Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bonhams: Bonhams Paris 2019
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
1960 präsentierte Lincoln einen neuen Continental, zurückhaltend im Styling, selbsttragend und – Überraschung – kompakter als der Vorgänger. Präsident Kennedy fand offenbar Gefallen am neuen Modell und liess sich bei Hess & Eisenhardt eine Präsidentenspezialversion bauen, die mit dem Mordanschlag von 1963 augenblicklich international bekannt wurde. Kein Wunder entstanden dann Kopien des 6,4 Meter langen Cabriolets. Dieser Bericht setzt beim 61-er Lincoln Continental an, führt die Sonderwünsche des Präsidenten auf und zeigt eine 1:1-Kopie des Cabriolets sowie die Originalversion von 1961 auf vielen Bildern.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Lincoln Continental Hess & Eisenhardt - gefahren werden wie US-Präsident John F. Kennedy (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 53 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 1 / 53).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Lincoln Continental (1963) - mit roten Blinklichtern für mehr Aufmerksamkeit (© Bonhams, 2018)Bild (1/1): Lincoln Continental (1963) - mit roten Blinklichtern für mehr Aufmerksamkeit (© Bonhams, 2018)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Lincoln Continental (1963) - nie im Dienste der Regierung, aber eine exakte Kopie des Kennedy-Wagens (© Bonhams, 2018)
Lincoln Continental (1963) - bereit für die nächste Promenade (© Bonhams, 2018)
Lincoln Continental (1963) - deutlich verlängerte Limousine (© Bonhams, 2018)
Lincoln Continental (1963) - deutlich über 5,5 Meter lang (© Bonhams, 2018)
Lincoln Continental (1963) - mit allen Extraaustattungen, die auch die Präsidenten-Version hatte (© Bonhams, 2018)
Lincoln Continental (1963) - baugleich mit dem Auto, in dem John F. Kennedy ermordert wurde (© Bonhams, 2018)
Lincoln Continental (1963) - Reserverad angebaut (© Bonhams, 2018)
Lincoln Continental (1963) - hinten konnten die Sicherheitsleute mitfahren (© Bonhams, 2018)
Lincoln Continental (1963) - auch im Innern mit zusätzlichen Ausstattungselementen (© Bonhams, 2018)
Lincoln Continental (1963) - Tacho bis 120 Meilen pro Stunde (© Bonhams, 2018)
Lincoln Continental (1963) - zusätzliche Sitze für die Angestellten des Präsidenten (© Bonhams, 2018)
Lincoln Continental (1963) - komplett beflaggt (© Bonhams, 2018)
Lincoln Continental (1963) - die Flaggenaufnahmen und die roten Blinklichter waren Sonderausstattungen (© Bonhams, 2018)
Lincoln Continental (1963) - hier konnten sich die Sicherheitsleute festhalten und mitfahren (© Bonhams, 2018)
Lincoln Continental (1963) - Schriftzug wie beider Serienversion (© Bonhams, 2018)
Lincoln Continental (1963) - Wappen des Präsidenten (© Bonhams, 2018)
Lincoln (1925) - Händler (© Ford Motor Company / Lincoln, 1925)
Lincoln Phaeton (1924) - als Polizeiwagen (© Ford Motor Company / Lincoln, 1924)
Lincoln Zephyr Fordor Sedan (1936) - viertürige stromlinienförmige Limousine (© Ford Motor Company / Lincoln, 1936)
Lincoln Continental Convertible (1942) - noch während der Kriegszeit gebaut (© Ford Motor Company / Lincoln, 1942)
Lincoln Continental - der eindrückliche Continental am Genfer Autosalon 1961 (© Archiv Automobil Revue)
Ford Lincoln Continental (1962) am Genfer Automobilsalon - einziger Vertreter der viertürigen Cabriolets (© Archiv Automobil Revue)
Ford Lincoln Continental (1962) am Genfer Automobilsalon - für populäre Staatsoberhäupter  breite Türen und geäumiges Interieur bei voller Sithcbarkeit (© Archiv Automobil Revue)
Lincoln Continental (1961) - Modelljahr 1962 mit nur geringfügigen Anpassungen (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1961) - das einzige damals in den USA gebaute viertürige Cabriolet (© Ford Motor Company / Lincoln, 1961)
Lincoln Continental (1960) - frühes Contintental-Modell (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1961) - als viertürige Limousine mit gegenläufig öffnenden Tören (© Ford Motor Company / Lincoln, 1961)
Lincoln Continental (1960) - von vorne und hinten imposant (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1962) - Seitenansicht, links (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1965) - 7-Liter-Motor mit 400 PS (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1964) - Armaturenbrett mit Bandtacho (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1963) - Modelljahr 1963 ohne wesentliche äusserliche Korrekturen, im Innern aber wurden wertvolle cm gewonnen (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1964) - für 1964 wird der Radstand um gut 7 cm gestreckt (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1963) - kleine Verbesserungen für das Modell 1964, im Bild der Convertible (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1964) - Lenkrad und Armaturenbrett (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1965) - fast schon eine kleine Kommandozentrale (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1965) - Aschenbecher in den Türen (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1965) - viel Platz hinten und vorne (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1963) - das Modell 1963 hat nichts von seiner Eleganz verloren (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1961) - nur geringfügige Modifikationen für das Modell 1962 (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1964) - Vorderansicht, aufgenomen auf dem Genfer Automobilsalon 1964 (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1963) - während an den Ausmassen nichts geändert wurde, gab es auch im Convertible mehr Platz für Passagiere und Gepäck (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1965) - die viertürige Limousine des Baujahres 1965 (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1961) - der Convertible des Baujahres 1962 (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1965) - im Handling-Test (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1961) - fast wie ein Bausatz wirkt Kennedy's 6,4 Meter langer Repräsentationswagen mit den verschiedenen austauschbaren Zubehörteilen (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1961) - die Kennedy-Version blieb über viele Jahre im Dienst, "überlebte" mehrere Präsienten (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1961) - Bauvariante 'Metalldach' mit maximalem Schutz (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1961) - 3,5 Tonnen wog die Version 'Kennedy', ein Meter länger als das Serien-Pendent (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1961) - Kennedys Lincoln mit montiertem Glasdach - die Plexiglasteile finden alle im Kofferraum Platz, wenn das Auto als Cabrio unterwegs ist (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1961) - Kennedys Lincoln als Cabriolet, die Sitzbank hinten lässt sich anheben, auf den Plattformen unten an den Holmen können Leibwächter stehen (© Zwischengas Archiv)
Lincoln Continental (1961) - kurz vor dem Attentat auf den Präsidenten John F. Kennedy (© Zwischengas Archiv)
 
 
xpertcenter AG: Die XpertCenter AG - Ihr Outsourcingpartner rund um die Schadenbearbeitung