Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
RCStuttgart2019
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Rund 10'000 Automarken und -konstrukteure hat es gegeben – die meisten sind verschwunden. Eine dieser verschwundenen Marken ist auch Matra, welche auf Fernlenkwaffen und Raumflugkörper spezialisiert war. Die Modelle der Tochterfirma Matra-Sports waren recht exotisch, das bekannteste Modell war der Bagheera.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Matra 1965-1980 – Exotisches aus Kunststoff (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 15 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 1 / 15).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Matra 530 SX (1971) - am Autosalon von Paris im Jahr 1971 (© Archiv Automobil Revue)Bild (1/1): Matra 530 SX (1971) - am Autosalon von Paris im Jahr 1971 (© Archiv Automobil Revue)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
René Bonnet Djet (1962) - nachempfundene Boxen von Le Mans auf dem Motul-Stand (Rétromobile 2013) (© Bruno von Rotz, 2013)
Matra Jet 5 (1966) - Luxusausführung (© Zwischengas Archiv)
Matra 530 SX (1972) (© Zwischengas Archiv)
Matra Bagheera (1973) - unter schweren Tieren (© Zwischengas Archiv)
Matra-Simca Bagheera S (1976) - verbesserte und stärkere Version (© Zwischengas Archiv)
Matra-Simca Bagheera (1974) - Silhouette (© Zwischengas Archiv)
Matra-Simca Bagheera (1974) - Blick ins Innere des Mittelmotorsportwagens (© Archiv Automobil Revue)
Matra-Simca Bagheera (1973) - attraktives Mittelmotor-Coupé mit drei Sitzen nebeneinander - Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt 1973 (© Archiv Automobil Revue)
Matra-Simca Bagheera - im April 1973 erstmals gezeigtes Coupé mit Kunststoffkarosserie mit drei Sitzen in einer Reihe - am Genfer Automobilsalon 1974 (© Archiv Automobil Revue)
Matra Murena 2.2 - Dreisitziges Coupé am Genfer Autosalon 1981 (© Bruno von Rotz, 1981)
Matra Murena 2.2 - Dreisitziges Coupé am Genfer Autosalon 1981 (© Bruno von Rotz, 1981)
Talbot Matra Murena (1980) - die Front läuft sehr spitz zu (© Zwischengas Archiv)
Talbot Matra Murena (1980) - keilförmige Silhouette , (© Zwischengas Archiv)
Matra 530 LX (1972) - zusammen mit seinen Nachfolgern Bagheera und Murena - Rétromobile 2015 (© Bruno von Rotz, 2015)
 
 
JM19