73

Fotogalerie «Zu Gast im Käferuniversum - Ein Besuch in der Sammlung Grundmann »

Die Sammlung von Traugott Grundmann ist einmalig. Über 80 Fahrzeuge der Marken Volkswagen, Porsche und Rometsch, inklusive diverser Prototypen und Unikate, stehen zur Schau. Die meisten Fahrzeuge wurden sogar eigens von Traugott Grundmann und seinem Sohn restauriert. Andere blieben aber im Originalzustand und zeugen so noch mehr vom Charme vergangener Tage. Die Sammlung ist ein Muss für jeden Fan der Marke VW. Dieser Artikel führt durch die Sammlung, zeigt viele der Exponate und erklärt ihre besondere Rolle.

1 / 73 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 48'000+ Einträgen
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Rometsch Beeskow Coupé (1951) - Gewinner des Concours d'Elégance 2019 in Amelia Island, Florida mit Traugott Grundmann (© Wolfram Hamann, 2020)
Rometsch Beeskow Coupé (1951) - Das Fahrzeug gehörte einst dem Schauspieler Gregory Peck (© Wolfram Hamann, 2020)
Rometsch Beeskow Cabriolet (1951) - Selten und schön (© Wolfram Hamann, 2020)
Rometsch Beeskow Cabriolet (1951) - Die Plakette benennt den Karosseriebauer (© Wolfram Hamann, 2020)
Rometsch Beeskow Cabriolet (1951) - Der Schriftzug hat eine schöne Patina (© Wolfram Hamann, 2020)
Rometsch Beeskow Cabriolet (1951) - Die Lanzette gab es zuerst am Rometsch Beeskow, nicht an den Mercedes SL-Modellen (© Wolfram Hamann, 2020)
Rometsch Beeskow (1951) - Blick in die Rometsch-Halle der Sammlung Grundmann (© Wolfram Hamann, 2020)
Rometsch Beeskow Cabriolet (1951) - Das Fahrzeug gehörte einst Aenne Burda (© Wolfram Hamann, 2020)
Ein Exemplar der von Aenne Burda herausgegebenen Modezeitschrift (© Wolfram Hamann, 2020)
Rometsch Lawrence Cabriolet (1958) - in der Sammlung Grundmann (© Wolfram Hamann, 2020)
Rometsch Lawrence Cabriolet (1958) - Heckansicht (© Wolfram Hamann, 2020)
Rometsch Lawrence Coupé (1961) - unrestaurierter Originalzustand (© Wolfram Hamann, 2020)
Rometsch Beeskow Cabriolet (1951) - in schönem Rot (© Wolfram Hamann, 2020)
Rometsch Beeskow Cabriolet (1951) - Innenraum (© Wolfram Hamann, 2020)
Rometsch Beeskow Cabriolet (1951) - unter der hinteren Haube verbirgt sich ein Käfermotor (© Wolfram Hamann, 2020)
Rometsch Volkswagen Käfer (1952) - Mit 4 Türen. Wurde als Taxi in Berlin eingesetzt (© Wolfram Hamann, 2020)
Rometsch Volkswagen Käfer (1952) - Der Einstieg wird mit den nach hinten aufgehenden Türen erleichtert (© Wolfram Hamann, 2020)
Rometsch Volkswagen Käfer (1952) - Die Taxilampen nannten die Berliner Hungerlichter (© Wolfram Hamann, 2020)
Denzel 1300 (1957) - Erinnert ein wenig an einen Porsche 550 Spyder (© Wolfram Hamann, 2020)
Denzel 1300 (1957) - Ist aber natürlich viel zahmer als jener Wagen aus Stuttgart (© Wolfram Hamann, 2020)
Denzel 1300 (1957) - Blick unter die Aluhaube (© Wolfram Hamann, 2020)
Porsche Pre a Coupé (1950) - Sieger bei den Schloss Dyck Masterpieces 2019 (© Wolfram Hamann, 2020)
Porsche 356 (1950) - Etliche Vierzylinder-Porsche erwarten den Besucher (© Wolfram Hamann, 2020)
Porsche 356 Speedster (1955) - als Speedster in der Sammlung Grundmann (© Wolfram Hamann, 2020)
Lorenz Sportwagen 1,1L (1951) - Eigenkonstruktion aus der früheren DDR auf der Basis eines VW-Kübelwagens (© Wolfram Hamann, 2020)
Lorenz Sportwagen 1,1L (1951) - Die Räder stammen allerdings von einem Opel (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Käfer (1950) - Frühe Volkswagen Käfer in Hülle und Fülle in der Sammlung Grundmann (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen T1 Polizeibus (1950) - Auch Polizeiautos sind in der Sammlung Grundmann vertreten (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Käfer (1950) - Sogar offene Polizeiwagen (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Käfer (1960) - Käfer der 1960er Jahre von ADAC und der Deutschen Bundespost (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen 1302 S (1972) - Stets als Rennfahrzeug eingesetzt (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Typ 34 Cabriolet (1961) - Letztes Projekt von Rometsch bei Karmann (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Käfer (1940) - Volkswagen aus dem 2.Weltkrieg (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Käfer (1940) - Nummernschildbeleuchtung (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Käfer Cabrio (1957) - Traugott Grundmann mit seinem Käfercabrio. Das Fahrzeug war der Grundstein der heutigen Sammlung (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Käfer Cabrio (1957) - Mit diesem Auto begann alles (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen T1 (1950) - Der älteste Kombi-VW-Bus der Welt in der Sammlung Grundmann (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen T1 (1954) - Der legendäre Sambabus mit 23 Fenstern (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen T1 (1954) - Der älteste als Radiostation umgebaute Bus (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Typ 166 Schwimmwagen (1943) - Natürlich ist auch ein Schwimmwagen ausgestellt (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Kübelwagen Prototyp (1939) - Das Fahrzeug ist größer als die späteren Serienfahrzeuge (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Prototyp Nr.6 (1938) - Als Wrack gefunden und gerettet (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Prototyp Nr.6 (1938) - als Wrack gefunden und gerettet, heute ein Prunkstück in der Sammlung Grundmann (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Prototyp Nr.6 (1938) - Als Wrack gefunden (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Prototyp Nr.6 (1938) - Blick ins Wageninnere (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Kübelwagen (1945) - Umbau für die Reichspost (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Käfer (1945) - Nachkriegsproduktion für das britische Militär (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Käfer (1945) - Nachkriegsproduktion für das britische Militär. Aus Mangel mit Scheinwerfern des Kübelwagens (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Käfer (1950) - Käfer der Fünfzigerjahre in zeitgenössischer Dekoration in der Sammlung Grundmann (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Käfer (1950) - Eine echte Rarität. Die Dachbox der Firma Kamei (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Käfer (1950) - Mit Rechtslenkung aus Zypern mit einem nachgrüstetem Zubehör. Die Figur auf dem Kofferraumdeckel war in den USA beliebt, in Deutschland aber nicht zulässig (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Käfer Hebmüller Cabrio (1949) - das älteste noch erhaltene Exemplar, jetzt in der Sammlung Grundmann (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Käfer Hebmüller Cabrio (1949) - Das älteste noch erhaltene Exemplar (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Käfer Hebmüller Cabrio (1949) - Die Nr. 5 von allen gebauten Hebmüller Cabrios (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Käfer Hebmüller Cabrio (1949) - Die Plakette der Hebmüller Karosseriewerke (© Wolfram Hamann, 2020)
Dannenhauer & Stauss Cabrio (1956) - Cabrio auf Basis eines VW Käfers (© Wolfram Hamann, 2020)
Dannenhauer & Stauss Cabrio (1956) - Cabrio auf der Basis eines VW-Käfers (© Wolfram Hamann, 2020)
Dannenhauer & Stauss Cabrio (1956) - Mit verchromten Porschefelgen und Spinners (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen 1303 (1972) - Der Käfer von Götz George (alias Horst Schimanski) (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Käfer (1968) - Herbie, einer von 26 verwendeten Käfern aus der Filmproduktion "Love Bug" (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Käfer (1968) - Herbie, einer von 26 verwendeten Käfern aus der Filmproduktion "Love Bug" (© Wolfram Hamann, 2020)
Sammlungsgründer Traugott Grundmann vor einem Portrait des Volkswagenchefs Heinrich Nordhoff (© Wolfram Hamann, 2020)
Die Rometsch-Halle der Sammlung Grundmann (© Wolfram Hamann, 2020)
Traugott Grundmann zeigt Fotos vom Rometsch-Umbau eines Range Rovers für Erich Honecker (© Wolfram Hamann, 2020)
Originalinventar. Ein Zeichenbrett mit Skizzen für den Rometsch Lawrence (© Wolfram Hamann, 2020)
Originales Werkstattinventar von Rometsch (© Wolfram Hamann, 2020)
Derzeit werden zwei Rometsch restauriert (© Wolfram Hamann, 2020)
Nachbau eines Porsches, entstanden in der DDR (© Wolfram Hamann, 2020)
Volkswagen Spezialumbau zum Schleppen von Jagdflugzeugen der früheren Wehrmacht (© Wolfram Hamann, 2020)
Traugott Grundmann zeigt Fotos des als Wrack gefundenen Prototyps (© Wolfram Hamann, 2020)
Ein Wohnwagen von 1938, gedacht als ergänzung des KdF-Wagens (© Wolfram Hamann, 2020)
Logo des KdF-Wagens. Das weltweit einzige erhaltene Originalemblem, alle anderen sind Nachbauten (© Wolfram Hamann, 2020)

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...