Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
In den frühen Sechzigerjahren kooperierten Aston Martin und die Carrozzeria Zagato, um den DB4 GT Zagato zu bauen. Rund ein Vierteljahrhundert später taten sie sich erneut zusammen. Als Ergebnis resultierte der Aston Martin Vantage Zagato, eines der schnellsten Coupés jener Zeit und eines der exklusivsten dazu. Optisch war es nicht jedermanns Geschmack, aber auf der Strasse wusste es zu überzeugen. Dieser Fahrzeugbericht erzählt die Geschichte des nur 52 mal gebauten Aston Martin Vantage Zagato Coupés und zeigt es auf aktuellen und historischen Bildern.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Aston Martin Vantage Zagato - schneller, brutaler, aber nicht unbedingt schöner (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 49 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 1 / 49).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tip: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Aston Martin V8 Zagato Vantage Volante (1989) - selten und daher im Preis steigend - am 18. Mai 2013 an der Aston Martin Works Bonhams-Versteigerung in Newport verkauft (© Bonhams / Courtesy of Bonhams, 2013)Bild (1/1): Aston Martin V8 Zagato Vantage Volante (1989) - selten und daher im Preis steigend - am 18. Mai 2013 an der Aston Martin Works Bonhams-Versteigerung in Newport verkauft (© Bonhams / Courtesy of Bonhams, 2013)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - eine sehr gute Aerodynamik wurde dem Zagato-Coupé attestiert (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - entsprach nicht in allen Punkten den damaligen Schönheitsidealen (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - angedeutete "Double Bubble" (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - gerade Linien dominieren (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - kurze Überhänge (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - Heckansicht (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - kein Rennwagen-Feeling (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - viel Leder, Aston-Atmosphäre (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - Blick ins Interieur (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - standardmässiges Aston-Lenkrad (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - auf die hinteren Sitze mussten Zagato-Fahrer verzichten (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - integrierte Kopfstützen (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - der sportliche Zagato-Fahrer wählte das ZF-Fünfganggetriebe, aber es gab auch die Automatik (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - der Tacho bis 300 km/h war nötig (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - der Karosseriebauer wurde auf der Türschwelle verewigt (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - alles schon eingekleidet, nach Leichtbau sieht das nicht aus (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - Leder und hochflorige Teppiche (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - jedes Exemplar sauber nummieriert (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - aerodynamische Optimierungen (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - über 500 PS leistete der Aston-V8 (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - besonderes Marken-Emblem (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - das klassische Zagato-Zeichen (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - flache und aerodynamische Aluräder (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - der Kofferraum war deutlich kleiner als beim normalen Vantage, trotz Notrad (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - die Rückleuchten wirken auch heute noch elegant (© Bonhams, 2017)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1983) - eindrückliches Heck mit kleiner Abrisskante (© Bonhams, 2017)
Aston Martin DB 4 GT Zagato (1961) - beim GT-Rennen in Spa von 1961 (© Zwischengas Archiv)
Aston Martin DB 4 GT Zagato (1961) - Roy Salvadori kam 1961 bei der Tourist Trophy auf den dritten Rang im schnellen Zagato (© Zwischengas Archiv)
Aston Martin V8 Vantage (1981) - wenn man schnell nach Hause muss, die richtige Wahl (© Zwischengas Archiv)
Aston Martin V8 Vantage (1983) - über 200'000 Franken teuer (© Zwischengas Archiv)
Aston Martin V8 Vantage (1980) - lässt keine Zweifel an der üppigen Kraft aufkommen (© Zwischengas Archiv)
Aston Martin V8 Vantage (1984) - noch war kein Ende der Produktion in Sicht (© Zwischengas Archiv)
Aston Martin V8 Vantage (1982) - mehr Anpressdruck dank Frontspoiler, fette Pirelli P7 Reifen (© Zwischengas Archiv)
Aston Martin V8 Vantage (1985) - die Reifen wurden breiter und die Flanken niedriger (© Zwischengas Archiv)
Aston Martin Vantage Zagato (1986) - Skizze des Zagato-Modelles (© Zwischengas Archiv)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1986) - dezenter Frontspoiler (© Archiv Automobil Revue)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1986) - eines der frühen Fahrzeuge, vorgesehen für Genf (© Archiv Automobil Revue)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1986) - Blick ins Interieur einer rechtsgelenkten Variante (© Archiv Automobil Revue)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1986) - schöne Räder (© Archiv Automobil Revue)
Aston Martin V8 Vantage Zagato (1986) - spezieller Batch (© Archiv Automobil Revue)
Aston Martin Vantage Zagato (1986) - eine der kantigeren Zagato-Schöpfungen (© Zwischengas Archiv)
Aston Martin Vantage Zagato (1986) - Weltneuheit - 440 PS entwickelt der 5,3 Liter grosse V8 - Genfer Autosalon 1986 (© Archiv Automobil Revue)
Aston Martin Vantage Zagato (1986) - Weltpremiere - Genfer Autosalon 1986 (© Archiv Automobil Revue)
Aston Martin V8 Zagato (1985) - am Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2016 in der Klasse H "Driven by Excess" (© Bruno von Rotz, 2016)
Aston Martin V8 Zagato (1985) - am Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2016 in der Klasse H "Driven by Excess" (© Bruno von Rotz, 2016)
Aston Martin V8 Zagato (1985) - am Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2016 in der Klasse H "Driven by Excess" (© Bruno von Rotz, 2016)
Aston Martin V8 Zagato (1985) - am Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2016 in der Klasse H "Driven by Excess" (© Bruno von Rotz, 2016)
Aston Martin V8 Zagato (1985) - am Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2016 in der Klasse H "Driven by Excess" (© Bruno von Rotz, 2016)