56

Fotogalerie «Ford Ghia Aigle Coupé - Italo-US-Schweiz-Hybrid mit dem besonderen Etwas»

Amerikanische Grossserientechnik, eine Carrosserielinie aus italienischer Designerhand, ein Aufbau aus Schweizerischem Handwerk und eine besondere Sitzmechanik charakterisieren das Ford Coupé von Ghia-Aigle. Wir bringen Licht ins Dunkel der geheimnisvollen Geschichte dieses Exoten, den kaum jemand kennt.

3 / 56 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 55'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Ford Ghia Aigle (1956) - Seltener Anblick (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Die neue Lackierung steht dem Coupé gut (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Ausgewogenes Heck (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Unverkennbare Ghia Handschrift (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Ursprünglich sand-beide, wurde der Ford auf gelb-weiss umlackiert (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Stark gewälbte Scheiben an Front und Heck (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Vieles aus der Geschichte des Exoten ist nicht dokumentiert (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Kaum jemand kennt dieses Coupé (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Bei geöffneten Türen sind die Sitze nach hinten geschoben (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Das Emblem verrät die Herkunft dieses Exoten (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Das Öffnen der Türen schiebt den Sitz nach hinten, um das Einsteign zu erleichtern (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Ungewöhnliche Sitzmechanik (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Aussergewöhnlicher Sitzmechanismus (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Wohnlicher Innenraum (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Schlichtes, elegantes Cockpit in Zweifarbenlackierung (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Die nötigsten Anzeigen sind vorhanden (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Der Einstieg auf den Rücksitz gelingt nur mit etwas Akrobatik (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Dezente Chromringe zieren die Scheinwerfer (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Elegante Speichenräder mit Zentralverschluss (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Filigrane B- und C-Säulen (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Ford Emblem (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Ford Magic Aire System, offenbar eine ausgeklügelten Sache (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Grosse Sonnenblende an der Windschutzscheibe (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Selbst die Beleuchtung ist dekorativ (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Der Motor leistet 35,7 SAE-mkg bei 2200 Umin.jpg (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford Ghia Aigle (1956) - Der V8 Motor mit 4457 cm3 leistet 164 SAE-PS bei 4400 Umin (© Bruno von Rotz, 2018)
MG TD-Midget (1953) - von Ghia-Aigle elegant karossiert - der Mittelpunkt auf dem Nuffield-Stand - am Automobilsalon in Genf 1953 (© Archiv Automobil Revue)
Bristol 401 Ghia Aigle (1953) - eine der schönsten Schöpfungen am Salon - am Automobilsalon in Genf 1953 (© Archiv Automobil Revue)
Singer SM (1953) - mit Karosserie gezeichnet von Michelotti, gebaut von Ghia Aigle - am Automobilsalon in Genf 1953 (© Archiv Automobil Revue)
Panhard Dyna Special Ghia Aigle (1954) - mit Drahtspeichenrädern - Genfer Automobilsalon 1954 (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 1900 SS Coupé Ghia-Aigle (1958) - das Design stammte von Pietro Frua, gebaut wurde das Coupé von Ghia-Aigle (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 1900 SS Coupé Ghia-Aigle (1957) - ausgeprägte Finnen am Heck des von der Firma Ghia S. A. Aigle karossierten Alfa Romeo mit der Chassis-Nummer 1900CSS.10099 (© Archiv Automobil Revue)
Ford V8 Country Squire (1956) - Kombi im Holzlook (© Archiv Automobil Revue)
Ford V8 Customline (1956) - eleganter Viertürer (© Archiv Automobil Revue)
Ford V8 Fairlane (1954) - Eleganz auf fünf Metern (© Archiv Automobil Revue)
Ford V8 Fairlane (1955) - bereit zum Losfahren (© Archiv Automobil Revue)
Ford Mainline (1955) - die Basis-Limousine (© Ford/Werk, 1955)
Ford Mainline (1956) - zweitürige Limousine (© Ford/Werk, 1956)
Ford Customline (1956) - mehr Schmuck und Bling (© Ford/Werk, 1956)
Ford V8 Parklane Station Wagon (1955) - Kombi-Eleganz mit zwei seitlichen Türen (© Archiv Automobil Revue)
Ford V8 (1955) - der Achtzylinder im Bug (© Archiv Automobil Revue)
Ford V8 (1956) - Chassis/Fahrgestell (© Archiv Automobil Revue)
Ford V8 (1956) - elegante Linienführung (© Archiv Automobil Revue)
Ford V8 (1956) - Viertürer (© Archiv Automobil Revue)
Ford Ghia Aigle (1956) - am Concours d'Elégance Zurich Classic Car Award 2018 (© Bruno von Rotz, 2018)
Ford 6 Cylinder (1956) - als Viertürer im Test (© Archiv Automobil Revue)
Ford 6 Cylinder (1956) - Blick in den Motorraum (© Archiv Automobil Revue)
Ford 6 Cylinder (1956) - optisch nicht besonders herausgeputzt (© Archiv Automobil Revue)
Ford Thunderbird (1955) - Wunderschön in lindgrün (© Zwischengas Archiv)
Ford Thunderbird (1957) - Amerikanische Kleinstadt-Idylle (© Zwischengas Archiv)
Ford Thunderbird (1955) - Am Concours d'Excellence Luzern am 17. September 2016 (© Zwischengas Archiv)
Ford Thunderbird (1957) - Armaturenbrett (© Zwischengas Archiv)
Ford Thunderbird (1957) - Modifizierte Front (© Zwischengas Archiv)

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.