Angebot eines Partners
60

Fotogalerie «Sympathischer Feuerspucker - Triumph Spitfire im (historischen) Test»

Der Triumph Spitfire war eine weitere Zurschaustellung der Paradedisziplin des britischen Automobilbaus - den günstigen Sportwagen. Grossserientechnik machten ihn preiswert, ein niedriges Leistungsgewicht stellte die sicher, dass er spritzig war, und ein Michelotti-Kleid sorgte für die Schönheit. Die Zeitschrift Automobil-Illustrierte testete den Spitfire 1963. Der damalige Bericht wird in diesem Artikel im Originalwortlaut wiedergegeben und mit umfangreichem historischem Bildmaterial illustriert.

1 / 60 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 60'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Triumph Spitfire (1963) (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire (1962) - schmucker, kleiner Sportwagen (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire (1963) - aufgeräumter, aber nicht sehr voluminöser Kofferraum (© Zwischengas Archiv)
Triumph Spitfire (1963) - entblätterter Motorraum (© Zwischengas Archiv)
Triumph Spitfire (1962) - damit lässt sich gut renommieren (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire (1963) - bei Frauen sehr beliebt (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire (1962) - an einer Automobilausstellung (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire (1962) - knapp geschnitten, mit niedriger Silhouette (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire (1963) - Chassis - gut zu sehen die Pendelachse mit Querblattfedern und Schubstreben (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire (1963) - preisgünstiger Roadster aus England (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire (1965) - Jacques Thuner auf dem Werks-Triumph am Bergrennen Marchairuz von 1965 (© Archiv Jürg Kaufmann / Auto Sport Schweiz, 1965)
Triumph Spitfire 4 Mark II (1965) - optisch kaum verändert zum Mark I (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 Mark II (1965) - rechtsgelenkte Variante, noch immer mit einfachem Lenkrad (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - Blick ins Interieur (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - eine Ausführung des Lenkrads (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - alle Bedienungselemente zentral angeordnet (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - Armaturenbrett mit zentralen Instrumenten (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 Mark II (1965) - zusammen mit dem Triumph TR4-A abgedilet (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 Mk II (1964) - wer möchte da nicht mit einsteigen (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1962) - auf der Earls Court Automesse 1962 (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1962) - auf einem Autosalon (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1962) - da kommt Freude auf (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - Chassis und Antriebsstrang (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1962) - Schwingachse hinten (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1962) - sportlich und unkompliziert (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1962) - Szene im Park (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1962) - unterwegs im sportlichen Zweisitzer (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - attraktiv aus jeder Perspektive (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - auf dem Genfer Automobilsalon 1963 (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - aufgenommen aus der Vogelperspektive (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - Blick in den Kofferraum (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - Dach hinter den Fahrersitzen verstaut (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - das Öffnen des Dachs ist nicht kompliziert (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - Design von Giovanni Michelotti (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - enger Wendekreis (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - Geräumiger Kofferraum (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - Heckansicht (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - hübsches Cabriolet (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - im Jahr 1963 unternahm die AR einen Langstreckentest mit dem Spitfire (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - Längs eingebauter Vierzylinder (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - mehr braucht es nicht für einen Sportwagen (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - mit aufgesetztem Hartdop (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - mit aufgesetztem Stoffdach (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - mit geschlossenem Faltdach (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - mit Hardtop (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - Platz für zwei Personen (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - Reihenvierzylinder mit zwei SU-Vergasern (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - robuster Vierzylinder (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - schmal und handlich (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - Sitzschienen Fahrerseite (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - sportliches Heckteil (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - Typenbezeichnung auf dem Heck (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1963) - Vorderradaufhängung (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1964) - mit Hardtop (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1964) - Thuner und Gretener am Monte-Carlo Rallye (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire 4 (1969) - höhere Stossstangen am Mk III, ausgestellt auf dem Genfer Autosalon 1969 (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire Mk III (1967) - "the new look" (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire Mk III (1967) - auf schneller Probefahrt (© Archiv Automobil Revue)
Triumph Spitfire Mk III (1967) - wenn sich Madame langweilt (© Archiv Automobil Revue)
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!