Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Mit dem Maserati A6G 2000/54 erhielt dem italienischen Renn- und Sportwagenhersteller aus Modena auch die Anerkennung der Sportwagenfahrer. Wunderschöne Karosserien und ein rund 125 PS starker Motor boten dafür die Basis. Pietro Frua karossierte zehn dieser A6G/54 mit Spideraufbauten. Nummer 1 wird von Bonhams in Quail Lodge versteigert. Der Wagen könnte das teuerste jemals verkaufte Fahrzeug des berühmten Karosseriebauers werden. Dieser Bericht dokumentiert den interessanten Wagen und zeigt ihn auf historischen sowie aktuellen Bildern.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Bella rossa bianca – Der Maserati A6G/54 Spider aus dem Jahr 1956 von Pietro Frua (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 23 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 1 / 23).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tip: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - unverkennbar ein Maserati (© Bonhams, 2017)Bild (1/1): Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - unverkennbar ein Maserati (© Bonhams, 2017)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - für die Fünfzigerjahre sehr moderne Linienführung (© Bonhams, 2017)
Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - elegantes Cabriolet (© Bonhams, 2017)
Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - gekonnte Linienführung von Pietro Frua (© Bonhams, 2017)
Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - mit schicker Zweifarbenlackierung (© Bonhams, 2017)
Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - in Bewegung (© Bonhams, 2017)
Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - der Dreizack ist gut sichtbar (© Bonhams, 2017)
Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - elegant und sportlich (© Bonhams, 2017)
Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - früher Sportwagen aus der Rennwagen-Manufaktur (© Bonhams, 2017)
Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - auch geschlossen eine Schönheit (© Bonhams, 2017)
Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - Interieur in Rot und Weiss (© Bonhams, 2017)
Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - klassische Rundinstrumente von Jaeger (© Bonhams, 2017)
Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - Fondsitzbank - für Notfälle (© Bonhams, 2017)
Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - Reihensechszylinder mit zwei Litern Hubraum (© Bonhams, 2017)
Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - Typenschild (© Bonhams, 2017)
Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - Wartungsempfehlungen (© Bonhams, 2017)
Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - Reserverad im schön ausstaffierten Kofferraum (© Bonhams, 2017)
Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - aufgenommen nach der Fertigstellung (© Trevisio, Turin (I) - Archiv Roberto Rigoli, Turin (I), 1956)
Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - aufgenommen nach der Fertigstellung, mit geschlossenem Dach (© Trevisio, Turin (I) - Archiv Roberto Rigoli, Turin (I), 1956)
Maserati A6G 54 Spider (1956) - ein Meisterwerk der Eleganz von Pietro Frua (© Zwischengas Archiv)
Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - historische Aufnahme (© Archiv - Courtesy Bonhams, 1956)
Maserati A6G 2000/54 Gran Sport (1956) - Motor der schnellen Zweiliter-Maserati-Sportwagen (© Zwischengas Archiv)
Maserati A6G/54 2000 Frua Spider (1956) - 2008 am Concorso d'Eleganza Villa d'Este, am Steuer John F. Bookout (© Stefan Dierkes, Vaihingen an der Enz, 2008)