Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Oldtimer Galerie Toffen
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Seinen eigenen Namen als Marke auf einem Sportwagen zu sehen, ist einer der grossen Träume manches Autoenthusiasten. Friedrich Peter Lorenz und Heiner H. Rankl kamen sehr weit bei der Verwirklichung ihres Traumes, auch wenn das Projekt finanziell kein Erfolg war. Einer der zwölf produzierten Wagen ist in die Schweiz gelangt. Dieser Fahrbericht schildert die Geschichte dieses besonderen Sportwagens und zeigt ihn auf vielen Bildern und im Originalprospekt.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Lorenz & Rankl Silver Falcon - die Verwirklichung eines Traumes (Fotogalerie)

Foto Galerie

4 / 34 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 4 / 34).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/4): Klassische Linienführung - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)Bild (1/4): Klassische Linienführung - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Bild (2/4): Stimmige Frontpartie - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)Bild (2/4): Stimmige Frontpartie - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Bild (3/4): Die Rückleuchten stammen vom Porsche 911 und wurden umgedreht einbebaut - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)Bild (3/4): Die Rückleuchten stammen vom Porsche 911 und wurden umgedreht einbebaut - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Bild (4/4): Die Frontscheibe stammt vom Alfa Romeo Spider - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)Bild (4/4): Die Frontscheibe stammt vom Alfa Romeo Spider - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Der Roadster in Fahrt - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Der Silver Falcon ist exklusiver als das meiste, was man auf der Strasse sieht: Es wurden nur 12 Stück gebaut - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Die vier Rohre der Auspuffanlage weisen darauf hin, dass hier ein sportlicher Motor am Werk ist - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Auch das Heck erinnert an Sportwagen der Fünfzigerjahre - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Lorenz & Rankl sind stimmige Proportionen gelungen - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Nur wenige Details verraten, dass das Fahrzeug nicht so alt ist, wie es auf den ersten Blick scheint - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Seltene Erscheinung in freier Wildbahn - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Kaum jemand kennt dieses Fahrzeug - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Klassischer Sportler mit Technik der Achtzigerjahre - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Auf der Probefahrt wurde der Lorenz & Rankl auch schon mit einem Ferrari verwechselt - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Aufpreispflichtige Borrani Speichenräder - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Die Porsche 911 Rückleuchten geben einen Hinweis darauf, dass es sich hier nicht um ein Grossserienfahrzeug handelt - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Klassische Linie - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Falke im Grill - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Sportliche Erscheinung - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Die modernen Kopfstützen verraten, dass es sich hier nicht um ein Auto der Fünfzigerjahre handelt - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Bequeme Sport-Schalensitze halten die Insassen auf ihren Plätzen - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Ausser dem Automatikwählhebel erinnert nichts an Mercedes - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Schlichte, sportliche Instrumentierung - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Die Funktion der unbeschrifteten Knöpfe muss man sich einprägen - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Sachliches Cockpit und etwas Kit-Car Charme - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Der Mercedes V8 in unserem Testfahrzeug leistete 252 PS - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Es konnte aus verschiedenen Mercedes-Motoren ausgewählt werden - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Scheionwerfer hinter Plexiglas - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Der Falke als Firmenlogo schmückt auch den Kühlergrill - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Lufthutze auf der Motorhaube - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Viele Details erinnern an Sportwagen der Fünfzigerjahre - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Stilelemente, die an Mercedes-Benz Fahrzeuge der späten Sechzigerjahre erinnern - Lorenz & Rankl Silver Falcon (1988) (© Daniel Reinhard, 2019)
Ferrari Testarossa Spider Lorenz & Rankl (1987) - als Lot 123 angeboten an der Artcurial "Rétromobile Paris" Versteigerung am 10. Februar 2017 (© Richard Echasseriau - Courtesy Artcurial, 2016)
Lorenz & Rankl Silver Falcon (1986) - Roadster im Stil der Fünfzigerjahre (© Zwischengas Archiv)
 
 
OldtimerUrlaubsreisenOkt2019
OldtimerUrlaubsreisenOkt2019