Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Oldtimer Galerie Toffen Versteigerung Swiss Classic World Luzern 2019: Oldtimer Galerie Toffen Versteigerung Swiss Classic World Luzern 2019
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Wer hohe Ansprüche an ein sportliches Automobil hatte, gleichzeitig aber nicht unbedingt auffallen und weder auf Luxus noch auf Platz verzichten wollte, für den war der Jensen Interceptor wie gemacht. Als Cabriolet kostete er soviel wie ein Ferrari, bot aber günstig zu wartende amerikanische Technik und italienisches Design durch britische Hand gefertigt. Wer sich einen Interceptor Convertible kaufte, blieb exklusiv, denn nur einige Hundert wurden gebaut. Dieser Fahrbericht gilt einem frühen Jensen Interceptor Convertible und zeigt diesen und seine Vorgänger auf aktuellen und historischen Bildern, ergänzt um damalige Verkaufsunterlagen.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Jensen Interceptor Convertible - viel Kraft und Sonne (Fotogalerie)

Foto Galerie

7 / 100 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 7 / 100).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/7): Jensen Interceptor III Convertible (1974) - damals DM 79'900 oder CHF 88'500 teuer, nur der RR Corniche kostete in dieser Kategorie mehr (© Bruno von Rotz, 2019)Bild (1/7): Jensen Interceptor III Convertible (1974) - damals DM 79'900 oder CHF 88'500 teuer, nur der RR Corniche kostete in dieser Kategorie mehr (© Bruno von Rotz, 2019)
Bild (2/7): Jensen Interceptor III Convertible (1974) - das Dach kann elektrisch versenkt werden, die Persenning muss aber von Hand montiert werden (© Bruno von Rotz, 2019)Bild (2/7): Jensen Interceptor III Convertible (1974) - das Dach kann elektrisch versenkt werden, die Persenning muss aber von Hand montiert werden (© Bruno von Rotz, 2019)
Bild (3/7): Jensen Interceptor III Convertible (1974) - sieht geschlossen fast genauso elegant aus wie das Coupé (© Bruno von Rotz, 2019)Bild (3/7): Jensen Interceptor III Convertible (1974) - sieht geschlossen fast genauso elegant aus wie das Coupé (© Bruno von Rotz, 2019)
Bild (4/7): Jensen Interceptor III Convertible (1974) - das Moto-Lita-Lenkrad wurde nachgerüstet (© Bruno von Rotz, 2019)Bild (4/7): Jensen Interceptor III Convertible (1974) - das Moto-Lita-Lenkrad wurde nachgerüstet (© Bruno von Rotz, 2019)
Bild (5/7): Jensen Interceptor III Convertible (1974) - robuste Motorentechnik (© Bruno von Rotz, 2019)Bild (5/7): Jensen Interceptor III Convertible (1974) - robuste Motorentechnik (© Bruno von Rotz, 2019)
Bild (6/7): Jensen Interceptor III Convertible (1974) - Jensen-Markenzeichen (© Bruno von Rotz, 2019)Bild (6/7): Jensen Interceptor III Convertible (1974) - Jensen-Markenzeichen (© Bruno von Rotz, 2019)
Bild (7/7): Jensen Interceptor III Convertible (1974) - Doppelscheinwerfer wirken immer sportlich (© Bruno von Rotz, 2019)Bild (7/7): Jensen Interceptor III Convertible (1974) - Doppelscheinwerfer wirken immer sportlich (© Bruno von Rotz, 2019)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - aus Fahrerperspektive stört das heruntergeklappte Dach allerdings kaum (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - das Dach scheint den Wagen etwas nach unten zur drücken (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - offen leidet die Eleganz etwas unter dem Buckel über dem Faltdach (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - Rückwärtsfahren mit dem versenkten Dach ist etwas schwieriger (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - fast 1,8 Meter breit (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - armdicke Auspuffrohre (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - schlichte Eleganz (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - bereit zur Losfahrt (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - kostete mehr als ein Maserati damals (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - die Rundumsicht wird allerdings durch das Stoffach eingeschränkt (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - viel Leder, etwas Holz im Innern (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - auf den vorderen Sitzen ist die Belüftung bei offenem Dach angenehmer (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - Platz für vier Personen - wirklich! (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - vier Sitze, zwei Türen (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - so stellt man sich britische Sportwagen im Innern vor (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - Tacho bis 240 km/h, so schnell war das Cabriolet nicht (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - komplette Uhrensammlung (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - da nimmt man gerne Platz (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - bekannte Lenkradmarke, die S4-Modelle hatten diese Lenkräder serienmässig (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - Wandlerautomatik von Chrysler (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - alles sauber beschriftet (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - eigentlich reicht das "D" (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - Halter für die Sicherheitsgurten hinten (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - etwa 285 PS leistet der 7,2-Liter im offenen Jensen (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - der 7,2-Liter-V8-Motor ist längs eingebaut (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - genug Platz im Motorraum (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - ausser anderen Ventildeckeln weist der Motor kaum Unterschiede zur Grossserienversion auf (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - der Markennahme auf dem Ventildeckel (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - Typenschild (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - komplett beschriftet, so erkennen ihn auch die Passanten (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - Doppelscheinwerfer und klar strukturierter Kühlergrill (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - Vieraugengesicht im Stil der Zeit (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - Typenbeschriftung auf dem Kühlergrill (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - Entlüftungsöffnungen auf der Motorhaube, wie beim SP (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - Entlüftungsöffnungen auf der Motorhaube, wie beim SP (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - Entlüftungsöffnungen auf der Motorhaube, wie beim SP (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - klassischer Kühlergrill mit Doppelscheinwerfern (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - elegante Leichtmetallräder (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - attraktive Leichtmetallräder (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - Rückspiegel (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - Markenschriftzug auf den Kopfstützen (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - elektrisch verstellbare Rückspiegel (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - Türöffner (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - "Side Indicators" - schliesslich war gerade das Cabriolet für die USA gedacht (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - das Jensen-"J" auf dem Heck (© Bruno von Rotz, 2019)
Jensen Interceptor (1956) - als Coupé oder Cabriolet erhältlich (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor Convertible (1965) - P66, gedacht als Austin Healey Ersatz - präsentiert an der London Motor Show 1965 (© Archiv Automobil Revue)
Jensen Interceptor Convertible (1965) - P66 (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor (1966) - auf dem Vignale-Stand (© Archiv Automobil Revue)
Jensen Interceptor (1966) - Heckansicht, auf dem Vignale-Stand (© Archiv Automobil Revue)
Jensen Interceptor (1966) - gebaut bei Vignale, gezeigt in Turin (© Archiv Automobil Revue)
Jensen Interceptor III (1975) - der "Saloon" wurde über die Jahre kaum verändert (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor (1966) - Serienversion bei der Vorstellung (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor (1966) - stilbildende Heckklappe aus Glas (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor (1966) - Zugang zum Kofferraum (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor (1966) - Vorderansicht (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor (1969) - Vorderansicht (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor (1967) - was macht das Luxuscoupé hier auf der Wiese? (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor (1966) - angekündigt mit 4,5-Liter-V8-Motor (6,2 Liter per Aufpreis) für £ 1980 (vor Steuern) (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor (1966) - elegantes viersitziges Coupé (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor (1966) - Interieur (© Zwischengas Archiv)
Jensen FF II (1970) - der vierradangetriebene FF rechts, der heckgetriebene Interceptor II links (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor II (1969) - verbesserte zweite Version (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor II (1970) - Interieur (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor II (1969) - Interieur, fotografiert an der London Motor Show 1969 (© Archiv Automobil Revue)
Jensen Interceptor II (1970) - Seitenansicht, rechts-vorne (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor II (1970) - Cockpit/Armaturenbrett (© Archiv Automobil Revue)
Jensen Interceptor II (1969) - Interieur, aufgenommen an der London Motor Show 1969 (© Archiv Automobil Revue)
Jensen Interceptor III (1973) - mit Chrysler-Motor von 7,2 Litern Hubraum und 284 PS, als Serie III nun in grösseren Stückzahlen gebaut - am Genfer Automobilsalon von 1973 (© Archiv Automobil Revue)
Jensen Interceptor II (1971) - aufgenommen in Londn, vor dem 'Big Ben' (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor II (1971) - mit Londoner Kulisse, vor dem 'Big Ben' (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor III (1972) - dem ursprünglichen Design verpflichtet (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor III (1972) - Interieur (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor III (1972) - geräumige Rückbank (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor (1972) - edles Interieur, so ähnlich auch beim FF ausgeführt (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor (1972) - geräumiger Kofferraum mit hoher Ladekante, kein Unterschied zum FF (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor III (1972) - klassische Optik (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor III (1972) - optisch kaum verändert (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor (1967) - auf Testfahrt, in einer Linkskurve (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor (1968) - auf dem Autosalon (© Archiv Automobil Revue)
Jensen Interceptor (1966) - Lenkrad und Armaturenbrett, auf dem Vignale-Stand (© Archiv Automobil Revue)
Jensen Interceptor SP (1971) - bei Testfahren in England (© Archiv Automobil Revue)
Jensen Interceptor SP (1971) - bei Testfahren (© Archiv Automobil Revue)
Jensen Interceptor SP (1973) - die besonders sportliche Version (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor III - mit amerikanischem V8-Motor von 7,2 Liter Hubraum - am Genfer Automobilsalon 1974 (© Archiv Automobil Revue)
Jensen Interceptor III - das Coupé erschien bereits 1968, die Verglasung hinten lässt sich hochklappen - am Genfer Automobilsalon 1974 (© Archiv Automobil Revue)
Jensen SP am Genfer Automobilsalon 1972 - mit 7,2-Liter-Motor bestückter Interceptor III (© Archiv Automobil Revue)
Jensen Interceptor Convertible (1974) - passt perfekt auf die Pferderennbahn (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor Convertible (1975) - 7,2 Liter Hubraum, gezeigt am Autosalon von Brüssel 1975 (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor Convertible (1975) - deutlich teurer als die geschlossene Variante (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor Convertible (1975) - abgebildet im Verkaufsprospekt (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor III Coupé (1976) - nur in kleinen Stückzahlen gebaute Hardtop-Coupé-Version auf Basis des Cabriolets (© Zwischengas Archiv)
Jensen Interceptor III Convertible (1974) - wirkt kompaktes als es mit seinen fast 4,8 Metern Länge ist (© Bruno von Rotz, 2019)
 
 
Oldtimer Galerie Toffen Versteigerung Swiss Classic World Luzern 2019: Oldtimer Galerie Toffen Versteigerung Swiss Classic World Luzern 2019