Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

AR-Zeitung Nr. 98 / 1928 vom 23.Nov.1928 - Seite 4

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... — ist bekanntlich eifrig auf der Suche nach einer neuen Rekordstrecke und, wie wir berichteten, zu diesem Zwecke letzter Tage mit seinem Privatflugzeug Blue Bird nach. Südalgerien geflogen, um in der Sahara eine Rennbahn zu finden. Schon in Dänemark glaubte der Ex-Weltrekordinhaber seinerzeit einen geeigneten Küstenstreifen gefunden zu haben, erhielt jedoch vom dänischen Justizminister einen abschlägigen Bescheid. Den eingetroffenen Meldungen zufolge soll s Campbell tatsächlich gelungen sein, im Sü- len von Taoürirt ein topfebenes Band von 50 km Länge ausfindig zu machen. Nach irklärungen von Campbell soll diese « Piste » für die geplanten Rekordversuche äusserst geeignet sein. Campbell nahm drei Kisten Sand Vorderansicht des « Goldenen Pfeiles », des neuen Wellrekordwagens von Major Seerave. aus jenem Gebiete mit in sein Flugzeug, das auf seine Widerstandskraft in bezug auf die Pneus sorgfältig analysiert werden soll. Einem in Punta Peseadores nach London edrahteten Berichte zufolge mussten Malcolm Cajnpbell und Fliegerleutnant Don im Riffgebiet in der Nähe des Meeres eine Notlandung vornehmen, wobei das Flugzeug ins Wasser geriet. Den beiden Insassen gelang s, ans Land zu schwimmen. Sie Hessen das Flugzeug zurück und erreichten nach einem Marsch von 16 Meilen einen spanischen Militärposten. Segrave. Wie wir unlängst in Nr. 83 berichteten, rü- stet ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer