34

Fotogalerie «Mosler MT900 - für die Hunaudières und den Ku’damm»

Auf Autobahnen wird heute durchschnittlich kaum schneller als 80 km/h gefahren, in Städten sind es oft nur 25 km/h. Tendenz fallend. Ein Mosler MT900 mit 600 PS und einem Leistungsgewicht von weniger als 2 kg pro PS passt da kaum ins Bild. Und trotzdem darf man diesen beflügelten Fast-Rennwagen auch auf der Strasse fahren. Dieser Fahrbericht gilt dem Mosler MT900, der in den USA entstanden ist, aber auch (teilweise) in Grossbritannien gebaut wurde.

3 / 34 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 55'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Mosler MT900 (2005) - handlich dank niedrigem Gewicht (© Vincent von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - aerodynamische Helfer - Diffusor und Heckspoiler (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - kommt ohne Servolenkung aus (© Vincent von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - im Anflug (© Vincent von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - die Türen öffnen hydraulisch unterstützt (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - alles offen (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - der Rennwagen für die Strasse (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - über zwei Meter breit (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - flach und breit (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - Schmetterlingstüren machen einen richtigen Supersportwagen aus (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - Frontansicht (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - eindrückliche Heckanischt (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - rund 4,8 Meter lang, aber nur 1,105 Meter hoch (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - schneller als ein Carrera GT oder ein F50 (© Vincent von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - Alcantara für ein bisschen Luxus (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - sichtbare Carbonteile im Innern (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - enge Sitzschalen, Renngurten, alternativ Dreipunkt-Rollgurten (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - Lenksäule und Lenkstockhebel von Subaru (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - kleine Hauptinstrumente (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - Tacho bis über 330 km/h (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - verständliche Schalterbeschriftung (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - für Lüftung und Musik ist gesorgt (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - dank zusätzlichem Kompressor 600 PS stark (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - längs eingebauter Mittelmotor (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - V8-Motor aus der Corvette (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - funktionelle Frontscheinwerfer unter Glas (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - Luftauslässe auf der Front (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - relativ rudimentäre Befestigungen halten die Fronthaube an ihrem Platz (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - überall Lüftungsöffnungen (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - die Heckleuchten kommen von der Corvette C5 (© Bruno von Rotz, 2018)
Mosler MT900 (2005) - der Heckflügel konnte auch abbestellt werden (© Bruno von Rotz, 2018)

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.