Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Der Rolls-Royce Silver Cloud war Vergangenheit und Zukunft in einem, für viele Enthusiasten ist er der letzte traditionelle Rolls-Royce. Motorisch aber begründete er eine lange Ahnenreihe. Und er war mindestens so sehr ein Fahrerauto wie ein Chauffeurwagen. Mit über 6800 in drei Serien produzierten Exemplaren war er aber auch ein erfolgreiches Fahrzeug für Rolls-Royce. Dieser Fahrzeugbericht portraitiert einen Rolls-Royce Silver Cloud III von 1963 und zeigt ihn auf historischen und aktuellen Bildern.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Rolls-Royce Silver Cloud III - sportlich in den Wolken (Fotogalerie)

Foto Galerie

4 / 79 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 4 / 79).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tip: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/4): Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - wirkt aus jeder Perspektive beeindruckend (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (1/4): Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - wirkt aus jeder Perspektive beeindruckend (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (2/4): Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - annähernd 5,4 Meter lang und 1,9 Meter breit (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (2/4): Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - annähernd 5,4 Meter lang und 1,9 Meter breit (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (3/4): Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - die Tischchen hinten lassen sich elegant ein- und ausklappen (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (3/4): Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - die Tischchen hinten lassen sich elegant ein- und ausklappen (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (4/4): Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - eindeutig beschriftet (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (4/4): Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - eindeutig beschriftet (© Daniel Reinhard, 2017)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - keine Chauffeur-Limousine (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - die Doppelscheinwerfer gab es erst mit der dritten Serie (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - mächtige Gestalt (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - 70 Prozent der Rolls-Royce-Besitzer fuhren schon damals ihren Wagen selbst (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - 190 km/h schnell war der imposante Wagen damals (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - fährt sich sehr komfortabel (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - optimale Raumausnutzung stand nicht unbedingt im Pflichtenheft (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - dezent zweifarbig lackiert (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - hohe Flanke, verhältnismässig kleine Hechscheibe (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - wirkt nicht nur hoch, ist es mit 1,63 Meter auch (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - traditionelles Design abseits jeglicher modischer Strömungen zeichnete ihn aus (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - neben der "Kurz-Version" gab es auch noch eine verlängerte Variante (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - bereit für die nächste Ausfahrt (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - rund 2,2 Tonnen schwer (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - Doppelscheinwerfer kamen mit der Serie 3 (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - für den Kühler werden 120 Einzelteile von Hand zusammengebaut (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - wirkt aus jeder Perspektive majestätisch (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - elegantes Interieur mit hochwertigem Leder und ausgesuchten Holzfurnieren (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - Einzelsitze vorne, zentral angeordnete Instrumente (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - komplett symmetrisch verlegtes Holzfurnier im Interieur (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - auch das Pedal ist mit RR gekennzeichnet (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - Hebel für die Entriegelung der Motorhaube (rechts) (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - schöne Klapptische (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - elektrische Fensterheber (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - für den Drink oder die Patience im Fond (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - Sitzverstellung (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - grünes Leder vom Feinsten (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - schöne Holzmaserungen (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - Spiegel in den C-Säulen (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - Innenleuchte (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - traditionelle Flügeltüren für den Motor (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - der Aluminium-V8-Motor fand nur knapp Platz im engen Motorraum (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - wartungsfreundlich ist er nicht eingebaut, der mächtige 6,2-Liter-V8-Motor (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - Rolls-Royce-Schriftzug auf dem V8 (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - eingeklemmte Emily (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - die traditionelle Kühlerfigur von Rolls-Royde (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - Emily auf dem handgefertigten Kühlergrill (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - die Emily zeigt sich gerne auf dem Kühlergrill (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - Rolls-Royce-Emblem auf dem Kühlergrill (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - man muss nur wenig sehen, um den Wagen als RR/Bentley zu identifizieren (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - Weisswandreifen (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - die passenden Reifen (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - schmale Räder in grossen Radhäusern (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - RR-Symbol auch auf den Raddeckeln (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - handaufgemalte Zierstreifen (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - Blinker auch auf der Seite (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - viel Chrom (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - elegant integrierte Heckleuchten (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - ästhetisch gelungene Heckleuchten (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - an Chrom wird auch beim Heckabschluss nicht gespaart (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - Rolls-Royce-Logo auf der hinteren Stossstange (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Dawn (1952) - Nachkriegsdesign und Silver-Cloud-Vorgänger (© Rolls-Royce / Werk, 1952)
Rolls-Royce Silver Cloud (1956) - Hochzeitsgeschenk für Prinz Rainier von Monaco und Grace Kelly (© Rolls-Royce / Werk, 1956)
Rolls-Royce Silver Cloud (1955) - angepriesen als Fünfsitzer, der auch sechs Personen fasst (© Zwischengas Archiv)
Rolls-Royce Silver Cloud (1956) - frühe Version des Silver Cloud (© Zwischengas Archiv)
Rolls-Royce Silver Cloud II Drophead Coupé (1959) - Cabriolet-Variante ab Werk (© Zwischengas Archiv)
Rolls-Royce Silver Cloud (1957) - Rückbank der Langversion, mit Trennung zwischen Vorder- und Rückplätzen (© Zwischengas Archiv)
Rolls-Royce Silver Cloud Saloon (1958) - Interieur (© Zwischengas Archiv)
Rolls-Royce Silver Cloud LWB Saloon (1957) - als Langversion (© Rolls-Royce / Werk, 1957)
Rolls-Royce Silver Cloud (1959) - Limousine (four door saloon) der zweiten Serie (© Zwischengas Archiv)
Rolls-Royce Silver Cloud (1957) - hochgewachsen, der Nachfolger war 12 cm niedriger (© Zwischengas Archiv)
Bentley S2 Saloon (1961) - Parallel-Modell zum Rolls-Royce Silver Cloud II mit 6230 cm3 grossem V8 mit hydraulischem Ventilausgleich (© Zwischengas Archiv)
Bentley S2 Saloon (1961) - aus dieser Perspektive fast nicht vom baugleichen Rolls-Royce Silver Cloud II zu unterscheiden (© Zwischengas Archiv)
Rolls-Royce Silver Cloud II DHC Mulliner (1960) - als Cabriolet (© Rolls-Royce / Werk, 1960)
Rolls-Royce Silver Cloud II LWB Saloon (1961) - Langversion als Chauffeurlimousine (© Rolls-Royce / Werk, 1961)
Bentley S2 Saloon (1960) - Vorderansichten des Bentley S2 neben seinem Bruder Rolls-Royce Silver Cloud II am Genfer Autosalon 1960 (© Archiv Automobil Revue)
Rolls-Royce Silver Shadow (1965) - der Motor, der seine Geburtsstunde bereits 1959 im Silver Cloud II hatte (© Zwischengas Archiv)
Rolls-Royce Silver Cloud II (1960) - der neue V8-Motor - schematisch (© Zwischengas Archiv)
Rolls Royce Silver Cloud III (1962) - Präsentation an der Earls Court Motor Show 1962 (© Zwischengas Archiv)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1964) - mit neuer Gesicht - am Genfer Autosalon 1964 (© Archiv Reinhard / Max Pichler, 1964)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - eine stattliche Limousine (© Rolls-Royce / Werk, 1963)
Rolls-Royce Silver Cloud (1957) - zumeist mit Chauffeur unterwegs, die Besitzer dieses Silver Clouds (© Zwischengas Archiv)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - das hört sich ein Rolls-Royce-Fahrer als Musik an (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - viel Blech, wenig Glas (© Daniel Reinhard, 2017)
Rolls-Royce Silver Cloud III (1963) - relativ geringe Fensterfläche für die grosse Limousine (© Daniel Reinhard, 2017)