Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

Octane / Nr. 21 / 2016 - Seite 48

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Premium
Lieber Leser, liebe Leserin,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... als veritable Mogelpackungen entpuppten kennen wir alle. In unserem Fall stand vor dem unbesehenen Kauf ein langer und intensiver E-Mail-Austausch zwischen amerikanischem Verkäufer und deutschem Käufer, in dessen Verlauf die Überzeugung aufkam, es mit einem seriö- sen Händler zu tun zu haben. Das war auch dringend nötig, denn unabhängige Informationen über das Auto gab und gibt es praktisch nicht. Wer wissen will, wo die Grenzen von Google liegen, der konnte das bis vor Kurzem mit dem Suchbegriff »Banjo GT« austesten. Selbst die sonst allwissende Suchmaschine förderte praktisch nichts Erhellendes zu Tage. Erst vor etwas mehr als einem Jahr tauchten Informationen über den Designer und Erbauer auf, der 1991 starb: William B. Philips, ein intelligenter, aber überaus dickköpfiger und eigensinniger Eigenbrötler. Das letzte von vermutlich nur 11 gebauten Banjo Exemplaren soll er seinem Neffen vermacht haben mit der Auflage, es niemals zu verkaufen, sondern an seine Cousine weiterzugeben, wenn er es selbst nicht mehr behalten wollte. Und sollte auch die kein Interesse daran zeigen, dann müsse er es zerstören. Philips konstruierte und designte den Banjo GT offenbar selbst und fertigte mit ein paar Angestellten in Mineral City, Ohio, in klassischer Fiberglas Bauweise auch die Coupé- und Roadster-Karosserien der wenigen Wagen. EIN PAAR POLAROIDS, eine ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • HubraumAuktionen