Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

Octane / Nr. 21 / 2016 - Seite 28

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Premium
Lieber Leser, liebe Leserin,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... ich weiß, hat Ferrari seit Jahren keinen Handschalter mehr im Angebot. Und? Die Aufnahmen zeigen, wie das Auto um die Kurven jagt, und dann Schnitt auf die Hand des Fahrers, wie er einen Ganghebel bedient. Nicht einmal einen Ferrari-Ganghebel – offensichtlich ist es Ferrari gelungen, einen Schalter aus einem 60er Ford Mustang in den 488 zu bauen. Denn mir ist sofort die Sperre am Hebel aufgefallen. So was passiert ständig, klar. Aber es erstaunt mich immer wieder, dass so etwas selbst bei hoch angesehenen Filmproduktionen vorkommt. Als Kind hab’ ich einen James Bond Film gesehen, da wurde Sean Connery in seinem Aston Martin DB5 von sieben Koreanern in einem Ponton-Mercedes verfolgt. Und Bond muss Rauch und Spritzwasser und Öl und wasweiß-ich noch alles einsetzen. Da frage ich mich doch: Was für ein schlechter Fahrer ist Bond eigentlich, wenn er in seinem DB5 nicht mal einem 190er voller Gangster davonfahren kann? Manchen Filmen lässt man das durchgehen. Niemand scheint sich an den Fehlern in Bullitt zu stören, der einer der legendärsten Autofilme aller Zeiten sein soll. Dabei gibt es jede Menge Fehler. Man hört zum Beispiel nicht den Motorensound eines Mustang, sondern den eines Ford GT 40. Und dann dieser Käfer! Zählt doch mal, wie oft der in Steve McQueens Rückspiegel auftaucht. Das muss der schnellste VW in Amerika sein, denn trotz seiner ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Toffen Oktober 2020 Auktion