54

Fotogalerie «Mercedes-Benz 250 SE Coupé - edle Sportlichkeit mit Alltagsnutzen»

Wer in der zweiten Hälfte der Sechzigerjahren Ausschau nach einem sportlichen Coupé mit Limousinen-Qualitäten und Oberklassen-Komfort hielt, der kam am Mercedes-Benz 250 SE Coupé eigentlich nicht vorbei. Mit 185 km/h Höchstgeschwindigkeit gehörte man zu den Schnellsten, mit Scheibenbremsen und Einspritzung zu den Fortschrittlichsten. Auch 50 Jahre später kann das elegante Coupé noch überzeugen. Dieser Fahrbericht erzählt die Geschichte des vier- bis fünfsitzigen Coupés und zeigt es auf aktuellen und historischen Bildern, sowie im Verkaufsprospekt.

1 / 54 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 55'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - acht Zentimeter niedriger als die Limousine (© Daniel Reinhard, 2016)
Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - damit war man gut angezogen (© Daniel Reinhard, 2016)
Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - mit Stahlfelgen und Raddeckeln (© Daniel Reinhard, 2016)
Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - das Design erinnert an die Limousine (© Daniel Reinhard, 2016)
Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - die niedrigere Bauhöhe gegenüber der Limousine ist deutlich sichtbar (© Daniel Reinhard, 2016)
Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - eleganter Dachabschluss (© Daniel Reinhard, 2016)
Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - die zweifarbige Lackierung steht dem Fauxcabriolet gut (© Daniel Reinhard, 2016)
Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - keine Heckflossen, sondern elegant gerundete Kotflügel hinten (© Daniel Reinhard, 2016)
Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - lädt zum Einstieg ein (© Daniel Reinhard, 2016)
Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - Lenkrad mit Sicherheitspralltopf (© Daniel Reinhard, 2016)
Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - Holz und Leder (© Daniel Reinhard, 2016)
Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - feudal ausgestattetes Interieur (© Daniel Reinhard, 2016)
Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - in separaten Höhlen untergebrachte Hauptinstrumente (© Daniel Reinhard, 2016)
Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - auch im Innern ist der Fahrzeugtyp gekennzeichnet (© Daniel Reinhard, 2016)
Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - links die Einspritzung (© Daniel Reinhard, 2016)
Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - der eingespritzte Reihen-Sechszylinder (© Daniel Reinhard, 2016)
Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - Panorama-Heckscheibe (© Daniel Reinhard, 2016)
Mercedes-Benz 220 S (1963) - 110 DIN-PS lieferte die Vergaserversion (© Archiv Automobil Revue)
Mercedes-Benz 220 SE Coupé (1961) - als Fauxcabriolet konzipiert (© Daimler AG, 1961)
Mercedes-Benz 220 SE Coupé (1961) - Coupé der Baureihe W111 (© Daimler AG, 1961)
Mercedes-Benz 220 SE Coupé (1961) - elegante Kreation aus Sindelfingen (© Daimler AG, 1961)
Mercedes-Benz 220 SE Coupé (1961) - elegante und moderne Linienführung (© Daimler AG, 1961)
Mercedes-Benz 220 SE Coupé (1961) - keine Einschränkungen beim Gepäck nötig (© Daimler AG, 1961)
Mercedes-Benz 220 SE Coup (1962) - Überschlagsversuch (Crashtest) in Sindelfingen (© Daimler AG, 1962)
Mercedes-Benz 220 SE Coupé (1961) - Silhouette (© Daimler AG, 1961)
Mercedes-Benz 220 SE Coupé (1961) - mit Mittelschalthebel (© Daimler AG, 1961)
Mercedes-Benz 220 SE Coupé (1961) - wer hier parkte, hatte es zu etwas gebracht (© Daimler AG, 1961)
Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - optisch unverändert (© Daimler AG, 1965)
Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - unverändert elegant (© Daimler AG, 1965)
Mercedes-Benz 280 SE 3.5 Coupé (1969) - die Edelvariante (© Daimler AG, 1969)
Mercedes-Benz 280 SE 3.5 Coupé (1969) - mit Achtzylinder-Antriebskomfort (© Daimler AG, 1969)
Mercedes-Benz 280 SE Coupé (1967) - auf den 2,5-Liter folgte der 2,8-Liter (© Daimler AG, 1967)
Mercedes 250 und 300 SE (1965) - Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt 1965 - die neue Linie mit grossen Fensterflächen beim 250 und 300 (© Archiv Automobil Revue)
Mercedes-Benz 250 S (1966) - der neue Star unter den grossen Europäern - Genfer Autosalon 1966 (© Archiv Automobil Revue)
Mercedes-Benz 280 SE Coupé (1968) - wirkt fast wie ein Cabriolet (© Daimler AG, 1968)
BMW 3200 CS (1962) - auf Testfahrt neben Konkurrent Mercedes Luxuscoupé 250 SE (© Archiv Automobil Revue)
Mercedes-Benz 300 SE Coupé (1962) - das Spitzenmodell aus dem Jahr 1962 (© Daimler AG, 1962)
Mercedes-Benz 300 SE Coupé (1962) - optisch kaum vom 220 SE zu unterscheiden (© Daimler AG, 1962)
Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - bereits mit dem grösseren Motor (© Daimler AG, 1965)
Mercedes-Benz 250 SE Coupé (1965) - optisch kaum verändertes Aussehen (© Daimler AG, 1965)
Mercedes-Benz 300 SE Coupé (1962) - optisch kaum vom 220 SE zu unterscheiden (© Daimler AG, 1962)
Mercedes-Benz 300 SE Coupé (1962) - geringe Unterschiede zum 220 SE (© Daimler AG, 1962)
Mercedes-Benz 220 SE Coupé (1961) - Interieur von Coupé und Cabriolet weitgehend identisch (© Daimler AG, 1961)
Mercedes-Benz 220 SE Coupé (1961) - eigenständige Gestaltung des Armaturenbretts (© Daimler AG, 1961)
Mercedes-Benz 220 SE Coupé (1961) - Blick ins Cockpit (© Daimler AG, 1961)
Mercedes-Benz 280 SE Coupé (1968) - Heckansicht des W111 (© Daimler AG, 1968)
Mercedes-Benz 220 SEb Coupé (1961) - der Traum vieler Auto-Enthusiasten (© Daimler AG, 1961)
Mercedes-Benz 220 SEb Coupé (1961) - der perfekte Reisewagen (© Daimler AG, 1961)
Mercedes-Benz 220 SEb Coupé (1961) - dunkel lackiertes Coupé der Baureihe 111 (© Daimler AG, 1961)
Mercedes-Benz 220 SEb Coupé (1961) - fast doppelt so teuer wie die parallel gebaute Limousine (© Daimler AG, 1961)
Mercedes-Benz 220 SE Coupé (1961) - in der englischsprachigen Werbung (© Daimler AG, 1961)
Mercedes-Benz 220 SE Coupé (1962) - in der Werbung (© Daimler AG, 1962)
Mercedes-Benz 220 S (1961) - die Heckflossen-S-Limousine in der Werbung (W111/W112) (© Daimler AG, 1961)

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.