Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Galledia
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
1971 kam mit dem Alfa Romeo 2000 GTV die letzte Evolutionsstufe des bereits 1963 erstmals vorgestellten Giulia Sprint GT auf den Markt. Mit nunmehr 133 DIN-PS waren 200 km/h Spitze möglich und trotzdem fehlte es weder an Alltagsmanieren noch an Komfort. Kein Wunder, war der GTV schon damals beliebt und er ist es bis heute. Dieser Fahrbericht gilt einem 2000 GTV von 1973 und zeigt ihn auf aktuellen und historischen Bildern. Auch ein Tonmuster fehlt nicht.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Alfa Romeo 2000 GTV – gereift wie guter “vino rosso" (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 74 Bilder sehen Sie grösser, aber...
Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30).
Probieren Sie es aus!
Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 48'000+ Einträgen
Weitere Premium-Vorteile sind hier zusammengefasst.

 

Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - klassisches GT-Coupé mit überzeugenden Proportionen (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (1/1): Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - klassisches GT-Coupé mit überzeugenden Proportionen (© Daniel Reinhard, 2020)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - das ideale Auto für enge Landsträsschen (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - gut für rund 200 km/h (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - zeigte damals manchem anderen Sportwagen den Auspuff (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - keine 1,6 Meter breit (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - mit den vier Doppelscheinwerfern (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - nur Details änderten an der Heckpartie zwischen 1963 und 1977 (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - sprungbereit (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - nur 4,1 Meter lang (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - unverkennbar ein Alfa (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - Rot als Farbe steht ihm hervorragend, viele GTVs allerdings wurden erst nachträglich rot (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - das Vieraugengesicht war für die Marke aus Mailand lange prägend (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - Bella Italia im Felde (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - die Farbe Rot passt zu Alfa (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - bereit zur Losfahrt (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - die Form stammt von Giorgetto Giugiaro in Diensten von Bertone (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - grosszügig verglast (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - kompakte Ausmasse, niedrige Gürtellinie (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - schon Details verraten den Fahrzeugtyp (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - viel Mattschwarz im Interieur, Holz sorgt für Akzente (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - grosszügig geformte und klar ablesbare Rundinstrumente (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - Alfa-Romeo-Schriftzug auf dem "Personal"-Lenkrad (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - Dreiwellenradio von Blaupunkt aus der Zeit (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - der Hubraum wird auch im Innenraum dokumentiert (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - Vinylsitzbezüge (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - Handarbeit ist hier gefragt für die Betätigung der Seitenscheiben (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - der Zweilitermotor war eine Neuentwicklung (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - typisches Kennzeichen die beiden obenliegenden Nockenwellen (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - mit 67,3 PS pro Liter erreichte der Motor damals eine gute spezifische Leistung (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - Chassisplakette (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - verkleinerter Scudetto seit dem 1750 GT Veloce (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - das dominante Alfa-Zeichen mit Scudetto ... (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - ... und die sportlichen Doppelscheinwerfern identifizieren ihn sofort (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - Scheibenwischer in Schmetterlingsstellung (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - formschöner Rückspiegel (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - schön geformte Stahlräder (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - die grüne Schlange auf der C-Säule kleidete die schnellen Modelle (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - die Motorgrösse als Typenbezeichnung (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo Giulia Sprint GT (1963) - Nachfolgerin des Giulietta Sprint Coupés (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo Giulia Sprint GT (1964) - eines der überzeugensten Werke von Bertone (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo Giulia Sprint GT (1966) - Seitenansicht (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo Giulia Sprint GT Veloce (1966) - Silhouette (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo Giulia Sprint GT Veloce (1966) - Einstieg und Interieur (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 1750 Coupé GT Veloce (1968) - elegante Erscheinung (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 1750 Coupé GT Veloce (1969) - kompakt und sehnig (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 1750 GT Veloce (1970) - formvollendete Eleganz (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 1750 Coupé GT Veloce (1968) - geschmackvolles Interieur (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 GTV (1972) - in der stärksten Ausführung (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 GTV (1972) - zeitgenössisches Pressebild (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo GTV 2000 (1972) - mit den charakteristischen Doppelscheinwerfern und dem Alfa-Kühlergrill (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - mit dem Zweiliter änderte der Kühlergrill, der dann auch bei den Junior-Modellen Einzug hielt (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 GTV (1972) - kompaktes Coupé für vier Personen (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 GTV (1972) - eines der beliebtesten Sportcoupés der Zeit (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 GTV (1972) - das klassische Alfa-Gesicht (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 GTV (1972) - Heck (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 GTV (1972) - sportliches Cockpit (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - leicht spiegelnde Instrumente (© Zwischengas Archiv)
Alfa Romeo 2000 GTV (1972) - der Tacho reicht bis 240 km/h (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 GTV (1972) - der Schalthebel liegt ideal neben dem Lenkrad (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 GTV (1972) - weit ausfahrende Nackenstützen (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - individuell einstellbare Sitze und Kopfstützen (© Zwischengas Archiv)
Alfa Romeo 2000 GTV (1972) - Kofferraumverriegelung, ja nicht die Türe zuschlagen jetzt (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 GTV (1972) - knappe Platzverhältnisse im Fond (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - auch Motoren können Kunstwerke sein (© Zwischengas Archiv)
Alfa Romeo 2000 GTV (1972) - der berühmte Vierzylinder mit zwei obenliegenden Nockenwellen (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - Platz im Kofferraum reicht knapp für zwei Personen (© Zwischengas Archiv)
Alfa Romeo 2000 GTV (1972) - reichlich Kofferraum für zwei Personen (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo Alfetta GT (1975) - windschlüpfriges Coupé auf Limousinen-Basis, Design Giugiaro - Genfer Automobilsalon 1975 (© Archiv Automobil Revue)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - zeitlose Coupé-Schönheit (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - 310 Liter fasst der Kofferraum (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - seine Vorgänger reichen bis ins Jahr 1963 zurück, damals als Giulia Sprint GT (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - klassisches GT-Coupé (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - ursprünglich taten es grosse Einzelscheinwerfer, ab dem 1750 GT Veloce gab es Doppelscheinwerfer (© Daniel Reinhard, 2020)
Alfa Romeo 2000 GTV (1973) - sportliches Cockpit, in dem man sich sofort wohlfühlt (© Daniel Reinhard, 2020)
 
Padova 2020
Padova 2020