d'Europe 1956 (© Archiv Thomas Mager, 1956)
Bild (4/7): Die Strecken der Tour d'Europe führten an abenteuerliche Orte, auch fernab von Europa durch Wüsten und Schneestürme (© Archiv Thomas Mager, 1956)Bild (4/7): Die Strecken der Tour d'Europe führten an abenteuerliche Orte, auch fernab von Europa durch Wüsten und Schneestürme (© Archiv Thomas Mager, 1956)
Bild (5/7): Am 1. Juni startete in Hannover die Tour d'Europe Continental 1956, an der auch verschiedene Fahrzeuge vom Typ Isabella teilnehmen (© Archiv Thomas Mager, 1956)Bild (5/7): Am 1. Juni startete in Hannover die Tour d'Europe Continental 1956, an der auch verschiedene Fahrzeuge vom Typ Isabella teilnehmen (© Archiv Thomas Mager, 1956)
Bild (6/7): Man hatte sich schon damals gut vorbereitet auf 13'000 km Strapazen (© Archiv Thomas Mager, 1956)Bild (6/7): Man hatte sich schon damals gut vorbereitet auf 13'000 km Strapazen (© Archiv Thomas Mager, 1956)
Bild (7/7): Auch die «crème de la crème» des Automobilbaus war 1956 an dem Start – Startnummer 101 Fernando Stock, Henry Charles Rugerony (© Archiv Thomas Mager, 1956)Bild (7/7): Auch die «crème de la crème» des Automobilbaus war 1956 an dem Start – Startnummer 101 Fernando Stock, Henry Charles Rugerony (© Archiv Thomas Mager, 1956)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Untergrund-Kämpfer - die Versuchsingenieure Hans Beck (links) und Herbert Heuser gewinnen 1966 im selbst präparierten Opel Kadett B die Marathon-Rallye „Tour d’Europe“ (© Hallo Fahrerlager / Archiv Rainer Braun, 1966)
Tour d'Europe 1983 - Dreifacher Sieger der Tour d'Europe Holger Bohne gönnt sich eine Rauchpause (© Archiv Thomas Mager, Norbert Schröder, 1983)
Tour d'Europe 1984 - Holger Bohnes Ford Sierra XR8 (© Archiv Thomas Mager, 1984)
Tour d'Europe 1981 - Renault 5 Turbo von Hans Ky und Heinz Kieslich - in der Mitte sieht man Thomas Mager (© Archiv Thomas Mager, 1981)
Tour d'Europe 1984 - Startnummer 6 Helmut Hartwig, Karl-Heinz Engel (© Archiv Thomas Mager, Hermann Kohrs, 1984)
Tour d'Europe 1991 - Motorrevision in Istanbul (© Archiv Thomas Mager, Jürgen Riethmüller, 1991)
Tour d'Europe 1981 - Zeitnehmer Herbert Prochnow auf dem Weg zum Einsatz (© Archiv Thomas Mager, Werner Mothes, 1981)
Tour d'Europe 1981 - Thomas Mager (rechts) bereit für den Einsatz, dann v.r.n.l. Hans Ky, Marina Richter, Thomas Lasch, Heinz Kieslich (© Archiv Thomas Mager, 1981)
Tour d'Europe 1991 (© Archiv Thomas MagerJürgen Riethmüller, Jörg Schneider auf Ford, 1991)
Tour d'Europe 1981 - Peugeot 505 GRi von Holger Bohne und Peter Diekmann (© Archiv Thomas Mager, Reinhard Schuster, 1981)
Tour d'Europe 1981 - das Fahrzeug von Holger Bohne (© Archiv Thomas Mager, Reinhard Schuster, 1981)
Holger Bohne als VW-Werksfahrer im Rallye-Golf 1 an der Hessen Rallye 1979 (© Archiv Thomas Mager, 1979)
Tour d'Europe 1981 - Zeitnehmer Marianne, Herbert Prochnow und Christa Mothes auf dem Weg zum Einsatz (© Archiv Thomas Mager, Werner Mothes, 1981)
Tour d'Europe 1984 - Gruppenfoto von Teilnehmern (© Archiv Thomas Mager, Hermann Walker, 1984)
Streckenführung der Tour d'Europe 1956 (© Archiv Thomas Mager, 1956)
Tour d'Europe 1956 - So wurde die Fahrt geplant (© Archiv Thomas Mager, 1956)
Tour d'Europe 1981 - Roadbook fast wie heute (© Archiv Thomas Mager, 1981)
Tour d'Europe 1981 - Holger Bohne gewinnt die Rallye auf Peugeot (© Archiv Thomas Mager, 1981)
Tour d'Europe 1956 - Notizen eines Copiloten (© Archiv Thomas Mager, 1956)
Tour d'Europe 1956 - Notizen eines Copiloten (© Archiv Thomas Mager, 1956)
 
 
Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019