Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
62

Fotogalerie «Alfa Romeo Spider “aerodinamica” – mit kesser Lippe»

Wer sich für den Alfa Romeo Spider der dritten Serie entscheidet, kann viel Geld sparen, ohne dafür auf viel verzichten zu müssen, denn technisch stand der Spider “aerodinamica” seinem Vorgänger nahe. Hinter dem Lenkrad sind die Unterschiede sowieso minimal. Nur ein bisschen Gummi spricht allenfalls gegen den günstigen Kauf. Der schränkt die Begeisterung für das herrlich nostalgische Auto aber wenig ein. Dieser Fahrbericht gilt dem zwischen 1983 und 1989 gebauten Alfa Romeo Spider 2.0 der dritten Serie und zeigt ihn auf aktuellem und historischem Bildmaterial sowie in der Verkaufsliteratur.

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - geschlossen lagen 194 km/h drin (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - offen wurde der Spider der 3. Serie mit 181 km/h gestoppt (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - dünne A-Säulen und der Verzicht auf weitere Hindernisse ergeben eine optimale Rundumsicht (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - wer würde noch Bahn fahren wollen, wenn ein Alfa Spider bereit steht? (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - die klassische Silhouette glänzt auch vor modernen Zugkompositionen (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - wegen der Spoiler vorne und hinten wurde er auch "aerodinamica" genannt (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - zwischen den Achsen ist der Alfa Spider der alte geblieben (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - die Front blieb dem Original treu, nur der Kühlergrill und der Spoiler zeugt von umfangreichen Anpassungen (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - von grad hinten sieht das Heck durchaus homogen aus (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - so sieht ein klassisches italienisches Cabriolet aus (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - klassisches Cockpit mit einigen neuen Zutaten (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - klassisch verharrten die Hauptinstrumente zunächst in ihren Koni (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - klar gekennzeichneter roter Bereich auf dem Drehzahlmesser (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - schön gezeichneter Tacho (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - klassische Lüftungsrosetten im Cockpit (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - vier Zylinder in Reihe, zwei oben liegende Nockenwellen (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - die umgestaltete Front gab damals weniger zu reden als das Heck (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - vom "Schudetto" ist nicht viel übrig geblieben, dafür ist das Risiko einer verbeulten Nase auch geringer (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - durch die neuen Stossfänger wurde der Alfa Spider deutlich länger (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - Türöffner wie in den Siebzigerjahren (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - elegante Klappe für den Tankverschluss (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - im Vergleich zum Vorgänger deutlich grossflächigere Rückleuchten (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - zwei Liter Hubraum und komplett offen (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - grosses Alfa-Logo am Heck (© Daniel Reinhard, 2022)
Alfa Romeo Spider 1600 (1966) - die Linie gab Pininfarina bereits mit der Studie "Spider Speciale Aerodinamica" im Jahr 1961 vor (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo Spider 1600 (1967) - Platz für zwei Personen und ein bisschen mehr (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo Spider 1600 (1966) - auch mit Hardtop lieferbar (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 1750 Spider (1969) - meisterhafter Entwurf von Pininfarina (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 1750 Spider (1969) - Durchsichtszeichnung aus einem Verkaufsprospekt (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 1750 Spider Veloce (1970) - einer der beliebtesten Alfas aller Zeiten (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 1750 Spider (1970) - elegant und zierlich (© Alfa Romeo - Fiat Group, 1970)
Alfa Romeo 1750 Spider Veloce (1972) - nur die schnellen Modelle hatten Plexiglas-Scheinwerferabdeckungen (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 1750 Spider Veloce (1970) - der offene Alfa war eines der am längsten produzierten Pininfarina-Designs (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 Spider (1978) - mit Werks-Alurädern (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 1750 Spider Veloce (1970) - im Interieur zeigte der Duetto-Nachfolger eine deutlich ausgeformte Mittelkonsole (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo Spider 2000 (1974) - Pininfarina hatte den "Aerodinamico" schon früh im Sinn (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo Spider 2000 (1974) - Pininfarina hatte den "Aerodinamico" schon früh im Sinn (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 Spider (1978) - ideal zum Früchte ernten (© Archiv Zwischengas, 1978)
Alfa Romeo 2000 Spider (1981) - letzter heckgetriebener Alfa auf der IAA von 1981 (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo Spider (1983) - "modernisiert", das Alfa-Mäulchen wich einem Gummipuffer - am Genfer Automobilsalon von 1983 (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo Spider Aerodinamica (1985) - der Nachfolger des Fastback-Spiders wurde auch "Gummilippe" genannt (© Alfa Romeo - Fiat Group, 1985)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - in Türkis-Metallic (© Archiv Zwischengas, 1984)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - stimmungsvoll in Szene gesetzt (© Archiv Zwischengas, 1984)
Alfa Romeo Spider Aerodinamica (1983) - mit zeitgemässem Gummi-Schmuck und Spoilerwerk (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - das Cockpit ist gegenüber dem Vorgänger fast unverändert (© Archiv Zwischengas, 1984)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - Blick ins Cockpit (© Archiv Zwischengas, 1984)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - der berühmte Vierzylinder-Doppelnocker (© Archiv Zwischengas, 1984)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1983) - in der Werbung - der Freiluft-Klassiker (© Zwischengas Archiv)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1983) - Werbung - der Freiluft-Klassiker ohnegleichen (© Zwischengas Archiv)
Alfa Romeo Spider (1986) - neue Version "Quadrifoglio Verde", mit Bugspoiler, Schürzen, verändertem Interieur und Aufsetzdach - Genfer Autosalon 1986 (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo Spider Quadrifoglio Verde (1986) - mit zusätzlichen Schwellern und breiteren Rädern (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo Spider (1986) - modernisiertes Cockpit für den Spider, hier am Beispiel "Quadrifoglio Verde" (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo Spider Aerodinamica (1985) - Front- und Heckbereich wurden im Vergleich zum Vorgänger "modernisiert" (© Alfa Romeo - Fiat Group, 1985)
Alfa Romeo Spider Aerodinamic (1986) - Cockpit des Fastback-Nachfolgers (© Alfa Romeo - Fiat Group, 1986)
Alfa Romeo Spider Serie IV (1991) - die letzte Auflage, hier in herrlich zitronengelber Lackierung (© Alfa Romeo - Fiat Group, 1991)
Alfa Romeo Spider 2.0 (1984) - auch mit Gummi-Besatz ein attraktives Auto (© Daniel Reinhard, 2022)
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!