Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Der Genfer Autosalon wird seit vielen Jahrzehnten jeweils zum Treffpunkt der Autoindustrie. Hier werden viele Neuheiten gezeigt, nirgendwo ist die Dichte an Konzeptfahrzeugen und Zukunftsstudien grösser als in Genf. Vom 8. bis 18. März 2018 kam noch eine Sonderschau mit Designervisionen und Spezialkarosserien aus sieben Jahrzehnten dazu, die auch einen Blick auf die Vergangenheit erlaubte, genauso wie viele der ausgestellten Klassiker. Dieser Bericht nimmt den Leser auf einen virtuellen Salon-Rückgang mit und zeigt viele der gezeigten alten (und teilweise auch neuen) Autos auf über 200 Bildern.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Genfer Autosalon 2018 - die Rückkehr der Zukunft (Fotogalerie)

Foto Galerie

36 / 228 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 36 / 228).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/36): Am zweiten Pressetag ging es noch mit dem Besucheransturm (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (1/36): Am zweiten Pressetag ging es noch mit dem Besucheransturm (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (2/36): Die eindrückliche Sonderschau "Le Retour du Futur" wurde in kürzester Zeit organisiert (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (2/36): Die eindrückliche Sonderschau "Le Retour du Futur" wurde in kürzester Zeit organisiert (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (3/36): Die Carrosserie Worblaufen brachte zwei Alfa Romeo auf den Genfer Autosalon von 1938 (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (3/36): Die Carrosserie Worblaufen brachte zwei Alfa Romeo auf den Genfer Autosalon von 1938 (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (4/36): Der Auftrag für die Karossierung bei Worblaufen für den Alfa Romeo 6C 2300 (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (4/36): Der Auftrag für die Karossierung bei Worblaufen für den Alfa Romeo 6C 2300 (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (5/36): Die Anmeldung der Alfa Romeo 6C 2300 zum Genfer Autosalon 1938 (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (5/36): Die Anmeldung der Alfa Romeo 6C 2300 zum Genfer Autosalon 1938 (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (6/36): Schönes Plakat mit allen Bizzarrini-Fahrzeugen (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (6/36): Schönes Plakat mit allen Bizzarrini-Fahrzeugen (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (7/36): Huch, sind da die Füsse nass geworden? (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (7/36): Huch, sind da die Füsse nass geworden? (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (8/36): Auch die Radtechnologie entwickelt sich weiter ... (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (8/36): Auch die Radtechnologie entwickelt sich weiter ... (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (9/36): Der Reifen der Zukunft, mit eingebauten Sensoren, bei Goodyear (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (9/36): Der Reifen der Zukunft, mit eingebauten Sensoren, bei Goodyear (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (10/36): Firestone-Reifen für jedes Wetter (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (10/36): Firestone-Reifen für jedes Wetter (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (11/36): Noch ein Allwetterreifen, der Goodyear Vector 4 Seasons (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (11/36): Noch ein Allwetterreifen, der Goodyear Vector 4 Seasons (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (12/36): Für gröbere Bedingungen - Goodyear-Reifen (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (12/36): Für gröbere Bedingungen - Goodyear-Reifen (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (13/36): Coopertires empfehlen sich für den Geländeeinsatz (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (13/36): Coopertires empfehlen sich für den Geländeeinsatz (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (14/36): Das Reifen-Angebot von Pirelli (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (14/36): Das Reifen-Angebot von Pirelli (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (15/36): Gruppenfoto bei Giugiaro (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (15/36): Gruppenfoto bei Giugiaro (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (16/36): Heisse Sommerreifen (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (16/36): Heisse Sommerreifen (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (17/36): Effizienz sieht leider nicht immer schön aus (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (17/36): Effizienz sieht leider nicht immer schön aus (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (18/36): Alfa Romeo hat es noch immer im Griff (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (18/36): Alfa Romeo hat es noch immer im Griff (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (19/36): Immer noch ein klassisches Logo bei Aston Maritn (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (19/36): Immer noch ein klassisches Logo bei Aston Maritn (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (20/36): Active Display auch im Bentley, sieht aber auch hier ein wenig nach Volkswagen aus (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (20/36): Active Display auch im Bentley, sieht aber auch hier ein wenig nach Volkswagen aus (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (21/36): Farbenspiel eines amerikanischen und nicht japanischen Herstellers - Weiss und Rot bei Ford (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (21/36): Farbenspiel eines amerikanischen und nicht japanischen Herstellers - Weiss und Rot bei Ford (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (22/36): Bei Honda gibt es Renntechnik auf zwei und vier Rädern zu sehen (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (22/36): Bei Honda gibt es Renntechnik auf zwei und vier Rädern zu sehen (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (23/36): Bei Jeep wird Geländegängigkeit demonstriert (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (23/36): Bei Jeep wird Geländegängigkeit demonstriert (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (24/36): Auch Zwischengas war vertreten, aber man musste schon genau hinter den Lamborghini Miura schauen (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (24/36): Auch Zwischengas war vertreten, aber man musste schon genau hinter den Lamborghini Miura schauen (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (25/36): Der New Stratos soll jetzt gebaut werden (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (25/36): Der New Stratos soll jetzt gebaut werden (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (26/36): Grün bedeutet nicht immer Natur (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (26/36): Grün bedeutet nicht immer Natur (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (27/36): Riesige Videowände, die Windmühlen drehen sich alle! (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (27/36): Riesige Videowände, die Windmühlen drehen sich alle! (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (28/36): Franco Sbarro im Gespräch und voll Energie (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (28/36): Franco Sbarro im Gespräch und voll Energie (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (29/36): Bei Franco Sbarro gibt es Retro-Formelautos (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (29/36): Bei Franco Sbarro gibt es Retro-Formelautos (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (30/36): Statt einem Halo könnte man ja auch gleich eine Kuppel montieren auf dem Cockpit, wie bei diesem Sbarro (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (30/36): Statt einem Halo könnte man ja auch gleich eine Kuppel montieren auf dem Cockpit, wie bei diesem Sbarro (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (31/36): Manchmal muss man die Tradition schon suchen ... (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (31/36): Manchmal muss man die Tradition schon suchen ... (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (32/36): Schillernde Farben, aber leider nur am Salon, auf der Strasse sind sie dann wieder grau (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (32/36): Schillernde Farben, aber leider nur am Salon, auf der Strasse sind sie dann wieder grau (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (33/36): Ein Logo, das man sich (vielleicht) merken muss, oder auch nicht ... (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)Bild (33/36): Ein Logo, das man sich (vielleicht) merken muss, oder auch nicht ... (Genfer Autosalon 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
Bild (34/36): Toyota-Ausstellungstechnik (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (34/36): Toyota-Ausstellungstechnik (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (35/36): Es muss ja nicht immer allen gefallen - Rolls-Royce-Variante bei Mansory (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (35/36): Es muss ja nicht immer allen gefallen - Rolls-Royce-Variante bei Mansory (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (36/36): Teure Tuning-Fahrzeuge und kostenlose Broschüren bei Mansory (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (36/36): Teure Tuning-Fahrzeuge und kostenlose Broschüren bei Mansory (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)